Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (4.775)
Bewertungen filtern
4.775 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4.089
494
123
38
31
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
4.089
494
123
38
31
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
354 - 359 von 4.775 Bewertungen
Bewertet 9. September 2010

Das Oriental ist mit seinem altehrwürdigen Charme eines meiner Lieblingshotels. Natürlich ist es nicht preiswert, aber dennoch weitaus günstiger als vergleichbare Hotels in Europa oder den USA. Die Zimmer im alten Flügel haben zwei Ebenen und sind sehr stilvoll mit typisch thailändischen Materialien wie Holz und Seide eingerichtet. Der Service ist sehr freundlich und immer sehr dezent, liest den Gästen aber jeden Wunsch von den Lippen ab. Die Lage ist perfekt: mit eigener Schnellboot-Anlegestation, der nahegelegenen Hochbahnstation oder auch mit den Taxen, die natürlich jederzeit vor dem Hotel warten erreicht man jeden Punkt der Stadt schnell und selbst zu Fuß lassen sich viele interessante Orte leicht erkunden. Gegessen haben wir vor allem abends beim Barbeque-Büffet, welches eine tolle Auswahl u.a. an Meeresfrüchten etc. bietet. Besonders empfehle ich aber den Afternoon Tea, der in der Author's Lounge eingenommen wird und eine Etagére gefüllt mit herzhaften und süßen Köstlichkeiten (Sandwiches, Petits Fours, Sorbets etc.) bietet sowie natürlich die Scones mit Clotted Cream. Ich würde jederzeit hierhin zurückkehren und ziehe das Oriental jedem moderneren Hotel in Bangkok vor.

  • Aufenthalt: Juli 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Zauberreisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. September 2010

Wir waren das 13. Mal in unserem Lieblingshotel, das erste Mal über Weihnachten. Wir sind von ihm immer noch begeistert und werden bestimmt wiederkommen. Da wir inzwischen in Bangkok alles gesehen haben, haben in den 8 Tagen des Aufenthalts das Hotel kaum verlassen. Es gibt kaum schöneres als auf den Terrassen des Hotels zu sitzen und dem Treiben auf dem Fluß zuzusehen. Der Service ist nach wie vor (auch unter der neuem Hotelleitung) unübertroffen und dies gilt für alle Bereiche. Weiterhin ist schon die Ankunft und der Empfang hervorragend und das trotz der Größe des Hotels. Auch die Auswahl an Restaurants (insgesamt 7) erübrigt ein Verlassen des Hotels.

Von den Restaurants sind insbesondere die Normandie (französische Küche), Lord Jims (Fischküche und japanische Spezialitäten) und die Terrasse Nim Nam ervorzuheben:

Die Normandie ist weiterhin ein Erlebnis und ihr Besuch verdient eine längere Anreise. Sie steht in Essenqualität und Sevice den mit 3 Michelinsternen ausgezeichneten Restaurants in Europa um Nichts nach. Der Blick aus dem obersten Stock der Gartenflügels des Hotels auf den Fluß ist immer wieder schön und man weiß schon bei jedem Essen das man trotz der Spitzenpreise wiederkommen wird.

Ebenfalls hervorragend ist das Fischrestaurant mit auch japanischen Spezialitäten. Auch hier ist der Service untadellich, vielleicht sogar noch besser als in der Normandie, da weniger formell. Das Essen kann nicht besser sein und ist auf jeden Fall seinen Preis wert. Auch hier ist der Blick auf den Fluß wunderbar. Probieren Sie Seewolf in Salzkruste, ein Gedicht. Insbesondere die japanische Spezialitäten, hier namentlich die Sashimi sind unübertroffen, auch in Japan selbst haben wir keine besseren gefunden. Die Auswahl ist riesig (ca. 20 verschiedene Sorten). Man sollte nicht die Auswahl bestellen, sondern von den einzelnen Sorten welche aussuchen, um auch etwas außergewöhliche zu probieren.

Die Terrasse des Thairestaurants auf der anderen Flußseite ist ist ebenfalls uneingeschränkt zu empfehlen. Das Essen ist gut, der Service beanstandungsfrei. Dieses Restaurant hat zudem den Vorteil, dass man unter freien Himmel direkt am Fluß sitzt.

Mit gewissen Einschränkungen ist auch das chinesische und das italienische Restaurant zu empfehlen. Das Essen ist hier zwar nicht überragend, aber immer noch sehr gut. Schade, dass sich die Essensqualität im China-House mit dem Umbau vor 3 Jahren verschlechtert hat.

Auch des Caffé im historischen Teil des Hotels verdient einen oder mehrere Besuche.

Abzuraten ist von der Massenveranstaltung zum Abendessen auf der Riverside Terrasse, hier kann das Essen nur als überdurchschnittlich bezeichnet werden.

Der Spa ist hervorragend und auch der Pool ist gut bewirtschaftet, aber bei vollem Haus etwas klein.

Für das insgesamt Gebotene ist der Übernachtungspreis mehr als angemessen.

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Hoffmann2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. September 2010

Dieses Haus hat bereits Schriftsteller verzaubert und so tätigen Sie eine gute Investition, wenn Sie sich eine der Author's Suiten des Hauses gönnen. Aber selbst in den Standard-Zimmern werden sie nicht enttäuscht werden, besonders vom schon legendären Service-Personal. Besonders dem wiederkehrenden Gast wird das Gefühl vermittelt, dass man nur auf ihn gewartet habe. "Welcome home, Mister", heißt es dann, und bei einem Drink an wunderschönen Bar wird dem Reisen klar, dass es mal wieder eine gute Idee war, hier abzusteigen.

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, HamburgTraveller_8!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. August 2010

Das Hotel bietet einen extrem guten Service in allen Bereichen, eine ausgezeichnete Küche (von Thai bis Speisen aus aller Welt), beste Lage innerhalb Bangkoks mit perfekter Anbindung auch über den Fluss, ausnehmend gute Betreuung (hohes Betreuungsverhältnis) und sofortige Bearbeitung jeglicher Wünsche.

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, FKLu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. August 2010

Es war sehr schön und ruhig. Das Personal ist nett und zuvorkommend. Man wird immer mit Name angesprochen - meistens aber mit Herr... und Frau.
Man kann in der früh sein Frühstück unter am Fluß genießen. Die Zimmer sind sehr sauber und hell. Man hat auch einen Buttler auf die Etage und zwar rund um die Uhr die fast jeden Wunsch erfüllt - von Koffer auspacken bis Schuhe putzen. Ich kann nur eins sagen - jeder Zeit wieder.

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, casandra220431!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen