Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (662)
Bewertungen filtern
662 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
600
47
11
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
600
47
11
2
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 662 Bewertungen
Bewertet am 22. März 2014

Dieses Riad gilt – das haben wir mehrfach gehört – als „the place to be“. Es ist wirklich sehr schön. Das Frühstück ist der Hammer: Baguette, süße Teilchen, Crepe, Eier, Schmierkäse, Obstsalat, ach alles. Kacem, der Gastbetreuer, ist sehr hilfsbereit. Allerdings wurden wir am ersten Abend, als wir nach einer Restaurantempfehlung gefragt haben, mit einem Fahrservice in ein „privates“ Restaurant gefahren, welches wir nicht so gut fanden. Es handelte sich um ein Wohnhaus mit „eingebautem Restaurant“. Wir waren müde, zwei Frauen und hungrig und trauten uns nicht in die unbekannte Medina, deshalb haben wir es angenommen. Das Essen war ok, aber dafür zu teuer (Menü zwischen 15 und 20 Euro). Wir würden das nicht empfehlen. Daneben war das Zimmer recht „klamm“, wir hatten aber auch eher bedecktes Wetter. Es gab einen guten Heizlüfter, das war also i.O. Tendenziell fand ich es mit ca. 100 Euro/Nacht einen Ticken zu teuer, wir sind aber auch in der Suite gelandet (Doppelbett und 2 Einzelbetten), es gibt wahrscheinlich preiswertere Zimmer.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gela B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Mai 2013

Das Riad ist sicherlich sehr schön.Die Lage am Rande der Medina ist super und das Personal sehr freundlich und das Frühstück super,aber es gibt auch einige negative Seiten.
Das von uns gebuchte Doppelzimmer war sehr klein und hatte Zellencharakter mit einem winzigen Fenster,aber es wurde Abhilfe geschaffen und wir bekamen ein besseres Zimmer.
Die Zimmer zum Innenhof sind laut,man hört alles und jeden!Die Betten sind extrem hart und unbequem und das Kopfkissen gleicht einem Brett.Von Schlafkomfort keine Rede!Aus dem Bad kommt ein außerst unangenehmer Abwassergeruch.Die Beleuchtung im Zimmer und Bad ist dürftig.
Für Raucher ist das Riad eine Zumutung,weil man noch nicht einmal auf dem Balkon rauchen darf,sondern auf die Dachterrasse muss.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ellentours!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Mai 2013

Da reichen die 5 Sterne nicht - gerne würden wir mehr vergeben.Wir haben uns wie zu Hause gefühlt. In einer perfekten Umgebung mit überaus freundlichen Mitarbeitern, familiär aber nicht aufdringlich. Tolles Essen, super Frühstück, herrliche Dachterasse - einfach nur KLASSE!!!!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, KomInForm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. April 2012

Riad Ahlam ist kein Hotel, sondern ein Zuhause in der Fremde. Im prächtigen Innenhof mit dem plätschernden Brunnen oder auf der Dachterrasse mit Blick über die Stadt lässt sich nach einem Tag in der hektischen Medina wunderbar entspannen. Die liebevoll eingerichteten Zimmer lassen von 1001 Nacht träumen, während Kacem und sein Team ihre Gäste mit der sprichwörtlichen orientalischen Gastfreundschaft verwöhnen. Hier werden Wünsche erfüllt, bevor sie ausgesprochen werden. Das Riad Ahlam war ein Höhepunkt unserer Marokko-Reise. Unser Geheimtipp: Die Gerichte der Ahlam-Köchin Fatiha!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Andrea-Nicolas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2011

Das Hotel ist mit viel liebe zum Detail eingerichtet. Durch die eher geringe Anzahl von Zimmern bekommt man ein sehr heimisches Gefühl. Dies wird dann auch durch das nette Personal unterstrichen, das uns viel bei unserer weiteren Urlaubsplanung geholfen hat (Führung durch Medina, Bustickets zum weiterkommen etc.).

Das Hotel liegt direkt an den Sucks und der Altstadt von Fez und man kann optimal von dort einen Rundgang starten! Von der Dachterasse aus hat man einen traumhaften PANORAMABLICK über die Altstadt. Dort kann man dann auch den Tag bei einem kühlen Getränk ausklingen lassen und später den Sternenhimmel bestaunen.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, odinr1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen