Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“schönes Hotel”
Bewertung zu Banyan Tree Bangkok

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Banyan Tree Bangkok
Nr. 36 von 891 Hotels in Bangkok
Bewertet am 1. März 2012

Wir waren zwei Nächte im Banyan Tree. Im Vergleich zu den letzten bneiden Malen als ich Bangkok besuchte (Millenium Hilton) wollte ich mal was anderes ausprobieren.
Die Angestellten sind sehr freundlich und zuvorkommend. Das Hotel ist sauber, die Zimmer schön mit einem super Badezimmer und das Frühstück lässt absolut keine Wünsche offen. Leider merkt man, dass es nicht mehr ganz so neu ist auch wenn es 2002 renoviert wurde. Was ich auch nicht so toll fand war die Lage. Ich kann es aber mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Andrea P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (6.755)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

262 - 268 von 6.755 Bewertungen

Bewertet am 22. Februar 2012

Der Empfang im Banyan Tree war großartig, sehr nette Portiers, sehr freundlicher Empfang an der Rezeption, genau das, was man in Thailand und in einem Top-Hotel erwartet. Allerdings muss man einige Stufen im Eingangsbereich überwinden, was für für Gehbehinderte nicht ideal ist. Unseren Kinderwagen haben wir mit Hilfe der Portiers immer problemlos hoch- und runtergetragen, war aber ein bisschen lästig. Wir konnten schon sehr früh morgens unser Zimmer beziehen, da wir unsere Frühankunft per e-mail angekündigt hatten. Mit Baby war das perfekt. Unser Zimmer im 56. Stock ist eine kleine Suite gewesen mit Vorraum/Schreibtisch/Sofa/Coffeebar. Toller Ausblick auf den Fluss inclusive. City oder Flussseite sind beide schön anzusehen. Schön war der frische Obstteller, der jeden Tag aufgefüllt wurde und auf den sich unser kleiner Sohn mit Begeisterung stürzte. Die Betten sind riesig, fluffig, weich und perfekt. Ein luxuriöses Babybettchen stand ebenfalls kostenfrei bereit. Das Bad und auch das ganze Zimmer waren sehr sauber und wurden gut gepflegt vom Service. Das Frühstück konnten wir in der angenehmen Club-Lounge einnehmen, da das Hotel voll ausgebucht war wegen Silvester. In der ClubLounge hat sich das Personal überschlagen vor Freundlichkeit, wir fühlten uns sehr Willkommen, obwohl unser Sohn ganz schön mit dem Essen rumgekleckst hat.
Die Silvesternacht war sehr unerfreulich, da das Hotel eine Party einige Stockwerke unter uns veranstaltete und man kein Auge zutun konnte. Und das mit Baby. Da haben wir das falsche Zimmer bekommen. Auf unsere Beschwerde hin konnten wir immerhin einige Stockwerke tiefer ziehen, wo wir dann endlich ungestört schlafen konnten. Die nächste Nacht war dann aber ruhig und angenehm.
Besonders toll sind das Vertigo-Restaurant und die Moonbar oben auf der offenen Dachterasse! Spektakulär, wunderschön und romantisch.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Berlinerine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Februar 2012

Ich war jetzt schon zum 2. Mal im Banyan Tree Hotel und ich kann es nur empfehlen. Besonders wenn man ein Cub Room oder eine Suite gebucht hat.
Man wird dann in der Club Lounge empfangen und auch das Check-In findet hier in entspannter atmosphäre statt. Zudem ist die Club Lounge immer geöffnet und man kann jeder Zeit gratis etwas trinken oder essen.
Ab 3 Personen lohnt sich eine Suite mit 2 Schlafzimmern. Diese besteht aus einem grossen Wohnzimmer, einer Küchenzeile und 2 getrennten Schlafzimmern.
Das ganze ist sehr edel ausgestattet und es wird einem sogar ein umfachreiches Kissen-Sortiment angeboten, um noch besser nächtigen zu können.

Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Von Continental (inkl. Eiern, Speck etc.) japanisch (inkl. Sushi), thailändisch bis indisches Frühstück ist alles vorhanden. Auch diverse frische Fruchsäfte, Käse, Joghurts etc. fehlen nicht. So startet man gerne den Tag.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Isa_P007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Februar 2012

Das Hotel macht von der ersten Minute an einen grandiosen Eindruck. Netter Empfang, trotz kurzer Hosen und T-Shirt. Liveband mit Sängerin im Foyer. Alles luxuriös, aber die Angestellten nicht so arrogant wie im Lebua Hotel rund einen Kilometer entfernt. Ich habe die Wahl zwischen River- und Cityview. Riverview soll ruhiger und auch eine gute Aussicht haben. OK.
So wohl wie in diesem Hotel habe ich mich selten gefühlt. Zur Begrüßung gibt es ein Armband aus duftenden Blumen.
Mein Zimmer ist in der 56. von 59. Etage. Die Aussicht ist wunderschön, nur ist dieser Teil der Stadt relativ im Dunkeln. Ich fahre hoch und gehe zur 59. Etage. Der Cityview ist bedeutend schöner. Kaum bin ich oben, fängt es auch schon an zu tröpfeln. Hmm, was machen dann die Gäste auf der Terrasse ohne Dach?
Bei der Rezeption frage ich an, ob ich ein Zimmer mit Cityview haben kann und problemlos bekomme ich auf der selben Etage ein Zimmer. Was für eine tolle Aussicht!
Das Zimmer: Grandios! Stilvoll, elegant, urgemütlich, warm eingerichtet, viel Holz, viele Details und ein Wohnzimmer sowie getrennt ein Schlafzimmer. Nicht übermäßig viel Platz, aber urgemütlich.
Wohnzimmer: Schreibtisch, ergonomischer Bürostuhl, Internetanschluss, Couch, Tisch, Sessel, Hocker, Fernseher, Bar, Kühlschrank, großer Safe. Panoramafenster!
Schlafzimmer: großes Bett, urgemütlich, Fernseher. Panoramafenster!
Bad: Hervorragend, gemütlich, toll eingerichtet.
Die Beleuchtung ist gut und warm. Die Klimaanlage angenehm leise – endlich mal! Nur die Wasserleitungen hört man ziemlich gut.
Details wie Räucherstäbchen, Duftöllampe, Potpourri, Keramik-Seifenspender, jede Menge weitere Keramik im Bad und eine gute Auswahl Teesorten runden das Bild ab. Auf wirklich so viele Details wurde wert gelegt. Was ein Kontrast zum völlig stil- und leblosen Baiyoke Sky Tower.
Man hört Türen von anderen Zimmern knallen (wieder fehlen einfache Gummidichtungen) und man hört das Rauschen des Wassers der Nachbarn. Sonst scheint die Isolierung ganz gut zu sein. Zimmer 5606 hat allerdings eine Verbindungstür zum Nachbarzimmer. Gehört habe ich nichts, aber vielleicht war das Nachbarzimmer nicht belegt?
Frühstück: Die Auswahl ist OK. Nicht gerade das üppigste Angebot, aber dennoch reichlich.
Vertigo Bar: WOW, die wohl beste Aussicht in Bangkok. Lebua Sky Bar und auch Baiyoke haben meiner Meinung nach die schlechtere Aussicht. Fotografieren ist gestattet in der Roof Top Bar, aber keine Stative – auch nicht für Gäste. Die Preise sind völlig in Ordnung. Man sollte aber rechtzeitig da sein, denn zum Sonnenuntergang wird es voll. Eine Stunde nach Sonnenuntergang wird es wieder ruhiger.
Der Concierge ist auch bei Ausflügen behilflich. Für mich hat er ein Taxi in 15 Minuten arrangiert, dass mich den ganzen Tag in Ayutthaya und Bang Pa In herumfuhr. Zudem ist dann auf den Fahrer verlass, da namentlich beim Hotel bekannt, was nicht heißt, dass der Fahrer auch Englisch spricht oder versteht.
Mankos: In Cityview Zimmer bekommt man in der Tat etwas vom Straßenlärm mit, aber eigentlich kein Problem. Man kann ja auch nach Riverview fragen und da ist nichts zu hören. Es gibt immer viel Stau auf der Straße vor dem Hotel. Anreise/Abreise per Taxi ist zur Rushhour nicht zu empfehlen (allerdings ist in Bangkok eigentlich immer Rushhour, es gibt nur schlimme und ganz schlimme Staus).
Wirklich richtig ärgerlich ist nur der Preis für die Nutzung des Internets. Über 600 Baht werden pro 24 Stunden verlangt. Die Verbindung ist dann auch noch ziemlich langsam. Im Lebua Club Hotel gibt es kostenloses Internet, das ca. Faktor 30 schneller ist.
Die Umgebung des Hotels ist leider weniger interessant für Touristen. Es gibt die Straße rauf und runter gibt es hauptsächlich Botschaften. Man muss sich als durchaus vom Hotel weiter weg bewegen. Verlässt man das Hotellinker Hand kommt nach kurzer Zeit ein kleineres Hotel mit einem Restaurant, das mehr den Eindruck einer Lobby mit Bestuhlung macht. Das Essen ist in Ordnung und preisgünstig. Straßenstände habe ich im kleineren Umkreis keine gesehen.
Die nächste U-Bahnstation ist in Laufweite, aber nicht gerade um die Ecke. Taxis scheinen besser verfügbar zu sein als z.B. beim Lebua Hotel.
Die Preise des Restaurants auf dem Dach sind sehr gehoben, dafür gibt es eine phänomenale Aussicht.
Noch ein Vergleich zum Lebua Hotel: Das Banyan Tree ist gepflegt und das Gebäude in Schuss, was man vom Lebua Hotel nur auf den ersten Blick sagen kann.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Like_to_travel_1968!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Dezember 2011

Der Empfang im Hotel war freundlich. Uns wurde mitgeteilt, dass wir in 20 Minuten unser Zimmer beziehen können. Nach über einer Stunde Wartezeit und mehrmaligem Nachfragen konnten wir endlich in unser Zimmer!

Das Zimmer war gepflegt und sauber, die Einrichtung ist jedoch schon etwas älter.

Im den Restaurants waren wir nicht erwünscht, da es Kleider-Vorschriften gibt. Obwohl die Terasse komplett leer war, haben uns die Mitarbeiter ziemlich unfreundlich mitgeteilt, dass kurze Hosen und offene Schuhe nicht erwünscht sind und wir das Restaurant verlassen sollen.

Für Geschäftsleute ist das Hotel sicher empfehlenswert. Für Touristen ist es jedoch nicht der richtige Ort.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Mirko S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Dezember 2011

In Bangkok muss man unbedingt eine der Rooftop-Bars besuchen um einen Blick über diese riesige Stadt zu bekommen. Wir haben uns gegen die aus Hangover 2 bekannte "Sky-Bar" entschieden, da wir von anderen Reisenden davon informiert waren, dass einem ohne angemessene Kleidung wie Hemd, Jeans und passendes Schuhwerk (Lederschuh o.ä.) zu 99% der Eintritt verwährt bleiben würde.
Ein kurzer Blick auf Tripadvisor und unsere Wahl fiel auf die Rooftop-Bar des Bayan Tree Hotel. Der Concierge, sowie jegliches Servicepersonal, empfingen uns überaus freundlich und es war kein Problem in légerer, sauberer Kleidung: Jeans, T-shirt/Polo und Chuck's auf die Terrasse zu kommen! Also ab auf die 61. Etage und "BOOM" was für eine Aussicht, was für eine Location!!!
Die Preise sind dem Niveau angemessen (und verständlicherweiße höher als in der Khaosan Road o.ä.) aber wer hier hin geht, geht eben in eine exklusive Hotelbar und sollte bereit sein Cocktailpreise i.H.v. ca. 9,-€ zu zahlen. Es lohnt sich auf alle Fälle!
Unser Résumé: Alles richtig gemacht, auf der "Sky Bar" währe es vermutlich nicht schöner gewesen!
Unbedingt ausprobieren, viel Spaß!

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Michakpunkt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. November 2011

Das 61 stöckige Hotel liegt im Buisness / Botschaftsviertel. Trendig modern und durchdacht eingerichtet. Die Atmosphäre wirkt entspannend, Asiatisch. Grosszügige Zimmer mit wohlfühlfaktor. schön möbiliert. Grosse Badezimmer. Das Restaurant auf dem Dach und die Moon-Bar sind eien Besuch wert. Auch wenn es zum Sonnenuntergang recht voll wird. Die Rundumsicht ist einzigartig und noch eindrücklicher als vom berühmten Lebua Tower. Das Saffron Restaurant serviert Traditionelle Thai - Küche. Sehr zu empfehlen. Es gibt noch diverse andere Restaurants die ich aber nicht probierte. der Pool ist auf dem 21 Stock. Die Aussicht ist auch da toll , ansonsten aber recht eng und klein. Allgemein freundliche Serviceleistungen wie man sie erwarten darf. Das Banyan Tree ist ideal für Buisness. Privat würde ich aber ein Hotel am Chao Phraya River vorziehen.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Jucker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Bangkok angesehen:
Oriental Residence Bangkok
Nr. 12 von 891 in Bangkok
2.928 Bewertungen
Silom
SO Sofitel Bangkok
SO Sofitel Bangkok
Nr. 13 von 891 in Bangkok
4.548 Bewertungen
Sathon
Eastin Grand Hotel Sathorn
Eastin Grand Hotel Sathorn
Nr. 7 von 891 in Bangkok
6.829 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Silom
Shangri-La Hotel,Bangkok
Shangri-La Hotel,Bangkok
Nr. 23 von 891 in Bangkok
8.754 Bewertungen
The Peninsula Bangkok
Nr. 10 von 891 in Bangkok
4.624 Bewertungen
Silom
lebua at State Tower
lebua at State Tower
Nr. 82 von 891 in Bangkok
7.569 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Banyan Tree Bangkok? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Banyan Tree Bangkok

Anschrift: 21/100 South Sathon Road. | Thai Wah Tower II, Bangkok 10120, Thailand
Lage: Thailand > Bangkok > Sathon
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 13 der Romantikhotels in Bangkok
Nr. 14 der Familienhotels in Bangkok
Nr. 16 der Businesshotels in Bangkok
Nr. 26 der Spa-Hotels in Bangkok
Nr. 34 der Luxushotels in Bangkok
Preisklasse: 130€ - 264€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Banyan Tree Bangkok 5*
Anzahl der Zimmer: 327
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Agoda, Booking.com, Ctrip TA, Expedia, Odigeo, TripOnline SA, TUI DE, Ltur Tourism AG, HotelsClick, Ebookers, Weg, Evoline ltd, HotelQuickly und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Banyan Tree Bangkok daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Banyan Tree Hotel
Hotel Banyan Tree Bangkok
Banyan Tree Bangkok Hotel Bangkok
Bangkok Banyan Tree Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen