Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Kuzikus Wildlife Reserve Lodge
Hotels in der Umgebung
190 $*
172 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Jordani B&B Windhoek(Windhoek)(Großartige Preis/Leistung!)
95 $*
80 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
170 $*
150 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Pension Uhland(Windhoek)(Großartige Preis/Leistung!)
66 $*
54 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Thule(Windhoek)
168 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
246 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
AVANI Windhoek Hotel & Casino(Windhoek)
157 $*
148 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Arebbusch Travel Lodge(Windhoek)(Großartige Preis/Leistung!)
69 $*
63 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
103 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (36)
Bewertungen filtern
36 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
31
2
1
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
31
2
1
0
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 36 Bewertungen
Bewertet 16. Juli 2012

Am Ende unseres Namibiurlaubs waren wir zum 2x für 3 Nächte auf Kuzikus. Das Zimmer war sehr groß mit guten Betten, auch das große Bad mit Dusche und Badewanne sehr sauber. Uns stand immer heißes Wasser für Tee und kaltes Quellwasser, bedenkenlos zu trinken, zur Verfügung. Das Essen war sehr schmackhaft und ausreichend meist Wildgerichte mit Vorspeise und Nachtisch. Mittags gab es viel Salat mit Fleisch, und am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Frisches Obst stand immer bereit. Die Essenszeiten sowie die Aktivitäten wurden auf unsere Wünsche abgestimmt. Die Außenanlagen sowie der Pool waren sehr gepflegt und luden zum relexen ein, aber zum schwimmen war es uns zu kalt. Die herzliche Begrüßung durch die Besitzerfamilie bei Kaffee und Kuchen vermittelte gleich eine familiäre Atmosphäre, die den Unterschied zu einem Hotel ausmacht.
2 unvergessliche Ausritte in die Natur, wobei wir viele Tiere gesehen haben, die Weite und Härte dieses Landes gespürt haben waren grandios.
Die Pirschfarten wo wir auch einige Rhinos gesehen haben und die tollen Sonnenuntergänge werden wir so schnell nicht vergessen.
Eine Farm, ein Wildschutzgebiet wo die Tiere und die Natur das Wichtigste sind, und das auch mit viel Kompetenz vermittelt wird, ist noch ein kleine Stück echtes Afrika.
Ein Aufenthalt für mindestens 3 Nächte ist hier zu empfehlen um ein bishen das Leben auf einer Farm in Afrika zu verstehen.
Danke der Familie Reinhard für den wundervollen Aufenthalt auf Kuzikus

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, warzi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Juni 2012

Nach einer aufregenden Zeltsafari haben wir im Anschluss noch 4 Nächte auf Kuzikus verbracht. Wir wurden vom Chef persönlich in Windhoek abgeholt und zur Farm gebracht. Ein Paradies, vom dem wir vom ersten Augenblick an restlos begeistert waren. Die Herzlichkeit der Eigentümer, der wunderschöne Garten mit Pool und das perfekt ausgestattete Zimmer haben keine Wünsche offen gelassen. Wir wurden rund um die Uhr verwöhnt und haben uns selten so wohl gefühlt. Johannes, der Koch, ist ein wahrer Zauberer der Haute Cuisine und die Betreuung ging weit über das übliche Maß hinaus.
Auf den Pirschfahrten haben wir viel Interessantes über Tiere, Pflanzen und Artenpflege erfahren und der Ausritt in die Kalahari, auf sehr gepflegten Pferden unter kompetenter Führung, war ein ganz besonderes Erlebniss. Wem es nicht mehr genügt, die wilden Tiere vom Auto aus zu beobachten, kann die nahe gelegenen Wasserlöcher auch zu Fuß erkunden. Ausgestattet mit einem Walky Talky haben wir uns, auf eigene Faust, in die Wildnes begeben. Es war garndios! Herzlichen Dank, liebe Familie Reinhard!
Selten ist uns ein Abschied so schwer gefallen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Regina301097!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juni 2012

Unerfahren in Reisen mit Kind außerhalb Europas haben wir uns für 14 Tage Kuzikus über Weihnachten und Silvester 2011 als ersten Afrikaaufenthalt entschieden. Wir haben es nicht bereut, im Gegenteil, es war wunderbar!

Die Gastgeber sind eine reizende deutsche Familie (mit Kindern), die im Vorfeld und während unseres Aufenthalts alles dafür getan hat, uns den Aufenthalt zu einem echten Erlebnis zu machen. Es gibt nicht viele Zimmer, so dass man nie den Eindruck von Massenabfertigung erhält, alles ist sehr individuell. Durch die familiäre Atmosphäre war es für uns möglich, einen guten Einblick in das echte Leben auf einer namibischen Farm zu gewinnen, ohne Klischees und Katalogbeschreibungen. Dazu gehören ohne Zweifel auch Relikte wie Jagdtrophäen aus der Historie der Farm, die durchaus einen Kontrast zu den heutigen Bemühungen um den Schutz der Wildtiere darstellen, aber eben auch ein Teil der Geschichte sind und meines Erachtens darum auch dazu gehören.

Wir wurden persönlich vom Flughafen abgeholt, und die 2.5 Std Fahrt waren gut für einen ersten Eindruck von Land, Flora und Fauna.
Auf Kuzikus bestehen verschiedene reizvolle Angebote. Fast jeden Tag sind wir mit dem Jeep zur Tierbeobachtung ausgefahren: Giraffen, Zebras, Black Rhinos, alle möglichen Arten an Antilopen wie Kudus, Springböcke, Gnus und weitere Tiere konnten wir beobachten und dann auf der Heimfahrt den atemberaubenden Sonnenuntergang geniessen. Dabei konnten die Gastgeber unsere neugierigen Fragen mit Sachverstand und Geduld immer beantworten. :) Wunderbar war es auch, in der Frühe mit den Pferden auszureiten und auf diese Weise die Wildtiere noch anders wahrnehmen zu können oder mit dem Buschmann auf die Pirsch zu gehen und Fährten lesen zu lernen. Auch eine Übernachtung im Tented Camp der Forschungsstation ist möglich.
Wollten wir nichts unternehmen, so konnten wir im Schatten am Pool die Mittagshitze sehr angenehm verdösen. Für uns war die Mischung aus Aktivität und Erholung genau das Richtige und unsere Tochter genoß es, mit der Tochter der Gastgeber zu spielen.

Das Essen auf Kuzikus war ausgezeichnet: Jeden Tag gab es frisches, auf der Farm geschossenes Fleisch (also echtes Biofleisch ;) ) von Gnu, Springbock, Pressbock etc in allen Variationen von Steak bis zu Gnu-Bolognese, das sehr lecker schmeckt und mit nichts an Fleisch zu vergleichen ist, das man hierzulande essen kann. Dazu Mittags Salat und Obst, abends Vorspeise, Beilage und Dessert. Wem das nicht reicht, der kann am Nachmittag auch noch Kaffe und Kuchen haben. Übrigens: Man kann bedenkenlos wirklich alles essen und das gute Quellwasser trinken und muss hier nicht auf "gekocht oder geschält" zurück greifen. Frühstück und Mittag wird unter freiem Himmel gedeckt, das Abendessen findet in einem Raum mit offenen Bereichen zur allernächsten Wasserstelle der Tiere statt. Von dort aus kann man auch jederzeit die Tiere beobachten, z.B. beim Sundowner.

Die Zimmer sind mit Geschmack in afrikanisch angehauchtem Stil eingerichtet, der Zimmerservice war immer unauffällig und schnell, alles war sehr sauber.

Weihnachten und Silvester auf einer namibischen Farm waren für uns als Mitteleuropäer ein ganz besonderes Erlebnis.

Insgesamt waren wir begeistert und planen bereits unseren nächsten Aufenthalt. Kuzikus, wir kommen wieder!!! :)

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Anja F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. März 2012

Kuzikus ist gleichzusetzen mit wunderschöner Landschaft, abwechslungsreicher Tierwelt und herzlicher, familiärer Atmosphäre. Ich selbst durfte dies im letzten Jahr erleben und kann nur bestätigen, dass sich ein Besuch wirklich lohnt. Die Familie Reinhard macht den Aufenthalt durch ihre Kompetenz und Erfahrung zu einem einmaligen Erlebnis. Aber das ist es auch so schon: Es ist nicht ungewöhnlich, direkt hinter dem Zaun um die Farm allerlei Wild hautnah zu erleben. Auch auf den Pirschfahrten wird man nicht müde die Augen nach Zebras und Co offen zu halten. Die Tiere auf Kuzikus sind für Wildtiere nicht sehr scheu, sodass man relativ nah an sie ran kommt. Noch besser: Das Farmgelände zu Pferd erkunden. Ein ganz besonderes Feeling. Und wer Glück hat, kann vielleicht auch die Nashörner erspähen, für die es auf Kuzikus ein Wildschutzprogramm gibt.
Übrigens: Die Küche von Kuzikus ist ausgezeichnet. Oryxsteak und Co, eine ganz neue - vor allem aber leckere - Gaumenfreude. Und wer sich den Bauch so voll geschlagen hat, dass er keinen Schritt mehr tun möchte, kann einfach am Pool relaxen ;-) und sich es gut gehen lassen.
Wer sich einmal fernab von Stress und Hektik erholen möchte, für den sollte Kuzikus erste Wahl sein. Einfach mal den Sonnenuntergang und den Sternenhimmel genießen - ein Schauspiel, wie man es sich in Deutschland nicht vorstellen kann...

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Lisa W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 6. September 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: November 2016, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen