Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (862)
Bewertungen filtern
862 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
697
132
22
9
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
697
132
22
9
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 862 Bewertungen
Bewertet 8. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Im November 2016 waren wir leider nur für eine Nacht auf dieser Trauminsel. Auf Anna Maria ist alles etwas anders als im Rest von Florida. Alles ist ruhig, entspannt, natürlich. Die Unterkunft ist sauber und passt zur herrlichen Athmosphäre der Insel. Irgendwann kommen wir wieder.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Julia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. April 2017 über Mobile-Apps

Wir waren 3 Nächte in dem" Resort" . Die Lage ist sehr nahe am Tampa Bay. Die Studios sind zwar gross , aber in den sehr weichen Betten konnten wir nur sehr schlecht schlafen. Das Badezimmer und die Regenbrause waren sehr gut, dafür aber die Küche nicht wirklich ein Highlight. Die Liegestühle am Pool waren meistens ab morgen früh von den gleichen Gästen besetzt, so das mann sich nicht spontan in die Sonne legen konnte. Wir hatten sicher auch das Pech, dass wir Studio 1 bekamen, welches zwischen Strasse und Parkplatz lag. Für uns hat das Preis/ Leistung Verhältnis nicht gepasst.

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, MonicaD3951!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Februar 2017

Der als 'eigene Terrasse' annoncierte Bereich war kläglich- nach vorne zum Parkplatz, nur Schotter und Plastikstühle. Das zwei Zimmer Appartment war in Ordnung und die Poolanlage durch das kleine Gartenareal sehr schön. ( wenn auch nicht besonders gepflegt ---- überall Laub, angebrochene Liegestühle etc)
W-LAN lief einwandfrei, auch am Pool.
Bei Ankunft konnte man die Buchung nicht finden und obwohl ich krank war, dem Personal meine Buchungsbedtätigungsemail auf dem IPad zeigte , dauerte es eine gefühlte Ewigkeit ehe wir endlich unser Zimmer beziehen konnten.
Das Hotel bietet keinen Handtuch oder Bettwäschewechsel an und auch den Müll muss man alleine raustragen. ( Wir waren mehrere Tage hier).
Vorteil: es gab eine Küchenzeile im Wohnzimmer, sodaß man sich auch mal etwas kochen konnte.
Fazit: in Ordnung, aber nochmal würden wir nicht buchen, da es für diesen Preis deutlich bessere Unterkünfte auf AMI gibt.

Zimmertipp: Obere Zimmer, sonst hört man jeden Schritt der Nachbarn.
  • Aufenthalt: November 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, ReisendeFiametta!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Februar 2017

Wir reisten zur Hochzeit unserer Tochter an. Alle anderen Familienmitglieder wählten
Ferienhäuser aus. Nur wir dachten, zu zweit wäre es besser in ein Hotel zu ziehen.

Wir kamen am frühen Morgen auf Anna Maria Island an. Die Rezeption war noch
nicht besetzt, so gingen wir am Pier zuerst frühstücken. Kurz vor Mittag waren wir
wieder im Hotel und konnten nicht einchecken, da das Zimmer noch nicht fertig war.

Es sollte gegen 15 Uhr fertig sein, da wir aber Karten für ein Football-Spiel im Tampa
hatten, konnten wir erst gegen 22 Uhr das Zimmer beziehen, der Schlüssel wurde im
Briefkasten hinterlegt.

Schon der Weg zum Zimmer (es sind jeweils Bungalows mit einen ebenerdigen und einem darüberliegenden Zimmer) war eine Tortur. Es war geschottert, man konnte
die Koffer nicht rollen, sondern musste ihn tragen. Als wir das Zimmer öffneten,
kam uns eine Wolke von Desinfektionsmitteln entgegen. Im düsterem Licht wirkte das
Mobilar schon sehr abgenutzt, genauso das Bad. Aber wir waren müde und freuten
uns nach dem langen Flug, der Autofahrt und dem Footballspiel einfach auf Bett.
Mein Mann und ich sind wirklich keine Riesen und nicht schwergewichtig (1,80/82 kg, 1,60/66 kg), aber das Bett war einfach zu klein (ca.1,40 m).

Wir wollten auf keinen Fall noch eine Nacht dort verbringen.
Direkt neben unseren Sohn war noch ein Ferienhäuschen mit Pool, zwei
Schlafzimmern und zwei Bädern frei. Sehr gepflegt und zum selben Preis.

  • Aufenthalt: November 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Gisi2403!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Meine Frau und ich sind nun das zweite Mal im Sunrise Garden und auch wieder im Unit 17 (owners suite) dessen Geraemigkeit wir sehr schaetzen. Das einzige Manko ist, dass der Terassenbereich am Eingang nicht durch Pflanzen zu einem Sichtschutz abgetrennt ist wie bei den anderen Apartments.
Das Hotel liegt in bester Lage gleich neben der Pine Ave (Geschaefte, Caffee-Shops, etc) und den beliebten Restaurants Waterfront und Sandbar (dort sahen wir unseren bisher schoensten Sonnenuntergang (Mai).

Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: als Paar
Danke, Cristina S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen