Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir hatten einen sehr schoenen Tag im Hohen Atlas”
Bewertung zu Arib Voyages Day Tours

Arib Voyages Day Tours
Im Voraus buchen
Weitere Infos
86,15 $*
oder mehr
Atlas Mountains and 3 Valleys Guided Day Tour including Lunch from Marrakech
Bewertet am 18. März 2012

Wir haben Arib Voyages aufgrund der positiven Bewertungen ausgewaehlt und waren nicht enttaeuscht. Unser Guide hat uns im Hotel abgeholt und auf dem Weg nach Imlil viel ueber die Landschaft und die vorbeiziehenden Doerfer erzaehlt. In Imlil hat er mit einem lokalen Guide zusammengearbeitet, der mit uns die Wanderung gemacht hat. Die war sehr schoen, aber man kommt (natuerlich) bei einem Tagesausflug nicht wirklich hoch hinaus. Zurueck in Imlil gab es Mittagessen auf einer wunderschoenen Dachterasse mit Blick auf die Berge. Das Essen und der Service waren gut.
Insgesamt hatten wir einen tollen Tag, besonders gefallen hat uns, dass keiner der Guides auf ein Extratrinkgeld erpicht war und uns auch erfolgreich um alle "Haendler" herum manoevriert haben. Von den Erzaehlungen ueber die Arib-Nomaden in der Sahara haben wir auch richtig Lust bekommen, das naechste Mal eine Wuestentour zu machen.

1  Danke, Dr_Ju!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (604)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

17 - 21 von 606 Bewertungen

Bewertet am 8. September 2011

Zusammen mit meiner Kollegin haben wir uns für eine kleine Rundreise in Marokko entschieden. Durch eine Bekannschaft im November 2010 in Marrakesh lernten wir unseren Führer kennen.
Nach einem angenehmen Flug wurden wir von Bachir und Mohktar am Flughafen in Marrakesh abgeholt und gleich ging es los. Mit einem gut ausgestatteten neuen Jeep ging es Richtung Quarzazate. In Telouet kamen wir bereits in den Genuss eines wunderbaren feinen Abendessens. Bei Regen ging es über den Altas und in der Nacht kamen wir in Zagora an. Dort Übernachteten wir in einem einfachen aber sauberen Hotel. Nach dem Frühstück ging es weiter Richgung Mhamid. In einem wunderschönen Riad/Hotel genehmigten wir uns ein reichhaltiges Mittagessen und legten uns danach unter den Dattelbäumen in den Schatten zum Mittagsschlaf. In Mhamid kauften wir für uns Verpflegung an, damit wir in der Wüste Überleben konnten! Nach einer etwas anstrengenden Fahrt über die Wüste mit Sand und Stein - grosses Lob an unseren Fahrer Mokhtar - gelangten wir in die Zeltstadt mitten in der Wüste "Chi gaga". 6 Zelte, ein grosses Zelt zum Essen und Aufenthalt, ein Küchenzelt und sonst nichts als Sand um uns herum. Mit anderen Gästen aus Deutschland und Frankreich warteten wir sehnlichst auf unser Abendessen. Leider dauerte es doch etwas länger als geplant, da uns ein echter Sandsturm überraschte. Meine Kollegin litt etwas unter dem vielen Sand, da sie Linsen trägt und dies in den Augen doch recht weh tat. Aber wir verbrachten trotzdem eine ruhige Nacht und am Morgen war der Himmel wieder klar und strahlend blau! Ein wunderschönes und einfaches Frühstück erwartete uns vor den Zelten, welches wir sehr genossen. Danach ging es wieder über die Wüstenpiste nach Taroudannt. Unser nächstes Ziel war dann Agadir. In Aourir, ein kleines Dorf neben Agadir, mieteten unsere Begleiter ein kleines Strandappartement für uns, wo wir uns richtig ausruhen konnten. Das Essen war nicht wirklich gut, aber die Aussicht und die Meeresbrise kompensierte dies. Am nächsten Tag machten wir einen Ausflug nach Agadir am Strand und an den Hausberg. Dort steht eine alte Ruine und man hat eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt, den Hafen und die ganze Umgebung. Wieder im Jeep ging es dann über Tinmal nach Essaouira. Wir sahen noch riesige Safranfelder. An einem "Kiosk" verhandelten wir dann mit einer Frau über den Kauf von etwas Safran. In einer Privatunterkunft verbrachten wir zwei schöne und interessante Tage. Der Strand von Essaouira ist riesig und lang und sauber. Infrastruktur ist jedoch keine vorhanden. Die Altstadt von Essaouira gehört zum Weltkulturerbe und ist wirklich einen Besuch wert. Die Menschen sind sehr nett und alle die wir gesehen haben, haben etwas gearbeitet. Der Besuch bei einem "echten" Berber-Händler war sehr schön. Nach einem langen Teedrinkritual konnten wir dann endlich den Schmuck und die anderen Waren ansehen. Das Verhandeln überliessen wir unseren Führern und ich glaube, wir haben für alle einen guten Kauf getätigt!
Ja und schon war die Reise zu Ende und wir mussten Richtung Marrakesh fahren. Unterwegs hielten wir noch in einer Arganöl-Manufaktur an und liessen uns über das Entstehen des Arganöls berichten. Natürlich haben wir noch ausgiebig eingekauft. Hier werden die Frauen direkt unterstützt und können somit ihre Familien unterhalten.
Alles in allem war es eine schöne und interessante Reise und die Führer, Bachir und Mokhtar waren sehr aufmerksam und nett zu uns. Gerne wieder mal eine so schöne Reise machen.

Danke, aurora1001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Mai 2011

Wir starteten im Flughqfen Marrakesch. Von da an gings in den Atlas: Uebernachtung in ouarzazat. Am naechsten Morgen gings Richtung Palmental und die Khasba.und dann n die groesste Wueste Marokkos mit Duenen 300 Meter hoch danach durchquerten wir den See Eriqui und kamen in die Gegend wo Safran angebaut wird, danach kamen wir an die Atlantikkueste. Uebernachtung im Oertchen Taghazoute .Weiter gings nach Agadir und von da nach Essauira fuer 2 Tage. Und wieder zurueck nach Marrakesch an den Flughafen. Wir haben die Reise sehr genossen und wurden von den Reisefuehrern optimal betreut. Sie haben sich um alles gekuemmert . Wir haben in kurzer Zeit sehr viel erlebt und hatten das Gefuehl das wirkliche urspruengliche Marokko zu erleben.

1  Danke, fischersandra!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 15. Oktober 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Ein TripAdvisor-Mitglied
2
Bewertet am 30. September 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Arib Voyages Day Tours angesehen haben, interessierten sich auch für:

Marrakesch, Region Marrakesch-Tensift-El Haouz
Marrakesch, Region Marrakesch-Tensift-El Haouz
 
Marrakesch, Region Marrakesch-Tensift-El Haouz
Marrakesch, Region Marrakesch-Tensift-El Haouz
 

Sie waren bereits im Arib Voyages Day Tours? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen