Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Montien Hotel Bangkok
Hotels in der Umgebung
148 $*
134 $*
Sheraton.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Shangri-La Hotel Bangkok(Bangkok)
371 $*
296 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
176 $*
112 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Anantara Riverside Bangkok Resort(Bangkok)
181 $*
144 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
150 $*
122 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
The Peninsula Bangkok(Bangkok)
242 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
542 $*
Mandarin Oriental
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
138 $*
123 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
161 $*
129 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
181 $*
171 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (927)
Bewertungen filtern
927 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
144
383
253
86
61
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
144
383
253
86
61
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
29 - 34 von 927 Bewertungen
Bewertet 4. März 2013

Zunächst muss man sagen das dieses Hotel touristisch und Shopping-mäßig gesehen absolut ideal in der Mitte Bangkoks liegt. Jeden Punkt der Stadt hat man sehr schnell und bequem erreicht, den bekannten Night-Market sieht man aus dem Fenster über die Straße und viele der netten kleinen Restaurants erreicht man auch bequem zu Fuß.
Das Hotel selber versprüht durch die zugegeben etwas veraltete Einrichtung einen netten 60er Jahre Charme (so habe ich es jedenfalls eingeordnet). Die Flure erinnern ein wenig an das Overlook Hotel aus dem Stephen King Film "Shining", was hier aber auch nicht negativ zu bewerten ist.
Das Frühstück ist grandios! Ich kenne viele Hotels in Thailand aber hier wird einem wirklich ein Frühstück geboten welches seinesgleichen sucht, allein aus diesem Grunde (und der tollen Lage) werde ich dieses Hotel immer wieder für unsere meist kurzen Bangkok-Aufenthalte nehmen.
Der Pool ist nicht der größte, dafür aber sauber und mit Handtüchern für die Gäste versehen. Für ein paar Schwimmzüge morgens und nach dem shoppen ist er perfekt, und wer kommt schon nach Bangkok um dort einen Badeurlaub zu verbringen.
Das Personal im Hotel ist sehr freundlich und immer zu einem netten Schwätzchen aufgelegt, das einzige was mich ein wenig gestört hat ist das unser Check-In Prozess eine halbe Ewigkeit dauerte (eine Stunde!), da wir grad ne fünfstündige Autofahrt hinter uns hatten waren dann schon etwas genervt...

Fazit: Für den Luxustouristen der Wert auf das" i-tüpfelchen" und modernste Einrichtung liegt ist es sicherlich etwas am Thema vorbei. Für den Touristen der zum einen gut, zum anderen günstig wohnen möchte gibt es sicherlich kaum eine bessere Adresse.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, klippenhuhn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Januar 2013

Gleich eins vorweg: wir haben das Hotel nur gebucht, weil wir uns über Silvester mit Freunden in diesem Hotel getroffen haben. Ansonsten hätten wir hier nicht eingecheckt und würden es auch nicht wieder tun.

Wir haben in dem Hotel insgesamt 5 Nächte über Silvester in einem Superiorzimmer (Nummer 742) inkl. Frühstück verbracht und pro Nacht ca. 50 EUR (Internetpreis) gezahlt – der Normalpreis liegt hier weit höher, was wir in Anbetracht des gesamten Hotels für weit überzogen halten.

Das Hotel hat eine sehr zentrale Lage unweit der MRT-Station SAM YAN (U-Bahn, ca. 5min zu Fuß) und der BTS-Station SALA DAENG (Skytrain, ca 10min zu Fuß). Um letztere zu erreichen, muss man allerdings durch das unmittelbar angrenzende Rotlichtviertel laufen. Tagsüber ist es kein Problem, allerdings ab 18 Uhr wird man dann von allen Seiten von sog. Straßenverkäufern angesprochen, ob man nicht eine Ping-Pong Show (häufig das Einzige was sie in englisch sagen können) ansehen möchte. (nicht jugendfrei!!!) Uns hat das jedenfalls sehr gestört, da wir solche Lokale generell nicht aufsuchen. Es gibt jedoch auch keinen anderen Weg von der BTS Station SALA DAENG zum Hotel und so darf man sich allabendlich die Prostituierten, welche gleich im Dutzend vor den Bars warten oder die Oben-Ohne-Mädchen / Jungs (viele sind noch nicht volljährig) gezwungener Maßen ansehen.

Für uns wäre also schon allein die Lage des Hotels ein absolutes K.O.-Kriterium. Die Ausstattung des Hotels wirkte auf den ersten Blick in der Lobby zwar altbacken (80ziger Jahre), aber dennoch gemütlich. Es muss ja nicht immer gleich die neumodische, oft steril wirkende Einrichtung sein. Achtet darauf, dass ihr ein Nichtraucherzimmer (falls gewünscht) bestellt. Als wir endlich den Gang auf dem unser Zimmer lag betraten (7. Stock im Westflügel), dachten wir zuerst, wir betreten ein umfunktioniertes Krankenhaus - graue triste Wände aus Wellblech. Es sei noch angemerkt, dass einer der beiden Fahrstühle noch immer nicht funktionierte und somit wurde die Fahrt immer wieder zum nervenden Geduldsspiel. Wer hier im Hauptgebäude sein Zimmer hat, wartet deutlich kürzer, da dort alle drei Fahrstühle funktionierten.

Im Zimmer angekommen sahen wir was schon oft beschrieben wurde: einfach ein heruntergewirtschaftetes Hotel. Die komplette Ausstattung ist ungefähr 20 Jahre alt und wurde nie erneuert. Die Fenster einglasig, somit durften wir die Musik der ca. 50m entfernten Oben-Ohne-Bars bzw. des Nachtmarktes (wird gegen 1Uhr lautstark abgebaut) bis tief in die Nacht mithören. Tische und Schränke haben überall leichte Beschädigungen und sind abgenutzt. Teilweise ist die Bettwäsche fleckig bzw. hat kleine Löcher. Es gibt eine Minibar (2 Flaschen Wasser/Tag gratis), Safe, Fön und nur sehr eingeschränktes TV-Programm. Das Bad macht keinen guten Eindruck. Die Einrichtung ist zusammengewürfelt, alles abgenutzt und die Ecken leicht dreckig, schimmelig und verkalkt. Technisch gesehen hat alles funktioniert, nur ist die Einrichtung eben schon hoffnungslos veraltet für den Preis den man hier zahlt. Wir fragen uns wie solch ein Hotel noch 4 Sterne haben kann. Positiv ist zu erwähnen, dass die Handtücher und das Badzubehör täglich erneuert werden. Leider jedoch nicht die Fußmatte sowie die Antirutschmatte in der Dusche (auch gleichzeitig die Wanne). Auf dem Boden fanden sich noch Haare von den Vornutzern (auch nach wiederholter Reinigung?!). Die Hausschuhe schienen schon benutzt gewesen zu sein!!!

Wir haben hier ab und zu den Pool genutzt. Dieser ist ausreichend groß, die Anzahl der Liegen ist knapp bemessen, aber wir haben immer einen Platz bekommen. Allerdings ist zu erwähnen, dass direkt hinter dem Hotel/Pool mehrere Schnellstraßen verlaufen, die man auch sehr deutlich hört. Ferner ist die gesamte Anlage nur bis ca. 14.30 – 15 Uhr in der Sonne, danach verdeckt das Haus den Pool komplett.

Der Service im Hotel stimmt soweit, das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Allerdings ist einiges hier sehr teuer: die Speisen und Getränke für Mittags/Abends (ein nichtalkoholischer Cocktail kostet 6,50EUR, ein Essen mindestens 10EUR/Person) oder das Drucken einer A4 Seite ca. 0,90EUR oder Wi-Fi (vom Hotel selbst: viel zu teuer mit 10EUR/Tag). Kauft lieber beim Concierge eine Tageskarte für ca. 4,80EUR oder geht selbst zum nächsten TRUE MOVE Internet Shop (WiFi Hot-Spots über die gesamte Stadt verteilt, auch im Hotel) nahe der MRT-Station SAM YAN und kauft dort eine Monatskarte für den gleichen Preis. Guten Wi-Fi Empfang habt ihr aber nur in der Lobby, im Zimmer schwankt es stark.

Einziger positiver Lichtblick: das Frühstück. Es kostet normalerweise ca. 17EUR/Zimmer extra, da es in der Nähe nur ein paar kleine Cafes gibt, sehen wir hierzu allerdings keine Alternative. Es ist so ziemlich alles reichlich vorhanden und zu Stoßzeiten sind viele Gäste für das Personal und die Platzkapazität kein Problem. Die hauseigene Bäckerei zaubert jeden Morgen eine Menge Brot in allen Sorten. Es gibt Pancakes, Waffeln, Frenchtoast, Müsli, eine große Fruchtplatte, Wurst, Käse, zahlreiches warmes asiatisches Essen und zwei Köche bereiten Ei in allen Variationen frisch zu.

Wie eingangs erwähnt können wir das Hotel nicht weiter empfehlen. Nur wenn man gern die Nähe zum Rotlichviertel sucht und auch nicht mehr als 50EUR/Nacht inkl. Frühstück zahlt, ist es eine Überlegung wert.

Zimmertipp: ein ruhiges Zimmer wählen, am besten nicht im Westflügel zum Rotlichtviertel (da waren wir)
  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, tbausdd!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Januar 2013

Dieses Hotel können wir nur für einen Städtetrip empfehlen. Wir waren in diesem Hotel innerhalb einer Rundreise.
Unsere Zimmere waren okay, hätten aber insg. sauberer sein können.
Frühstück war in Buffettform und ok. Es gab zwar Auswahl - aber wir haben schon besseres erlebt in Hotels mit diesem Standart!
Ich würde beim nächsten Besuch ein Hotel in der höheren Klasse in Bangkok wählen.
Lage war gut!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Jaike!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. November 2012

Wir waren im September dort für einen Tag und dieses Hotel liegt soweit wie wir sagen können Zentral. Netter Service aber ein wenig unpersönlich. Was aber nichts schlechtes heißt da wir wirklich nur ein Tag da waren und wir somit nur einen kurzen Eindruck bekamen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Thorsten S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Mai 2012

Tolles Haus und prima Service da bleiben keine Wünsche offen. Das allerbeste der beliebte Nachtmarkt ist direkt vor der Tür und obwohl es dort laut und unruhig ist merkt man in den Zimmern nix davon. Wer dort absteigt findet alles was man so braucht in unmittelbarer Nähe.Also nur zu empfehlen wenn man in Bangkok ist.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, fan790!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen