Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“A Must Go...” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Capitol Hill

Capitol Hill
Im Voraus buchen
65,00 $*
oder mehr
Tour: Washington DC an einem Tag
Altmünster, Österreich
Beitragender der Stufe 
79 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 116 "Hilfreich"-
Wertungen
“A Must Go...”
5 von fünf Punkten Bewertet am 12. Mai 2012

Wenn man schon in Washington ist sollte man sich unbedingt neben dem Weißen Haus auch das Capitol ansehen. Es ist sehr beeindruckend und pompös. Es liegt auf einer Anhöhe mit einem großen Teich der vorgelagert ist. Auch eine große Wiese ist vorm Capitol, die zum darauf rum Liegen und Relaxen einlädt, aber nur bei schönem Wetter.

Aufenthalt Mai 2012
Hilfreich?
Danke, Josef100!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.350 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.378
    735
    188
    35
    14
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Washington, D.C., District of Columbia
Beitragender der Stufe 
58 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eines der Highlights in Washington”
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. Mai 2012

Capitol Hill ist weltberühmt und das nicht zu unrecht. Hier kann man als Tourist sehr viel sehen! Man sollte gute Schuhe haben da man relativ viel in der Gegend rumlaufen kann. Für Fotos gibt es viele Möglichkeiten und es gibt auch die Möglichkeit das Capitol zu besichtigen- Tickets muss man allerdings vorher kostenlos reservieren.

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
1 Danke, Benpich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Opole, Polen
Beitragender der Stufe 
134 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 57 "Hilfreich"-
Wertungen
“gut”
3 von fünf Punkten Bewertet am 10. November 2011

Der wichtigste Treffpunkt für Politiker in den USA. Der Eintritt ist frei, aber am Eingang eines jeden ist es, gründliche Inspektion unterzogen. Es ist verboten, bringen nichts zu essen oder zu trinken. Aus diesem Grund hatte und Freunde in zwei Gruppen eingeteilt werden, da sie nicht möchten, dass das Nahrungsangebot für die gesamte Tages-Tour zu verlieren:) Irgendwie kann ich alles organisieren. Hehe. ich empfehle

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
Danke, Pablitoo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Beitragender der Stufe 
157 Bewertungen
62 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 93 "Hilfreich"-
Wertungen
“Capitol - beeindruckend”
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. Oktober 2011

Wir hatten unsere Tour im Capitol bereits zwei Monate vorher gebucht und zwar zum frühest möglichen Termin 8:50; Lt. Beschreibung soll man 45 min früher da sein; das Visitor Center macht jedoch pünktlich um 8:30 auf. Man darf keinerlei gefährliche Güter mitbringen, keine Sprays, aber auch keinerlei Essen und Getränke. Kaugummis sind nicht gerne gesehen, aber gehen durch, auch Bonbons. Ansonsten sind sie wirklich hart. Kameras sind im Capitol erlaubt, nicht jedoch auf der Galerie des Senats, man kann sie jedoch innen verwahren lassen. Es gibt aber offenbar auch noch Tickets vor Ort (wenn die Höchstzahl des Tages nicht vorab reserviert wurde)
Die Touren kosten nichts und sind gut durchorganisiert, man kann jedoch einen Leierkasten oder einen witzigen Führer erwischen, muß man halt Glück haben.
Beeindruckend sind die riesigen Räume, insbesondere die Kuppel und die Akustik. Unbedingt den Tunnel zur Library nehmen, die auch wegen einer alten Guttenberg Bibel sehr empfehlenswert ist. Aber auch die Gestaltung der Räume ist beeindruckend. Marmor und Fresken überall.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
1 Danke, evahe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Holzminden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
95 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
“Besucherandrang einkalkulieren”
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. Oktober 2011

Das Capitol in Washington ist zu Recht ein Besuchermagnet. Das bringt natürlich auch ein paar Probleme mit sich, vor allem wenn die Besucherzahl in den Hauptreisemonaten sehr hoch ist. Wir waren hier schon eimal in der "Nebensaison" und als es das überdimensionale Besucherzentrum noch nicht gab. Damals war alles wesentlich ruhiger und gelassener, als es diesmal in Hauptreisemonat Juli war. Schon das Anstellen in Reihen vor dem Tor zum Besucherzentrum gestaltet sich als aufsichtgesteuerte erste Wartezeit. Es werden jeweils nur Gruppen von ca. 40 Personen eingelassen, das kann also dauern. Nach den sehr intensiven Taschen- und Gepäckkontrollen (keinerlei Flüssigkeit ist erlaubt!) folgt noch ein etwas längerer Weg zu den Kassen. Dabei erhält man aber bereits schon sehr schöne Fotomotive von dem grundsätzlich sehr schön gestalteten zentralen Besucherbereich. Nach der üblichen Kassenprozedur (Anstellen in Schlangenlinien) wird ein Führer zugeteilt und dann geht es auch gleich los. Die Führung trifft stets auf mehrere parallel geführte andere Gruppen, so dass man seinen Führer immer im Blick haben sollte. Einmal den Anschluss verloren bedeutet das Ende der Führung, denn diese Gruppe findet man garantiert nicht wieder (ist in unserer Gruppe so passiert und keiner der anderen "Offiziellen" konnte oder wollte helfen!). Die Details der Führungsinhalte erspare ich mir hier, das kann man woanders besser nachlesen. Worauf man schon beim Kartenkauf achten sollte: am Ende verschiedener Führungen besteht noch die Möglichkeit zum Besuch des Kongress-Saales. Diese Möglichkeit sollte man sich nicht entgehen lassen, vor allem wenn zur gleichen Zeit eine Sitzung des Kongresses statt findet. Während einer solchen Sitzung darf man natürlich nicht fotografieren, ansonsten bestehen aber keine derartigen Einschränkungen, und schöne Motive gibt es zuhauf.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
1 Danke, Werner M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Capitol Hill angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Capitol Hill? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen