Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 17:00
Speichern
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
  
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Guatemala-Stadt
ab 69,00 $
Weitere Infos
ab 100,00 $
Weitere Infos
ab 75,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (224)
Bewertungen filtern
224 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
147
61
12
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
147
61
12
2
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 224 Bewertungen
Bewertet 8. Januar 2017

Als wir es dann gefunden haben, waren wir bezüglich der Grösse des Museums etwas enttäuscht. Wer erst kürzlich in Guatemala angekommen ist, dem kann es einen guten ersten Eindruck geben.
Dass fotographieren extra kostet, finden wir unverständlich, wenigstens war das parken gratis (Parkticket an der Museumskasse abstempeln lassen)
Ebenfalls an der Kasse gibt eine gute Auswahl von Büchern zu dem Thema zu kaufen, der Shop im Gebäude nebenan hat eine gepflegte Auswahl an guten Souvenirs im Angebot.

Danke, Basel_Number_1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. März 2016

Gute geordnete Übersicht über die Geschichte Guatemalas - Maya bis Kolonialzeit. Fantastische Ausstellungsstücke - Stein, Keramik u.a. Objekte. Übersichtliches Kartenmaterial. Aufzug in den ersten Stock zur Ausstellung, Parkplatz und Toiletten vorhanden. Kleine Auswahl an Literatur. Eine wichtige Ergänzung zum Nationalmuseum. Im Gebäude nebenan befindet sich das Textilmuseum Ixchel

Danke, Michael P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Januar 2015

privat gegründetes "Edutainment" Museum in einem schönen Parkgelände direkt neben einer Privat-Uni gelegen mit durchaus sehenswerten Informationen

Danke, WEW-han15!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Januar 2014

Oibgleich einige Ausstellungsstücke sehr sehenswert sind und einen ersten Überblick über die Geschichte der Mayas geben, ist das Museum in seiner didaktischen Präsentation in den 1980er Jahren stehen geblieben. Für den Preis (3,50 Euro) bei acht kleinen Ausstellungsräumen sucht man Ansätze moderner Museumspädagogik (AV-Medien) vergeblich. Es gibt kein kindergerechtes Angebot. Darüber hinaus sind die Parkplatzgebühren sehr teuer. 1,20 Euro pro halbe Stunde! Leider suggeriert die Internetdarstellung ein Museumsbild, das es in der Wirklichkeit nicht gibt. Ferner fehlt auch eine umfassende Darstellung von Popol Vuh. Wenn man zum Vergleich das anthropologische Museum in Mexiko-Stadt nimmt, wird der Besuch im Museum Popol Vuh nur noch enttäuschender!

Danke, Hujomex!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Oktober 2013

Krüge, Vasen Urnen, Skulpturen, alles Epochen werden gezeigt und erklärt, und es ist interessant, wenn auch mit der Zeit etwas eintönig. Alle Ausstellungsstücke sind beschildert und erklärt, und man kann sich manchmal nur wundern, wie Karikatur ähnlich die Menschen dargestellt sind. Da das Museum fast Tür an Tür mit dem Museum Ixchel liegt, empfiehlt sich ein Besuch von Beiden.

Danke, Varekai_72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen