Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Yummy”

Le Bistrot de Chiang Mai
Platz Nr. 42 von 2.578 Restaurants in Chiang Mai
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 2 $ - 5 $
Küche: französisch
Optionen: Spätabends, Frühstück, Lieferservice, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Frühstück, Lieferservice, Reservierung möglich
Bewertet 14. Februar 2018 über Mobile-Apps

Total leckeres Restaurant.
Sehr teuer, aber sehr gut!
Der Koch kommt an jeden Tisch und spricht mit dem Gästen.
Einfach nur lecker!!!!!

Danke, ronald b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sakorn G, Owner von Le Bistrot de Chiang Mai, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Februar 2018
Mit Google übersetzen

Thank you very much for the review

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (791)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 791 Bewertungen

Bewertet 12. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Aufgrund der tollen Bewertungen und meiner Vorliebe für gute Steaks haben wir uns am 07.10.17 zu viert auf dem Weg ins Le Bistro de Chiang Mai gemacht.
Es war vom Nachtmarkt aus zu Fuß erreichbar, und machte äußerlich einen netten Eindruck.

Zum Essen: wir bestellten 2 mal Lasagne und einmal Steak mit Beilagen.

Die Lasagne war von der Konsistenz gut, und optisch ansprechend, aber völlig fade im Geschmack, fanden 3 von 4 Personen.

Das Steak war wie bestellt Medium-Rare und in Slices geschnitten, jedoch hat auch hier der Geschmack völlig gefehlt, als wäre das Fleisch nicht gesalzen worden.

Die 3 Soßen die Serviert wurden Champignon, Pfeffer und Rahmsosse bzw. 3 mal Rahmsoße jeweils einmal mit Zwiebeln und einmal mit Champignon versetzt waren geschmacklich identisch. Ob diese Soße/Soßen selbst gemacht waren, wir waren uns zu viert einig das dies bezweifelt werden darf.

Dies zu den handwerklichen Fähigkeiten.

So jetzt zum Emotionalen Auftritt des Inhabers. Ich finde es ja toll wenn sich der Küchenchef kurz den Gästen zeigt, und vielleicht Begrüsst und bei der Auswahl der Gerichte berät, aber wenn der „Koch“ die ganze Zeit am Tresen steht und nur mal für wenige Sekunden nach hinten verschwindet, um dann wenig später die Gäste mit Adleraugen zu beobachten (bei 3-4 besetzten Tischen keine allzu große Aufgabe) bin ich sicher, das mein Essen nicht vom repräsentativem französischen Koch zubereitet wurde sondern vermutlich einem
angelernten Angestellten.

Wer dann Preise aufruft die auch in Europa als gehoben betrachtet werden dürften und das liegt nicht nur an den Preisen für importierten Wein und Fleisch, dass hat mittlerweile jeder gute Supermarkt in Thailand zu circa 1000THB/KG
Sollte zu Brot und Butter bitte auch einen entsprechen Teller und ein Buttermesser bereitstellen können, naja ich konnte mein Baguette natürlich auch mit dem Steakmesser buttern, aber Haute Cuisine ist nunmal ne andere Liga.

Als der Koch/Chef/Wächter dann wohl in meinem Gesicht lesen konnte das ich wohl schon mal besser gegessen hatte kam er natürlich gleich zu unserem Tisch. Aber nicht auf die freundliche leicht entsetzte Art allá: oh schmeckt es Ihnen nicht, was können wir verbessern sondern auf die
Was schmeckt dir den nicht du Gourmant! Art.
Ich bin ja immer wieder glücklich mich in einer Fremdsprache zu üben die ich schon seit 15 Jahre spreche, scheinbar war es dem Chef es aber doch nicht wert mein Gespräch auf französisch zu erwidern, er antwortete immer auf Englisch, dabei denke ich das meine Sätze durchaus verständlich waren. Auf die Frage hin ob mir das Essen schmeckt antwortete ich das es etwas langweilig ist und die Finesse fehlt, seine Antwort war das ich mir dieses Steak selbst ausgesucht habe, ich hätte eben ein anderes nehmen sollen...

Das die Sehnen nicht entfernt wurden, das Fleisch nicht sauber vom Knochen getrennt wurde, und das die Soßen nach Instantvarianten geschmeckt haben ist aufgrund meiner Fleischauswahl zurück zuführen dachte ich mir nur?

Alles in allem war in Anbetracht der Rechnung von 3550THB für 2x Lasagne ein 800 gr. Steak, Wasser und 2 Softdrinks eine ziemliche Enttäuschung/Touristenfalle. Wobei wir auch Thailändische Wurzeln haben, schade aber scheinbar bekomme ich im Ausland nicht die selbe Qualität geliefert wie auf dem Heimischen Markt, selbst bei gleichem Kostenaufwand.

Von daher keine Weiterempfehlung

Danke, Peter H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sakorn G, Propriétaire von Le Bistrot de Chiang Mai, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Dear Peter

Thx very much for your review & comments.

Best regards,
La direction

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 5. Januar 2017 über Mobile-Apps

Ich glaube, dass beim Besuch dieses Restaurants alles möglich ist.
Die Einrichtung ist Geschmackssache und eine Mischung aus liebevoll überladener Spießigkeit und etwas Kitsch.

Die Auswahl auf der Karte ist riesig, die Qualität kann glaube ich ganz gut sein. Habe erst ein Mal dort gegessen. Bei wir war das Essen geschmacklich eher durchwachsen. Die Portionen fallen sehr groß aus, was einige bestimmt freuen wird.

Meine Vorspeisenplatte war riesig, mein Hauptgang ok. Hat mich insgesamt jedoch nicht so ganz überzeugt.
Denke, dass die Qualität etwas darunter leidet, dass vieles importiert wird/werden muss.

Der Wein war gut. Der Herr vom Service und der Besitzer sind beide wirklich nett und authentische Unikate. Sie schauen, dass es dem Gast gut geht.

Wenn ich nochmal Lust habe auf schwereres Essen, dann gehe ich nochmal hin- auch wenn es vergleichsweise recht teuer war.

1  Danke, Schmackofatz D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Wir gingen an Heiligabend dort hin zum Abendessen. Der Gastwirt war sehr herzlich und zuvorkommend. Das Sechsgang Menu war aber leider ein Muss an diesem Abend, gemäss dem Gastwirt. Was wir leider schade fanden, weil ein Tisch nebenan erhielten die "Freunde" plötzlich ein Menu nach ihrer Wahl. Ansonsten sehr gutes Essen.
Danke und bis ein ander mal

Danke, RobertO3578!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
mina s, Propriétaire von Le Bistrot de Chiang Mai, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Dezember 2016
Mit Google übersetzen

cher robert
merci d,avoir choisi le bistrot de changmai pour votre diner de noel ,et merci du message elogieux sur trip advisor
comme vous le signaler nous avons fait un menue de noel ,que l,on peut appeler le must
le menu normal a ete servie juste sur les tables [qui avait commander auparavant certains plats ]comme vous avez constater le restaurant etait plein sur les deux services et la soiree a ete fantastique.
je vous souhait de bonne fetes de fin d,annee et a tres vite au bistrot lors de votre prochain passage
chef patrick

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 24. August 2016

Ausgezeichnete, bodenständige französische Küche, nix von "nouvel cuisine", nette Atmosphäre, freundlicher, sehr persönlicher Service. Kommt fast ein bisschen Paris-Stimmung auf... Eine willkommene Abwechslung zur Thai-Küche.

Danke, surigao!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Le Bistrot de Chiang Mai angesehen haben, interessierten sich auch für:

Chiang Mai, Provinz Chiang Mai
Chiang Mai, Provinz Chiang Mai
 
Chiang Mai, Provinz Chiang Mai
Chiang Mai, Provinz Chiang Mai
 
Chiang Mai, Provinz Chiang Mai
 

Sie waren bereits im Le Bistrot de Chiang Mai? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen