Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.216)
Bewertungen filtern
2.216 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
417
764
497
279
259
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
417
764
497
279
259
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
11 - 16 von 2.216 Bewertungen
Bewertet am 20. November 2015

Angekommen an der Rezeption, mussten wir erst einmal 15 Minuten warten und erhielten dann ein Armband, das wir bis zum Schluß Tagen mussten. Die Zimmer waren grob sauber (Abfluß ging nicht, Schimmel in der Dusche), hellhörig (man hörte ständig die lärmenden Putzfrauen bei der Siesta und den Neben- und Obermieter). Das Frühstück war für Marmeladefans gut, Wurst, Käse, Fisch, usw. fehlte fällig. Der Kaffee war verdünnt. Mittags gab es nach Jugendherbergsmanier alles zum Selbstabholen: Tomaten, Zwiebeln, Linsen, das Fleisch war irgendwie nicht sehr appetitlich. Pudding können sie nicht machen, die Torten waren sehr einfach,
Wegen des Jugendherbergscharakters werde ich nächstes Mal etwas mehr ausgeben und dafür vielleicht konfortabler und appetlicher meinen Urlaub verbringen.

Zimmertipp: Am besten in Haus 33, dort geht niemand vorbei
Aufenthaltsdatum: November 2015
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Ernst W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. September 2015 über Mobile-Apps

Es ist eine sehr grosse aber schoene und saubere anlage die zimmer sind wohl veraltert aber Sauber das personal war sehr freundlich alle themen restaurants sind ein anrader auch das snak restaurant im speissesaal ist das fruestueck gut aber der rest mittags und auch am abend war schlecht Selbst wenn man wenig ansprueche hat wir haben noch in kleinen urlaub so schlecht gegessen die auswahl lest zu wuenschen uebrig doch haben wir einen schoenen urlaub gehabt , sollte, aber hier nicht nocheinmal urlaub machen

Aufenthaltsdatum: September 2015
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Brigitte K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Juli 2015 über Mobile-Apps

Dieses Hotel lässt Albträume wahr werden! Essen nicht nur einseitig, lieblos und ungewürzt, sondern einfach eklig anzusehen! Die Sauberkeit im gesamten Hotel grenzt schon an Körperverletzung. Animationsteam unmotiviert. Angestellte des Hotels anzüglich auf sehr penetrante und perverse Art ! Nie wieder !!!!!!

Aufenthaltsdatum: August 2014
7  Danke, Sonnenherz123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juni 2015

Angenehmer Aufenthalt für 2 wochen. All inkl. Das essen,( bin veggie) war zufriedenstellend !? Ausserhalb der großen Anlage findet man kaum Unterhaltungsmöglichkeiten u. Restaurants. Am Hoteleigenen Strand war es zum zeitpunkt unseres Aufenthaltes zu kalt .Atlantikbrise.

Zimmertipp: Kann leider keinen Tipp geben da die Anlage so groß ist.
Aufenthaltsdatum: Dezember 2014
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, leckmarkue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Dezember 2014

Wer 3 Sterne in Marokko bucht, bekommt auch 3 Sterne!

Der Service ist mehr oder weniger Standard, also muss man diesen nicht hervor heben. Die Anlage ist verhältnismäßig groß, da der Club Tamlelt in das Agador übergeht. Französisch Kenntnisse sind von Vorteil, da der Großteil der Urlauber Franzosen sind und Französisch hier Amtssprache ist. Unser Zimmer war alt und absolut in die Jahre gekommen. Naja wir waren hier eh nur zum Schlafen. Das Essen war größtenteils eine Zumutung. Alles muss man nachwürzen, der Chefkoch scheint ohne Zunge auf die Welt gekommen zu sein. Die s.g. "Spezialitäten-Restaurants" sind eine Frechheit. Alles weder landestypisch noch schmackhaft. Die Poolanlage ist einer der wenigen positiven DInge in dieser Anlage. Wir wollten nur billig Urlaub machen, somit ging das Hotel schon in Ordnung. Ein zweites Mal würde ich dennoch nicht dorthin reisen wollen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2014
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, hsvphil!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen