Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Hotel, super Alternative zum Riad in der Medina, Erholung pur”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
ClubHotel Riu Tikida Palmeraie
Nr. 101 von 500 Hotels in Marrakesch
Zertifikat für Exzellenz
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
491 Bewertungen
90 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 153 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Hotel, super Alternative zum Riad in der Medina, Erholung pur”
Bewertet am 20. März 2014

Vor die "schwere" Wahl gestellt, Flug und Riad in der Medina separat buchen oder Cluburlaub in diesem Hotel machen, haben wir uns fürs Tikida Palmeraie AI entschieden und es nicht bereut. Wir sind keine Cluburlauber, eigentlich, und es war der erste Cluburlaub. Man kann die Animation mitmachen, muss es aber nicht, und man wird in Ruhe gelassen. Wir hatten super 6 Tage, an denen alles gestimmt hat und wir haben uns super erholt. Bei der späten Anreise vor 22 Uhr wurden wir gleich ins Restaurant geschleust, damit wir noch essen können. Das Zimmer groß, sauber und im 1. Stock. Dies ist wichtig, denn, es ist extrem hellhörig gebaut, das einzige kleine Minus am gesamten Urlaub. Die Hotel-Anlage ist grün und toll gepflegt. Es gab zu jeder Zeit Liegen am Pool, auch mit Schatten. Für Mitte März war der Pool etwas frisch, aber das war vorher klar. Kulinarisch wird alles geboten und das dreimal am Tag. Jeder kann an den Buffets fündig werden, es gibt regionale Küche, Fleisch, viel Salat und Obst und wer alles nicht mag, bekommt Pizza und Pasta. Wir hatten oft regionale Küche und die war herrlich. Hammer auch das Nachspeisenbuffet. Zweimal gab es einen kulinarischen Themenabend. Wir haben stets nett gesessen und wurden hervorragend bedient. Generell war der Service überall super, natürlich freut sich die Crew auch über ein Trinkgeld für den tollen Service. Der mehrmals tägliche kostenlose Shuttlebus fuhr in die Medina, 30 Minuten fahrt und wieder zurück nach einem Zeitplan, Reservierung ist erwünscht und sinnvoll, wir hatten mal nicht reserviert und kamen auch nicht mit, unser Fehler, weil Bus bereits ausgebucht. Die Getränke sind vielfältig, ob alkoholisch oder nicht. Wem der Weg zum Zimmer durch die Anlage zu weit ist, kann auch den Caddy nehmen. Uns hat es super gefallen, und wir kommen gerne wieder. Vielen herzlichen Dank.

Zimmertipp: Unbedingt Zimmer im 1. Stock, sonst wird´s noch ein wenig lauter, nämlich dann auch über einem ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, cloedinschen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5.621 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    2.845
    1.939
    593
    160
    84
Bewertungen für
1.404
2.987
61
16
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Finsterwalde, Brandenburg, Germany
1 Bewertung
Bewertet am 20. Februar 2013

Das unser Urlaub katastrophal angefangen hat, hing mit der Fluggesellschaft im Allgemeinen zusammen. Letzten Endes konnte nur der Verursacher selbst etwas dafür. Als wir dann allerdings unsere ersten Schritte ins Hotel machten, waren wir schon positiv überrascht. Alles groß, weitläufig und sauber. Die Mitarbeiter durchweg nett, höflich, aufmerksam und freundlich. Man fühlte sich gleich gut aufgenommen und jeder Gast wurde zuvorkommend bedient. Es war nicht laut dort, keiner der dich dumm anpöbelt und besoffen Lieder singt. Das Hotel mit seiner Anlage ist schon etwas mehr gehobenere Klasse. Seciuriti ist überall präsent und Nachts wird man höflich und zurückhaltend zum Zimmer begleitet, wenn man später antreffen sollte. Die Zimmer sind sehr gemütlich, aufgeräumt und sehr sauber. Fernsehprogramme in fast allen Sprachen, sämtliches Essen unheimlich lecker, keine aufdringliche Animationen, nur das Wasser vom Pool war im Februar sehr kalt. Wir kommen sehr gern wieder, weil es uns "bombastisch gut" gefallen hat. Ein großes Lob an die Reise- und Tourenplaner vor Ort, unser Kamel-Trip hat sich gelohnt und die Stadtführung im kleinen Kreis war unheimlich interessant und lustig. Liebe Grüße von der Weibertruppe aus Elsterwerda

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Jana W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Viersen
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 9. Juli 2012

Grundsätzlich kann ich den positiven Bewertungen nur zustimmen und Vieles wurde auch wiederholt genannt und kommentiert. Daher versuche ich, einige Details zu erwähnen, die mir besonders aufgefallen sind.

Publikum: Soweit ich weiß, wird das Hotel kaum als Pauschalangebot mit Direktflug von Deutschland aus angeboten. Das sollte kein Hinderniss sein, denn zB Ryanair bietet günstige Direktflüge und der Transfer vom Flughafen klappt problemlos, geht schnell (15 Minuten) und ist günstig.
Diese Situation führt aber dazu, dass das Hotel zu 70-80% von Engländern besucht wird und wir während unseres Aufenthaltes gefühlt die einzigen deutschen Gäste waren. "Gebrauchssprache" ist also englisch, wobei alle Beschriftungen und schriftlichen Infos auch auf Deutsch ausgewiesen werden und auch an der Rezeption von einigen Mitarbeiter Deutsch gesprochen wird.
Uns hat der Mangel an deutschen Miturlaubern nicht gestört, im Gegenteil, wir fanden es belebend und spannend. Wer aber "mallorcaerfahren" eine 90% "Deutschquote" im Urlaub braucht und auch erwartet, dass jeder Kellner wissen sollte, was gemeint ist, wenn man ein "Spezi", "Radler, "Diesel" oder ähnliche Dinge bestellt, sollte gewarnt sein und lieber zu Hause bleiben. Marrakesch ist nicht Arenal.
Ein Wort zu den englischen Gästen. Die Vorurteile, die sich evtl auch im Mallorca-Urlaub entwickelt haben könnten, können wir nicht bestätigen. Das Publikum war durchweg angenehm, maßvoll und höflich. Das Reservieren von Sonnenliegen ist nunmal eine Unart, die von den immer gleich Charakteren betrieben wird, egal welcher Nationalität sie angehören.

Ich kann aber in diesem Zusammenhang einen "Ausflug" sehr empfehlen: Wecker stellen um 6.00 oder besser 5.30 und an den Pool setzen. Kaum ist der erste Sonnenstrahl zu sehen, kommen die "Handtuchdeponierer" und "Liegenreservierer" aus den Gebüschen, gerne noch im Schlafanzug. Es ist ein Bild für die Götter. Manchmal wird auch die Mutti als Platzhalter abgesetzt und erst 2 Stunden später zum Frühstück wieder abgeholt. Es ist eine echte Gaudi...
Ansonsten gibt es bzgl der Reservierungen zwei Möglichkeiten: Entweder nicht ärgern, es findet sich immer ein Platz, oder reservierte Handtücher abnehmen, dem Poolboy geben, sich hinlegen und wenn der Reservierer kommt und fragt, darauf hinweisen, dass die Liege frei war, als man kam. Er kann sich nicht beschweren oder auf sein "Recht" pochen, denn es hängen überall Schilder, die das Reservieren (länger als 90 Minuten ohne Nutzung) verbieten.

Raucher: Ausgehend vom Standpunkt muss das jeder selbst bewerten. Hier die Fakten: Bis auf die Zimmer, allen Restaurants (indoor) und dem großen Theatersaal darf im Hotel geraucht werden, d.h vor allem im Rezeptionsbereich und der Bar. Meiner Meinung nach eine faire Lösung. Die Rezeption ist weitläufig, dass es nicht zu sehr belästigt und die Bar ebenso. Außerdem bietet sich ansonsten die Poolbar oder die Bar im Theatersaal für Nichtraucher als Alternative an.
Auf den Tischen des Mittagsrestaurants (nur draußen) finden sich Aschenbecher, wer sie nicht braucht, stellt sie weg oder lässt abräumen.

WiFi: Nur im Rezeptionsbereich und in der Bar, nicht auf den Zimmern. Besonders Abends, wenn alle ihren Facebook-Account checken, sehr langsam. Ob´s stört oder nicht, muss jeder selbst wissen.

Lage: Ja, das Hotel liegt außerhalb und fussläufig ist kaum etwas zu erreichen. Aber das steht auch in der Hotelbeschreibung und sollte nicht hinterher zu einer Abwertung führen. Das ist unfair. Wenn mich die Lage von vornherein stört, muss ich eben ein anderes Hotel buchen.
Meine Empfehlung: Marrakesch muss man erleben, daher bei 12-14 Tagen Urlaub: Direkt 3-4 Tage in einem Riad mitten in der Medina buchen und dann noch 1 Woche AI-Paradies im RIU anhängen: Trubel und Erholung in perfekter Mischung.
Ansonsten auf jeden Fall Shuttleservice des Hotels nach Marrakesch nutzen (kostenfrei und flexibel)

Zimmer: Super! Natürlich noch recht neu, sehr groß, tolle Matrazen, alle Zimmer mit Balkon(Terrasse) mit Blick in den Garten oder zum Pool. Wir hatten ein Zimmer im ersten Stock, fand ich angenehm, da keiner direkt an der Terrasse "vorbeischleicht". Der Kühlschrank wird standardmäßig mit Wasser befüllt, man kann aber auch prima eigene Süßigkeiten oder Medikamente drin aufbewahren. Der Clou: Das Klo mit Bidet ist getrennt vom Badezimmer. Klasse für Paare, wenn einer Durchfall hat.

Essen: Es wurde vielfach gelobt und das zu Recht: Vielfältig und schmackhaft und (fast) rund um die Uhr. Was die Raffinesse der Speisen angeht: Niemand kann ein Buffet der unterschiedlichsten Gerichte in einer unbeschränkten Verfügbarkeit erwarten, und gleichzeitig den gleichen Maßstab eines a la carte Restaurants anlegen. Natürlich ist die Pasta nicht immer al dente und die Bohnen evtl etwas zu lauwarm aber das AL-Buffet im RIU macht meiner Meinung nach wirklich das Beste daraus inkl frischem Live-Cooking. Es bleiben ja auch die beiden Spezialitätenrestaurants als Alternative.
Für Fastfoodfreunde und Menschen, die nicht wissen, dass Petersilie nicht die weibliche Form des männlichen Vornamens ist: Bloß keine Angst vor ungewohntem Essen: Es gibt bei jeder Mahlzeit die "Drei P" der Fastfoodherrlichkeit: Pasta, Pizza, Pommes. Mittags sogar frisch gegrillte Rinder-Burger.

Kleiderordnung: Marroko ist ein liberales Land, das seinen Gästen nur wenige bis garkeine Einschränkungen auferlegt. Meiner Meinung nach sollte man aber doch aus eigenem Anstandsgefühl und Respekt seinen Mitmenschen gegenüber auf Muskelshirts beim Abendessen verzichten, vor allem, da die Kellner jeden Gast in Krawatte und Sakko bedienen.
Gerade deswegen empfand ich den leidlich mit Muskelshirt verhüllten sonnenverbrannten und behaarten Oberkörper meines Tischnachbars als extrem unpassend und unappetlich. Macht man nicht, bah, no-go!Basta!
Im RIU waren solche Ausfälle gottlob die Ausnahme, das Publikum trug grundsätzlich legere aber angemessene Kleidung.

Sauberkeit: Man könnte denken, die putzen da den ganzen Tag. Immer wird gewienert. Der Rest ist persönlicher Umgang mit den Dingen. Beispiel: Den ganzen Tag von Morgens bis Spätabends kümmert sich eine Reinigungskraft um die Toilette im Rezeptionsbereich vorbildlich. Was aber nichts nützt, wenn direkt vor mir ein Herr die Toilette benutzt hat, der mit einem Keramikkloset, Klobürste und Wasserspülung wohl überfordert sein muss, da er nichts davon benutzt hat. Das ist fies, da kann aber das Hotel nichts dafür.
Wenn ansonsten mal etwas nicht 100% ist: Einfach Bescheid geben, selbst kleinste Mängel werden in der Regel sofort engagiert korrigiert.
Wer aber noch den Siphon ausbaut, um nachzuweisen, dass nicht richtig geputzt worden sei, dem rate ich, erstmal sein eigenes Bad zu Hause einer solchen Prüfung zu unterziehen.

Ausflüge: Marrakesch-City: Muss man machen, der Transfer vom Hotel ist wie gesagt kostenfrei und flexibel. Ansonsten hatten wir keine Zeit für größere Touren, lediglich zwei Stunden mit dem Buggy durch die Pampa heizen habe ich mir gegönnt und mich köstlich amüsiert. Kann man direkt im Hotel beim Veranstalter buchen. Es geht in der Regel direkt am nächsten Tag los, Start direkt vor dem Hotel und dann heisst es "Staub fressen", Spass haben und ein kleines Abenteuer erleben.

Animation: Licht und Schatten. TOP: Tagsüber sehr freundliche und angehme Animation am Pool zu den verschiedensten Aktivitäten - aber immer dezent, nie aufdringlich. Sehr gut: Keine musikalische Dauerfeuer-Volldröhnung den ganzen Tag. Musik nur temporär und maßvoll.
Verbesserungswürdig: Die Abendshows. Wir haben nur zwei gesehen, mehr musste aber auch nicht sein. Die Akteure sind alle engagiert und bemüht, aber die Darbietungen konnte uns nicht überzeugen, da ist noch deutlich Luft nach oben. Ist aber auch Geschmackssache, wir wollten uns sowieso nicht unbedingt "bespaßen" lassen. Die Livemusik an der Poolbar fanden wir ansprechender.

Was das sonstige Feedback angeht, möchte ich mich den anderen positiven Meinungen grundsätzlich anschliessen.

Fazit: Top AI-Hotel mit bewährtem RIU-Standard, in dem man herrlich relaxen und Urlaub machen kann und in dem "fast" alle Wünsche erfüllt werden. Perfekt für weltoffene Besucher, nichts für Freunde der touristischen "Deutschtümelei"

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
21 Danke, U n!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach
Beitragender der Stufe 5
52 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 52 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 15. Februar 2012

Ein traumhaft schönes Hotel gelegen am Fuße des Atlasgebirges. Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter. Das mit dem Shuttleservice in die lebendige Stadt Marrakesch klappt hervorragend. Essen in Top Qualität sollte in den verschiedenen Restaurants jeder finden.
Uns hat es sehr gut gefallen und würden jederzeit wieder kommen.

Thomas Wesner

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, Thomas W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
sauerlach
Beitragender der Stufe 5
59 Bewertungen
51 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 1. Februar 2012

weitläufige schöne Anlage mit gut eingerrichteten Zimmern mit vielen Möglichkeiten für Paare und für Familien.Wir haben eine Woche im Februar dort verbracht und fast jeden Tag auf einem anderen Platz Golf gespielt.Die Golfplätze sind in einem guten Zustand und die greenfees günstig.Auch die Fahrt mit dem Taxi zu den Golfplätzen war relativ günstig.es empfiehlt sich zu handeln und den Preis bereits vor der Fahrt zu vereinbaren.Das Essen und die Getränke waren gut.Das Preis/Leistungsverhältnis war für die All Inclusiv Leistungen aus meiner sicht sehr gut.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, peter c!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
London
Beitragender der Stufe 2
9 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 4. Juli 2011
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Es ist einfach: zahlen Sie £450 für den Urlaub und komischerweise werden Sie £450 an Urlaub bekommen.
Nein, Sie werden hier nicht neben Richard Branson oder Kate Moss sitzen, Sie werden aber auch nicht neben Mr und Mrs Normal sitzen, die beide Ihren Urlaub genießen und eine Pause von der Arbeit nehmen.
Also, wenn Sie klein Mohammad um Sie herumlaufen haben möchten, um jeden Ihrer Wünsche zu erfüllen, Ihre eigene private Sonnenliege und das Essen ihrem Geschmack zubereitet, während Sie Mohammads kleine Hände füttern, während Champagner für Sie und Ihre bessere Hälfte eingeschenkt wird, dann gehen Sie und bezahlen das Geld, Sie Zugeknöpfte so und so.
Kommen Sie nicht Lar de Dar her und zerpflücken dann das Hotel, weil Sie Ihre eigenen Getränke holen müssen.
Es ist ein sehr nettes Hotel, mit sehr freundlichem, hart arbeitendem Personal.
Erinnern Sie sich daran, wie viel Sie dafür bezahlt haben, Herrn Lar de Dar.
ICH EMPFEHLE EINEN AUSFLUG, WÄHREND SIE HIER SIND, MIT DEM NAMEN MARRAKECH BY AIR (er ist auch auf TripAdvisor) Es ist eine Heißluftballonfahrt, gefolgt von einem Frühstück in einem Berber-Haus, einem Kamelritt und einer 4x4 Erfahrung mit Hamid als Pilot.
Es war das Geld wert. Es gibt dafür keine Werbung im Hotel.

Hilfreich?
9 Danke, Albeonhols!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
91 Bewertungen
72 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 108 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. Mai 2011

Das Hotel ist bestens geeignet für Paare und Familien. Für Kinder gibt es eine tolle Animation Auch die Erwachsenen sind bestens aufgehoben und werden bestens unterhalten (wenn gewünscht) und auch kulinarisch verwöhnt.
Die Anlage (2-stöckig) ist aufgrund ihrer Größe sehr weitläufig und
für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte meiner Meinung nach nicht gut geeignet.
Es gibt keinen Fahrstuhl bzw. Rollstuhlrampen.
Fazit: Abgesehen von dem Gebehinderten -Defizit ist das Hotel sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt Juli 2010, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, ibrahimo44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Marrakesch angesehen:
4.0 km entfernt
Hotel Riu Tikida Garden
Hotel Riu Tikida Garden
Nr. 117 von 500 in Marrakesch
2.803 Bewertungen
1.3 km entfernt
Pullman Marrakech Palmeraie Resort and Spa
6.0 km entfernt
TUI SENSIMAR Medina Gardens
TUI SENSIMAR Medina Gardens
Nr. 107 von 500 in Marrakesch
2.145 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
14.4 km entfernt
Sirayane Boutique Hotel & Spa
Sirayane Boutique Hotel & Spa
Nr. 37 von 500 in Marrakesch
1.619 Bewertungen
2.6 km entfernt
Palais Aziza & Spa
Palais Aziza & Spa
Nr. 84 von 500 in Marrakesch
372 Bewertungen
15.7 km entfernt
Eden Andalou Hotel Aquapark & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im ClubHotel Riu Tikida Palmeraie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über ClubHotel Riu Tikida Palmeraie

Unternehmen: ClubHotel Riu Tikida Palmeraie
Anschrift: Route Fes, km 6 | Annakhil, Marrakesch 40007, Marokko
Telefonnummer:
Lage: Marokko > Region Marrakesch-Tensift-El Haouz > Marrakesch
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der besten Resorts in Marrakesch
Nr. 35 der Businesshotels in Marrakesch
Nr. 56 der Spa-Hotels in Marrakesch
Nr. 75 der Luxushotels in Marrakesch
Nr. 78 der Familienhotels in Marrakesch
Nr. 113 der Romantikhotels in Marrakesch
Preisspanne pro Nacht: 95€ - 251€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — ClubHotel Riu Tikida Palmeraie 4*
Anzahl der Zimmer: 388
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, RIU Hotels and Resorts, TUI DE, Expedia, Ebookers, Hotels.com, Ltur Tourism AG, Weg, 5viajes2012 S.L. und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei ClubHotel Riu Tikida Palmeraie daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
ClubHotel Riu Tikida Palmeraie Marrakesch, Marrakech-Tensift-El Haouz

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen