Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (141)
Bewertungen filtern
141 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
98
32
5
2
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
98
32
5
2
4
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 141 Bewertungen
Bewertet am 3. Februar 2019

Unser Zimmer war der Bungalow direkt am Meer, mit einer Plattform über dem Wasser, fast wie am Schiff! gute Betreuung, schöner Garten und Pool, nahe zur Stadt und wirklich nettes Personal!

frühstück gut und reichlich, zum Abendessen sollte man allerdings ein Restaurant aufsuchen, das Dinner ist sehr einfach nur nur 1 Menü

Zimmertipp: Der bungalow, aber auch die Zimmer mit Terrasse im ersten Stock
Aufenthaltsdatum: Januar 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, uschib_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Mai 2018 über Mobile-Apps

Es ist ganz ok, aber aufgrund der Bewertungen haben wir etwas besseres erwartet.

Die Damen sind alle sehr bemüht und sehr freundlich und man hat die Möglichkeit, Abendessen gegen Zuzahlung zu buchen. Auch ist es kein Problem, etwas anderes als geplant zu bekommen.

Das Frühstück ist sehr überschaubar.

Die Zimmer sind alle unterschiedlich, sehr niedrige Betten ehr Futon und die Sauberkeit sollte mehr Aufmerksamkeit vom Personal bekommen.

Das Haus ist sehr schön, allerdings renovierungsbedürftig bzw. es müsste hier und da ein Austausch vorgenommen werden (Liege am Pool steht zur Benutzung, obwohl sie gebrochen ist und ein Liegen nicht wirklich möglich ist) und hat uns an unsere Jugend erinnert.

Aufenthaltsdatum: April 2018
1  Danke, Dassie3000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2018

Es war die beste Entscheidung in dieser wunderschönen Villa eine ganze Woche zu verbringen. Wir hatten die Suite mit eigener Küche und der grossen Terrasse im ersten Stock mit Meerblick. Luxus pur! Das Personal ist extrem freundlich und hilfsbereit und hilft aktiv mit, dass der Urlaub unvergesslich wird! Danke Patricia für alles!

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, GinaR4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Dezember 2017

Die Unterkunft liegt etwas ausserhalb des Zentrums in Port Louis in einer ruhigen Gegend. Die Pool Villa ist direkt am Wasser gelegen und man kann die herrliche Aussicht geniessen. Essen und Verpflegung sind hervorragend. Sehr hilfreich ist das kostenfreie WLAN. Der absolute Pluspunkt sind aber die Mitarbeiter: Immer freundlich, hilfsbereit, aufgestellt, herzlich und zuvorkommend. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen.

Zimmertipp: Von der Beach Villa aus hat man direkten Zugang zum Meer. Von den anderen Zimmern gelangt man via Pool zum Meer.
Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Bernhard G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. März 2017

Ich habe mir diese kleine Unterkunft ausgesucht, da ich etwas nicht ganz so Teueres für meinen Aufenthalt gesucht habe. Ich hatte vor, die Insel zu erkunden und sowieso nicht viel im Hotel zu sein. Als Ausgangspunkt ist die Villa Anakao sehr gut gelegen. Port Luis ist nicht weit, zu den Stränden nach Flic en Flac jedoch weiter als erwartet. Das Hotel ist in Pointe aux Sables, dieser Ort selber hat wirklich so ziemlich nichts zu bieten. Wenn man also erwartet, vor die Tür zu gehen und zumindest einen Badestrand und ein paar Läden vorzufinden, dann ist man dort falsch. Dafür kann das Hotel natürlich nichts, aber man sollte es für sich selber berücksichtigen. Das familiär geführte Hotel ist wirklich toll eingerichtet, man hat sich viel Mühe gegeben, es sehr, sehr schön und besonders zu gestalten. Der Pool ist toll und wird täglich gepflegt und gereinigt. Die kleine Anlage ist super schön bepflanzt und die Einrichtung mit ganz viel Liebe zum Detail. Allein in der Lobby drinnen kann man immer etwas Neues entdecken.
Jedes der 10 oder 12 Zimmer (ich weiß nicht genau, wieviele es insgesamt sind), ist unterschiedlich und sehr originell eingerichtet. Ich hatte den 'Multicolore
Bungalow on Lagoon' gebucht, ein Zimmer direkt am Meer mit einer Terrasse, die man quasi direkt ins Meer herunterfahren kann. Ich fand es sehr reizvoll, dass mir niemand vor der Nase herumläuft und ich nur das Meer vor mir habe. Leider ist doch relativ hohes 'Verkehrsaufkommen', denn die Fischer und Einheimischen laufen vor und auf der Terrasse auf en Felsen hin und her. Das Meer-Bungalowzimmer ist total schön, aber auch irgendwie sehr einfach. Die Terrassentür ließ sich nicht sicher abschließen, weswegen die Terrasse immer hochgefahren werden musste, wenn man länger nicht da war.
Das Zimmer jedoch hat fast ein bisschen Karibik-Feeling mit der hellen Ausstattung, alles in bunten Wasserfarbtönen gehalten. Die Terrasse hatte aber bei meinem Aufenthalt den Geist aufgegeben. Worauf hin ich in ein anderes Zimmer im Hauptgebäude upgraded worden bin. Die kleine Suite war im ersten Stock und wirklich unfassbar schön. Ganz anders, als der Bungalow in tief warmen Farben, mit viel dunklem Holz, im afrikanischen Stil. Ein Mega-Riesen-Balkon mit Meer- und Poolblick machen dieses Zimmer zu einer perfekten Bleibe. Kleiner Mangel war lediglich der Safe, der nicht in Betrieb war, da die Batterien wohl mal ausgelaufen waren. Beim nächten Mal würde ich genau dieses Zimmer buchen, auch wenn es etwas teurer ist.
In dem Hotel halten sich viele Geschäftsleute auf, wenig Touristen. Ich würde trotz der paar kleinen Mängel diese Unterkunft trotzdem sehr empfehlen, denn Karolina, Pauline und das Team sind sehr bemüht, den Aufenthalt schön zu gestalten und alle Wünsche zu erfüllen. Ein paar Worte französisch sollte man können, das hilft. Das Personal spricht nur teilweise gut englisch. Das Frühstück ist okay, es ist ein Basis-Paket an Brot, Käse, Aufschnitt da, aber es gibt auch Eierspeisen nach Wahl mit Speck, lecker! Obst gibt es auch, Joghurt und Kuchen. Satt wird man allemal.
Was schön ist, dass man an der Bar sich selbst bedienen kann, man trägt seinen Verbrauch in ein Heftchen ein und fertig.
Auf Wunsch wird auch Abendessen zubereitet, es gibt jeden Abend ein anderes 3-Gänge-Menü, man muss aber nicht alle Gänge nehmen.
Es gibt ein Hotel-Auto, dass man realtiv günstig mieten kann und einen sehr netten hoteleignenen Taxifahrer, der sehr vertrauenswürdig ist. Ich glaube auch eine Bushaltestelle direkt vor der Tür. Weg kommt man von dort also gut ;-)
Alles in Allem ist das dort ein prima Ort, wenn man nicht erwartet, Strand und Luxus vor der Tür vorzufinden.

Zimmertipp: TIPP: Dialal Ak Diam Sea view Suite
Aufenthaltsdatum: März 2017
  • Reiseart: allein
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, kimutu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen