Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“tolles Design und top Service !”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
The Okura Prestige Bangkok
Nr. 6 von 866 Hotels in Bangkok
Zertifikat für Exzellenz
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“tolles Design und top Service !”
Bewertet am 5. März 2014

Das Okura liegt für Touristen sehr günstig - Skytrain gleich vor der Tür, Sukhumvit Road gleich um die Ecke, Siam Square nur wenige Minuten entfernt..
Das Hotel ist sehr schön designt und sehr stylish! Die Lobby liegt im 24. Stock und die Zimmer darüber - wirklich ein sensationeller Blick. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, der Infinity Pool und der Wellnessbereich sind sehr zum empfehlen. Die Auswahl am sehr gepflegten Frühstücksbuffet war sehr gut - immer alles ganz frisch und ansprechend präsentiert.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Olaf C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SamirWildemann, General Manager von The Okura Prestige Bangkok, hat diese Bewertung kommentiert, 7. März 2014
Sehr geehrter Olaf C
wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns in Bangkok im Okura Prestige, sooo wohl gefühlt haben und danken Ihnen für Ihren Besuch und Ihre lobende Bewertung aufrichtig.
Seien Sie jederzeit wieder herzlich willkommen und lassen Sie uns Ihre individuellen Wünsche und Präferenzen gerne wissen - so werden wir künftige Aufenthalte noch persönlicher gestalten!
Mit besten Grüßen nach München
Samir Wildemann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

2.660 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    2.161
    370
    74
    28
    27
Bewertungen für
429
969
206
502
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (22)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 4. März 2014

Der Grund das ich hier das erste mal schreibe ist meine Begeisterung für das Okura Prestige.

Für mich das bis dato beste Hotel in dem ich war. 3 Nächte die voll überzeugt haben, angefangen von der absolut schicken Architektur (klassisch, zeitlos, modern) über den absoluten perfekten Service der Mitarbeiter der aber nie aufdringlich wirkt.

Eine perfekte Mischung aus thailändischer Gastfreundschaft gepaart mit japanischer Perfektion.

Ein Frühstücksbuffet wie aus dem Bilderbuch, nicht nur eine Riesenauswahl sondern auch alles von erlesenster Qualität (zb.Honig direkt aus der Wabe etc.) Auch alle andern Restaurants im Haus auf höchstem Spitzenniveau.

Toplage mit direktem Zugang zur Skytrain Station.

Ein ganz wichtiger Punkt den ich bei den meisten Bewertungen hier vermisse, Spitzenbetten, ich war schon in vielen Hotels in der Preislage aber an den Betten wird gespart, nicht im Okura.
(Welche Betten sind das Mr. Wildemann?)


Ein Hotel wo mann sich zu Hause fühlt. Bei meinem nächsten Bangkok Besuch weiß ich wo ich wohne und nicht nur nächtige. Ein großes Lob noch mal an das ganze Team. Danke, Merci
und khoop khun khrap

U.F.

  • Aufenthalt Februar 2014, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, O du C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SamirWildemann, General Manager von The Okura Prestige Bangkok, hat diese Bewertung kommentiert, 4. März 2014
Sehr geehrter Gast,
Willkommen zu TripAdvisor und diese wirklich nette 5-Sterne Bewertung! Es war uns eine große Freude, Sie bei uns hier in Bangkok im Okura Prestige, begrüßen und verwöhnen zu dürfen!
Für Ihren Besuch und Ihr damit verbundenes Lob für einen gelungenen Aufenthalt, das wir gern an unser Team weitergegeben haben, danken wir aufrichtig. Wir freuen uns auch sehr dass ihnen unser Früstücksbüffet so außerordentlich gut gefallen hat, und Chef Thomas Jakobi und sein Team sind auch immer stolz solche lobenden Worte zu lesen....und was die Betten betrifft...das ist eine Mischung aus vielen Besonderheiten: die Matratze selber ist eine Spezialanfertigung von Dreammaster mit ‚Pocket-Springs‘, der Topper von Downia mit einer Füllung aus 100% naturreinen Daunen und Federn, die Bettwäsche aus Ägyptischer Bauwolle...und oben drauf...eigentlich alles was man sonst noch braucht um wirklich gut schlafen zu können!
Ihre Anerkennung ist für uns die Bestätigung, dass wir mit unserem Verständnis von exzellentem Service auf dem richtigen Weg sind, und die Erwartungen unserer anspruchsvollen Gäste übertreffen können. Das werden wir auch künftig tun und freuen uns, Sie bald wieder bei uns willkommen heißen zu dürfen.
Mit herzlichen Grüßen aus dem Okura in Bangkok!
Samir Wildemann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
KohPhiPhi
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 24. Februar 2014

Die Anreise war vom Flgh problemlos mit dem Taxi. Das Einchecken unglaublich schnell...mit pers. Begleitung aufs Zimmer ( oftmals nicht mehr üblich). Inzwischen war unser Gepäck auch schon da. Ein wunderbarer Ausblick ( corner room....sehr empfehlenswert) mit tollem Bad...,getrennter beheizter Toilette...absolut hygienisch und sauber. Der Spabereich mit dem Pool hat genau die richtige Grösse..... Grundsätzlich ist alles sehr luftig gestaltet...modern ohne Kitsch...jedoch keinesfalls kühl. Das Personal zuvorkommend...spricht zum großen Teil ausreichend gut bzw. hervor ragend Englisch. Besonders hervorzuheben ist hierbei der Concierge mit tollen Tips für "real Thaikitchen" fast gleich um die Ecke. Zusamenfassend....absolut empfehlenswertes Hotel....

  • Aufenthalt Februar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, epp1978!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SamirWildemann, General Manager von The Okura Prestige Bangkok, hat diese Bewertung kommentiert, 4. März 2014
Sehr geehrter Gast,
was können wir einer derart positiven Bewertung zu einem gelungenen Aufenthalt noch hinzufügen?
Vielleicht, dass wir unser Elements Restaurant unter der Leitung von Chef Henry Jordan bald auch zu Mittag öffnen werden und sie somit eine dritte Auswahl haben Mittags unser Hotel auch kulinarisch genießen zu können! Ein ‚Must Try‘
Ansonsten freuen wir uns schlicht und aufrichtig, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben und werden alles dafür tun, dass der nachhaltige Eindruck, den wir bei Ihnen hinterlassen haben, auch bei künftigen Aufenthalten immer wieder bestätigt wird.
In diesem Sinne heißen wir Sie jederzeit herzlich willkommen im Okura Prestige Bangkok
Mit besten Grüßen aus Thailand
Samir Wildemann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
24 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. Februar 2014

Fantastische Suiten im 31. Stock, tolle Küche, perfekter Service, hervorragendes Wellnessangebot, verkehrsgünstige Lage mitten in Bangkok (40 Minuten mit dem Skytrain zum Flughafen) Meines Erachtens derzeit eines der besten Hotels in der Welt. Weiter so!

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Andreas K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SamirWildemann, General Manager von The Okura Prestige Bangkok, hat diese Bewertung kommentiert, 4. März 2014
Sehr geehrter Andreas K,
herzlichen Dank für Ihre überaus positive Bewertung über unser Boutique Hotel hier in Bangkok. Die Anmerkungen und Eindrücke unserer Gäste liegen uns sehr am Herzen und ich freue mich über Ihre lobenswerten Worte, welche mit den Mitarbeitern unseres Hauses teile.
Es ist schön zu lesen, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes sehr wohlgefühlt haben und eine entspannte Zeit in Bangkok genießen konnten.
Wir würden uns freuen, Sie hoffentlich bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Herzliche Grüße,
Samir Wildemann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Henstedt-Ulzburg, Deutschland
1 Bewertung
Bewertet am 6. Februar 2014

Ein tolles Hotel bauen, können sicher viele. Das Design diese Hotels ist wirklich sehr beeindruckend und hat uns sehr, sehr gut gefallen.
In meinen Augen besteht die Herausforderung aber darin, ein Hotel mit Leben und Personal zu füllen, was einem das Gefühl gibt, wirklich willkommen zu sein. Was nützt das schönste Ambiente, wenn man sich nicht willkommen fühlt. Das ist im Okura Prestige in überragendem Maße gelungen. Das Personal ist extrem freundlich, hilfsbereit und warmherzig und leistet excellenten Service. Ich habe es sehr selten erlebt, dass über das geforderte Maß hinaus wirklich aktiv mitgedacht wird. Die Mitarbeiter scheinen wirklich den in der Thaikultur wichtigen "sanook" bei Ihrer Arbeit zu haben.
Das excellente Frühstück, ebenso wie das Essen am Pool und die Snacks in der Executive Lounge (den Rest konnten wir leider in der kurzen Zeit nicht testen) waren für uns als bekennde Food Liebhaber wirklich grandios.
Der Pool im 25. Stock und die Bar im 24. Stock bieten einen tollen Ausblick auf die Stadt, die direkte Lage an der Sky Train Station Ploenchit ermöglicht es weitgehend auf ein Taxi zu verzichten. Besser geht es wirklich nicht!!!

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Alexandra M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SamirWildemann, General Manager von The Okura Prestige Bangkok, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Februar 2014
Sehr geehrte Alexandra M
ich danke Ihnen für diese wirklich nette Bewertung und hoffe, Sie hatten eine angenehme Rückreise.
Ich schätze es sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre gesammelten Eindrücke anlässlich Ihres Aufenthaltes im Okura Prestige Bangkok auf TripAdvisor wiederzugeben.
Vielen herzlichen Dank für die vielen lobenden Worte bezüglich unseres Personals! Es freut mich, dass Sie sich in unserem Hause so wohl gefühlt haben und es ist sehr schön zu wissen, dass Sie die Herzlichkeit und die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter überzeugt hat. Gerne gebe ich Ihre lobenden Worte weiter da es uns freut zu hören dass wir mit unserem Service und unserer außergewöhnlichen hotel-Ambiente Sie als unsere Gäste begeistern und gewinnen konnten
Ich würde mich freuen, Sie bei einer baldigen Gelegenheit erneut im Okura Prestige Bangkok begrüßen zu dürfen.
Samir Wildemann
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 2
5 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 12. Januar 2014

Ich war im Rahmen eines Thailand-Urlaubs 2 Nächte im OKURA PRESTIGE, für welches ich mich aufgrund der Lage und des Designs entschieden habe.

Das japanische Luxus-Hotel gehört zu den Leading Hotels of the World und ist wahrlich eine Ruhe-Oase inmitten des Trubels rund um den Lumpini-Park. In den letzten Thailand-Urlauben haben wir immer rund um die Silom Road gewohnt, aber dieses Mal sollte es etwas anderes sein.

Das OKURA ist ein sehr elegantes, in Braun, Grau und Beige gehaltenes Kleinod mit beeindruckender Architektur und einem der besten Frühstücke in Bangkok -sollte man unbedingt Mitgiften. man kann zwischen dem japanischen Frühstück im japanischen Restaurant und dem Frühstücks-Buffet im Hauptrestaurant wählen. Beides ist uneingeschränkt zu empfehlen, das Buffet aufgrund seiner Vielfältigkeit und Zusammenstellung eine Wucht: es wird die komplette Badbreite der möglichen Frühstücke angeboten, von europäischem Standard über beeindruckende asiatische Spezialitäten, Obst, Smoothies, Eierspeisen, Nudelsupoe, Tolle Patisserie-Backwaren und und und. Wenn man unter der Sonne Bangkoks früstücken will, bietet die Terrasse eine tolle Möglichkeit - und einen Platz gibt es sicher, da die zahlreichen asiatischen Gäste lieber klimatisiert im Innenraum frühstücken. Die Terrasse befindet sich (wie auch die Rezeption) im 24. Stock des Gebäudes und man blickt beim Kaffee auf einen Teil der Skyline der Stadt.
Ich als bekennender Foodie war schichtige hingerissen vom Frühstück.

Abends kann man auf derselben Terrasse einen Gute-Nacht-Drink nehmen, natürlich zu europäisch-angelehnten Preisen, aber immernoch ok. So kostet ein Gin-Tonic ca. 8,00€. Gegessen habe ich hier nicht, aber die Bar-Karte und auch alle Restaurant-Karten geben viel her - wenn man für ein Menü oder andere Kleinigkeiten Preise wie in Frankfurt bezahlen möchte. (Ich bevorzuge in Bangkok Street-Food und Nachtmärkte, DAS ist das Leben in Bangkok! Yes!)

Das SPA hat gepfefferte Preise, aber auch As war/ist mir egal, da ich in Bangkok immer eines der kleinen Spaß an der Strasse wählen würde, in denen man eine Stunde Fussmassage für 6,00€ bekommt.
Die Zimmer im OKURA sind sehr elegant und reduziert eingerichtet - so wie ich es mag.

Noch kurz zur Lage: das OKURA liegt in der Nähe des Lumpini-Parks direkt an der BTS Skytrain Station Ploen Chit und ist somit perfekt an das Verkehrs-Netz angebunden.

In Summe ein stiller und sehr eleganter Anlaufpunkt in der Stadt der Engel, wenn man nach einem erlebnisreichen Tag in Latschen gediegen den Tag ausklingen lassen, himmlisch schlafen (mit Blick auf die beleuchtete Stadt) und grandios in Ruhe frühstücken möchte, bevor man sich wieder ins Getümmel wirft!

  • Aufenthalt Januar 2014, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Malotte11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SamirWildemann, General Manager von The Okura Prestige Bangkok, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Januar 2014
Sehr geehrter Gast,

ich danke Ihnen für diese ausführliche und sehr positive Bewertung.

Ich schätze es sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre gesammelten Eindrücke anlässlich Ihres Aufenthaltes bei uns in Bangkok auf TripAdvisor wiederzugeben.

Vielen Dank für die lobenden Worte. Es freut mich, dass Sie sich in unserem Hause so wohl gefühlt haben und es ist sehr schön zu wissen, dass Sie die Herzlichkeit und die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter überzeugt hat. Gerne gebe ich Ihre lobenden Worte weiter. Was uns am meisten Freude macht zu lesen, ist dass wir sie, als bekennender 'Foodie', so sehr mit unserem Frühstückbüffet haben beeindrucken können. Unser Küchenchef Thomas Jakobi und sein Team, geben sich jeden Tag größte Mühe jeden Gast gleich schon von Sonnenaufgang beglücken zu können. Ich hoffe sie werden bei einem zuküftigen Aufenthalt die Küche von Henry Jordan im Elements ausprobieren können. Das alleine wäre schon eine Reise wert.

Ich würde mich freuen, Sie bei einer baldigen Gelegenheit erneut im Okura Prestige Bangkok begrüßen zu dürfen.

Beste Grüße,
Samir Wildemann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 2
7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 5. Januar 2014

Für die letzte Nacht unseres 16-tägigenThailand Urlaubs hatten wir aufgrund der sehr positiven Bewertungen auf TA das Okura Prestige gebucht. Leider ohne Frühstück, da der tageszeitlich frühe Rückflug dies nicht zuließ.

Perfekter Empfang durch die beiden Doormen, die nach Eintreffen des Taxis sofort das Gepäck übernahmen. Einer der beiden begleitete uns zum Fahrstuhl und zur Rezeption in den 26. Stock. Es öffnete sich die Tür und der WOW Effekt, der sich schon im Foyer an der Eingangstür eingestellt hatte, bekam eine weitere Steigerung. Eine klare Architektur, virtuos inszeniert, die eindeutig den japanischen Charakter und die Herkunft des Hotels verrät. Der nahezu verschwenderisch großzügige Raum mit gefühlt 5 m hohen Decken besticht durch wertigste Materialien. Glasfronten, feinster Granit in warmen Brauntönen und eine geschmackvoll integrierte edle Möblierung.

Drei sehr charmante junge Damen am etwa 20m langen Rezeptionstresen übernahmen den Check In. Freundlich, natürlich, dezent und sehr sympathisch hierbei das Auftreten. Wir bekamen sogar ein Upgrade in einen Deluxe Corner Room im 33. Stock (nochmals herzlichen Dank dafür an die Lady von Phi Phi Island!) Wurden dann von einer der drei zu unserem ZImmer gebracht. Auch hier alles vorbildlich und perfekt. Man zeigte sich informiert und sehr entspannt, alle Fragen zu beantworten.

Das Zimmer ausreichend groß, hell und freundlich. Von der Einrichtung her sehr wertig, unverschmutzter Veloursteppich, Das Bad vollständig mit beigefarbenen Granit ausgelegt. Die riesengroße Dusche bietet durch die bodentiefen Fenster einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von BKK. Bemerkenswerte Badartikel, meine Frau war von Qualität und Duft begeistert. Matratze mit angenehmer Härte, dass Bettzeug hochwertig und federleicht. Effizientes-, sinnvolles-und leicht verständliches Room Managementsystem am Bett integriert. Normales Wifi ohne Zuzahlung völlig ausreichend und funktioniert sehr gut. Leise- und moderne Klimaanlage. Strassengeräusche waren nachts mit zugezogenen Vorhängen nahezu nicht wahrnehmbar.

Da es bei unserer Ankunft schon recht spät war, haben wir den Spa Bereich und den Pool nicht genutzt. Stattdessen gingen wir zum Abendessen und wählten dafür das hoteleigene Restaurant 'Elements'. Wir blieben drinnen, da uns der (Bau) Lärm auf der Außenterrasse doch ein wenig störte. Auch das Elements vom Ambiente her sehr gelungen, die Böden mit ganz alten (auf alt gemacht) echten Holzdielen. Nicht japanisch, sondern der Charakter amerikanischer Loft- und Industriearchitektur. Auch die Mitarbeiter des Elements bestachen durch einen vorbildlichen Service. Der Restaurant Manager, Tawin Hengrasme, der in Crans Montana zwei Jahre die Hotelfachschule besucht hat, sehr um das Wohl des Gastes bemüht, vertrauenswürdig (habe es nicht bereut, seinen Empfehlungen gefolgt zu sein) und mit perfektem Englisch. Die Komposition der Speisen erstaunlich raffiniert mit vielen filigranen Details, qualitativ hochwertig und ästhetisch sehr schön präsentiert. Die Weinempfehlung des Sommeliers dazu wirklich stimmig und harmonisch überzeugend (Ein Japaner aus 2011 zu 2.700 Baht).Insgesamt nicht ganz preiswert, aber für die Leistung absolut gerechtfertigt.

Zum Abschluss ging es danach noch an die Bar. Auch hier erwies sich die Empfehlung zu einem Cocktail mit einer Art japanischen Wodka als Volltreffer. Bei Gelegenheit unbedingt mal selbst probieren!

Fazit: Waren das erste Mal in einem japanischen Hotel und haben die dort angetroffene Ausstrahlung, den in allen Bereichen hervortretenden japanischen Flair als äußerst wohltuend und angenehm empfunden. Danke dafür, wir werden bei unserem nächsten BKK Aufenthalt wiederkommen.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Christian D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SamirWildemann, General Manager von The Okura Prestige Bangkok, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Januar 2014
Sehr geehrter Gast,
herzlichen Dank für den ausführlichen und nette Kommentar auf TripAdvisor und es freut uns zu lesen dass sie den Empfehlungen anderer auf TripAdvisor gefolgt sind und wir sie nicht enttäuscht haben!

Gerne haben wir Ihnen eine schöne Zeit hier in unserem Hotel verschaffen und leiten Ihr Lob gerne an unser Team weiter, vorallem Khun Tawin im Elements Restaurant, sowie Henry Jordan und sein Team der dort für Sie gekocht hat. Wir freuen uns natürlich schon sehr, Sie in nächster Zeit wieder bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Samir Wildemann
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Bangkok angesehen:
Oriental Residence Bangkok
Nr. 8 von 866 in Bangkok
2.681 Bewertungen
Sukhumvit
Sheraton Grande Sukhumvit, A Luxury Collection Hotel
The Peninsula Bangkok
Nr. 7 von 866 in Bangkok
4.393 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Silom
Mandarin Oriental, Bangkok
Mandarin Oriental, Bangkok
Nr. 2 von 866 in Bangkok
4.248 Bewertungen
Silom
Shangri-La Hotel,Bangkok
Shangri-La Hotel,Bangkok
Nr. 19 von 866 in Bangkok
8.282 Bewertungen
Sathon
Eastin Grand Hotel Sathorn
Eastin Grand Hotel Sathorn
Nr. 9 von 866 in Bangkok
6.252 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im The Okura Prestige Bangkok? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Okura Prestige Bangkok

Unternehmen: The Okura Prestige Bangkok
Anschrift: 57 Wireless Road, Park Ventures Ecoplex | Lumpini, Pathumwan, Bangkok 10330, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Bangkok
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 6 von 866 Hotels in Bangkok
Preisspanne pro Nacht: 173€ - 364€
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Okura Prestige Bangkok 5*
Anzahl der Zimmer: 240
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Ctrip TA, DerbySoft Ltd Shanghai HQ, Expedia, Odigeo, Booking.com, Agoda, Orange Marketing Services, Japan Co., Ltd., Hotels.com, Ebookers, TripOnline SA, Ltur Tourism AG, HotelsClick, TUI DE, Hotelopia, Evoline ltd, 5viajes2012 S.L. und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Okura Prestige Bangkok daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen