Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Tolles Essen und ruhige Atmosphäre”
5 von fünf Punkten Bewertung zu Dar Seffarine

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Dar Seffarine
Nr. 1 von 206 Pensionen in Fès
Zertifikat für Exzellenz
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
“Tolles Essen und ruhige Atmosphäre”
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Oktober 2012

Leider konnten wir in diesem tollen Riad nur eine Nacht bleiben. Es handelt sich bei diesem Riad um ein großes renoviertes Haus der gehobenen Klasse mit reichen Holzverzierungen. Frühstück und Abendessen werden für alle Gäste gemeinsam an einem großen Tisch serviert. So kommt man schnell in Kontakt mit den anderen Gästen. Frühstück und Abendessen war sehr üppig, sehr lecker und wurde frisch in der für Gäste offenen Küche zubereitet. Es war auch kein Problem eine extra Mahlzeit für einen empfindlichen Magen zu bekommen. Das Mineralwasser war kostenlos. Die Zimmer im Erdgeschoss hatten keine Klimaanlage. Unser Zimmer im ersten Stock war sehr groß und lichtdurchflutet mit Fenster nach außen und zum Innenhof und schöner Einrichtung aus dunklem Holz. Die Gastgeber waren sehr hilfsbereit und haben uns im Anschluss an ein weiteres Riad in Fes vermittelt (wir kamen ohne Reservierung). Die Dachterrasse ist gemütlich mit schönem Blick auf die Medina.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Peter W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

496 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    467
    20
    5
    2
    2
Bewertungen für
66
260
32
7
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    5 von fünf Punkten
  • Service
    5 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    5 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 15. Mai 2012 über Mobile-Apps

Mitten in Fes ein Juwel von einer alten Stadtvllla, die sorgfältig und mit viel Wissen renoviert wurde von Kate und Alaa, die das Haus führen und mit viel Geschick und Respekt Gastgeber sind. Eher fühle ich mich als Gast in der Familie als Kostenfaktor. Wer hier auch ausspannen will, kann bei bester Umsorgung auch mal mit einem Buch einen halben Tag auf der Terrassenlandschaft verbringen. Wenn nett gefragt wird, führt Alaa durch das Haus und erzählt von der Geschichte des Hauses und vom alptraumhaften Umbau. Ein Haus aus 1001 Nacht, komme sicher wieder.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Benistrub!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 22. März 2012

Wir verbrachten 2 Nächte in diesem wundervollen "Palast". Das ganze Haus ist wie aus 1001 Nacht. Die wunderschöne Dachterasse bietet eine unglaubliche Aussicht auf die Medina. Das Frühstück an einem grossen Gemeinschaftstisch ist sehr reichhaltig und schmeckt super gut! Der Staff ist sehr gastfreundlich und hilfsbereit. Wenn man nicht im Riad essen möchte, helfen sie einem mit guten Restaurant Tipps aus. Bei der Anreise empfiehlt es sich, sich beim Parkplatz etc. abholen zu lassen. Wir können dieses wunderschöne, gut gelegene und saubere Dar wärmstens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, MWSH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 19. Juni 2011

Wir verbrachten 3 Tage hier u es war ein Traum. Unglaublich geschmackvoll eingerichtetes Haus, super leckeres Essen (beste Tajine innerhalb von 14 Tagen Marokko), super sauber. Man fühlt sich sofort wie zu Hause u kann auf der traumhaften Dachterasse stundenlang entspannen. Eintauchen, genießen und die super Gastfreundschaft des norwegischen Gastgebers erfahren

  • Aufenthalt Mai 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, RoSimone!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. März 2011

Zuerst muss ich erwähnen, dass ich normalerweise keine Unterkünfte in irgendeiner Form bewerte. In diesem Fall möchte ich dies aber mit meinen Schilderungen ändern. Denn das hier vorgestellte "Dar Seffarine" ist mitunter eines der besten Gästehäuser, in denen ich bis jetzt verweilen durfte. Wir hatten 3 Nächte im " king´s room " gebucht, eine der großen Suiten im ersten Geschoss. Dieses Zimmer war preislich zweifelsohne etwas höher als der marrokanische Standard angesiedelt. Was aber aufgrund des unglaublichen Raumes durchaus nachvollziehbar und verglichen mit europäischen Preisen beinahe preiswert war.

Wir kamen am späten Abend mit dem Zug aus Meknes in Fez an. Eine Art Chauffeur, den uns das Dar organisiert hatte, holte uns am Bahnhof ab und brachte uns an die Stadtmauern der Medina. Von da aus ging es noch 5 Minuten zu Fuss durch die Altstadt, bis wir an unserem Haus ankamen. Ehrlich gesagt kann ich nur jedem empfehlen, diesen Service in Anspruch zu nehmen. In Fez sind, im Gegensatz zu manch anderen marokkanischen Städten, die Dars und Riads meist weder in den Strassen noch an den Türen gekennzeichnet. In diesem Fall war lediglich ein kleines, schlecht lesbares Schildchen an der Tür am Ende einer Sackgasse befestigt, das auf den Eingang in das " Dar Seffarine " hinwies. Nach der ersten Tür, die das Haus zur Gasse hin abschloss, folgte ein längerer Gang und eine weitere Türe, die den eigentlichen Eingang zum Dar darstellte. Was man dann beim Betreten des Patio erlebt, ist schwer zu beschreiben. Man wird schier erschlagen von der Wucht des Raumes. Die Holzdecken, die geschnitzten und bemalten Gipsornamente. Die gefliesten Böden und Wände. Nach dem ersten Staunen wurden wir sehr herzlich vom Abend-Service empfangen und zu einer kleinen Nische geführt, in der uns der obligatorische Tee serviert wurde. Dort saßen wir dann erst einmal 30 Minuten. Unser Gepäck wurde während dessen auf unser Zimmer gebracht. Ankommen. Ein Gefühl, dass ich nebenbei bei manch großem 5* Hotel vermisse.

Daraufhin wurden wir durch das Haus und zum Abschluss in unser Zimmer geführt. Dabei konnte ich mich erinnern, dass wir am Vortag noch in einem Museum in Meknes gewesen waren, das ich mit Staunen und Begeisterung wieder verliess. Unser Zimmer übertraf dabei alle Erwartungen. Die Räume, die Ausstattung konnten mit jedem Museum mithalten. Zedernholzdecken, bemalte Gipsornamente, Zellij und sogar Buntglasbausteine, die in die Wand eingelassen waren. Ein riesiges Holztor markierte den Übergang von Salon in den Schlafraum. Ein übergroßes Fenster mit ebenso übergroßen Holzläden bot ein atemberaubendes Panorama über die Stadt.

Was mich neben den Innenräumen im Dar mit am meisten beeindruckte, war die sensationelle Dachterrasse. Da Fez zum Zentrum der Medina hin abfällt, das Dar Seffarine sich aber eher am Rande der Altstadt befindet und eines der höchsten Häuser in der Umgebung stellt, kann man vom höchsten Punkt der Terrassen (es gibt mehrere, die mit Treppen verbunden sind) einen annähernd 360° Panoramablick über die Stadt mit ihrem Labyrinth an Häusern, Höfen, Dächern und Minaretten geniessen. Im Sommer wird hier das Frühstück serviert. Ein Erlebnis, das ich unbedingt noch nachholen muss (da wir leider im November in Fez waren, weswegen das Frühstück im Inneren statt fand)

Zum Abschluss möchte ich noch die, meiner Meinung nach, wirkliche Besonderheit herausschälen, die mich, im Gegensatz zu einiger meiner Vorbewerter, die dies als Mangel empfanden, begeisterte und den Aufenthalt unvergesslich machen liess. Es ist die Art und Weise wie die Beziehung von "Gast" und "Gastgeber" gehandhabt wird. Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen werden zusammen mit den anderen Bewohnern an einem großen Tisch serviert; es gibt keine Portionen, nur große Schalen, aus denen sich jeder bedient. (Nebenbei: das Essen zählt zu dem Besten, was ich Marokko gegessen habe) Wir haben dadurch unglaublich nette Menschen aus Belgien, USA, England usw. kennen gelernt, mit denen wir uns für spätere Tage z.B. in Marrakesch verabredet und wieder getroffen haben. Lange Abende mit viel "Cola" und Geschichten über das Erlebte liessen jeden Tag gebührend enden. Ich sehe dies auch nicht als grundlegende Eigenschaft einer "Jugendherberge" an. Dafür sind hier zum Einen Gebäude und Bewohner nicht zutreffend. Zum Anderen kann und will ich darin kein schlechtes Merkmal erkennen.
Aus irgendeinem Grund fühlt man sich dann auch nie als eigentlicher Gast, der nur irgendwo ein Zimmer mietet. Vielmehr hat man für die Dauer seines Aufenthalts das Gefühl, selber Herr dieses Hauses zu sein, zusammen mit allen Anderen. Der Service ist dezent, aber zuvorkommend genug, um dies zu ermöglichen. Sucht man Zeit zu Zweit und will seine Ruhe beim Essen und auf seinem Zimmer haben, wird man wahrscheinlich nicht das erleben können, was das Dar Seffarine meines Erachtens so besonders macht.

Die Stadt Fez und insbesondere das Dar Seffarine hat uns während unserer Marokkoreise drei unvergessliche Tage geschenkt. Wir werden definitiv wiederkommen.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, D-B-82-L-M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
London, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 29. Juni 2010

Mit Fingerspitzengefühl renovierter Wohnpalast - eine authentische Mischung aus 1001 Nacht und Komfort. Herrlich versteckt in der Medina von Fes, hat eine tolle Dachterrasse!

Aufenthalt November 2009, Paar
Hilfreich?
Danke, AnnaH6!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. Juni 2010

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man nicht total überwältigt ist, wenn man durch den zurückhaltenden Eingangsbereich des Hauses plötzlich im Patio des Dar Seffarine steht: ein herzlicher Empfang durch Allaa, ein mit Feingefühl von ihm renoviertes Haus, wunderschöne Zimmer, traumhafte Dachterasse, köstliches Frühstück, wunderbare Na chtessen, beste Lage in der Medina...........Ich wäre am liebsten wieder dort.

  • Aufenthalt Mai 2010, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Barbara I!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Fès angesehen:
0.4 km entfernt
Hotel & Spa Riad Dar Bensouda
0.7 km entfernt
Riad Laaroussa Hotel and Spa
0.4 km entfernt
Riad Andalib
Riad Andalib
Nr. 1 von 99 in Fès
5.0 von fünf Punkten 388 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.5 km entfernt
Riad Le Calife
Riad Le Calife
Nr. 2 von 99 in Fès
5.0 von fünf Punkten 702 Bewertungen
0.9 km entfernt
Riad Ahlam
Riad Ahlam
Nr. 5 von 99 in Fès
5.0 von fünf Punkten 567 Bewertungen
0.6 km entfernt
Dar Hafsa
Dar Hafsa
Nr. 6 von 99 in Fès
5.0 von fünf Punkten 890 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Dar Seffarine? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dar Seffarine

Unternehmen: Dar Seffarine
Anschrift: 14 Derb Sbaa Louyate | Seffarine, Fès 30020, Marokko
Telefonnummer:
Lage: Marokko > Region Fes-Boulemane > Fès
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 206 Pensionen in Fès
Preisspanne pro Nacht: 75 € - 129 €
Anzahl der Zimmer: 7
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dar Seffarine daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Dar Seffarine
Dar Seffarine Hotel Fes

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen