Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (150)
Bewertungen filtern
150 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
35
44
40
18
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
35
44
40
18
13
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 150 Bewertungen
Bewertet am 2. September 2018

Ich war mit einer Reisegruppe unterwegs und dort für eine Nacht.
Das Hotel sieht von aussen gut aus. Es gehört auch noch ein mehrstöckiges weiteres Gebäude zum Hotel.
Im Haupthaus hatte ich ebenerdig ein Zimmer. Alles etwas "retro-touch". Zimmer sauber. Betten bzw. Matratzen relativ weich. Zimmer etwas eng. Man hatte Probleme im Doppelzimmer seinen Koffer zu öffnen. Bad/Dusche soweit in Ordnung. Zimmer ruhig. TV mit einem dt. Sender. Fenster kann man öffnen. Frühstück war solide im Angebot. Nichts aussergewöhnliches, aber für jeden etwas dabei. Alles selfservice..
Lage ist zentral. Von der Terrasse bis zur Memel max. 250 m entfernt.

Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, ag2ga!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir waren doch ziemlich von diesem Hotel enttäuscht. Die Spa-Einrichtungen werden nicht mehr richtig genutzt, der Pool ist nur von 8-11 h geöffnet und der Sauna-Bereich nur auf Anfrage und gegen Aufpreis nutzbar. Der Fitnessbereich lädt auch nicht zum Training ein. Unser Zimmer war soweit ok, allerdings lag es auf einem Flur im EG, in dem es modrig roch. Das Frühstück war mittelmäßig. Die Lage des Hotels im Park mit dem Musikbrunnen davor ist toll. Insgesamt wirkt das Hotel, als ob es schlecht geführt wird und in die Jahre gekommen ist.

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Reiseart: als Paar
3  Danke, Froukje3003!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. August 2017 über Mobile-Apps

Das Zimmer ist nicht klein, aber so verwinkelt, dass trotzdem kein Platz ist. Auf dem Minifernseher gibt's nur RTL. Es riecht total muffig und in der Billigmatratze versinkt man. Im Restaurant könnte die Bedienung noch nicht mal Englisch, die Suppe kam während des Hauptgangs und das teuerste, in höchsten Tönen gelobt Hauptgericht Hirschsteak (Max. 150g) war absolut überteuert und der arme Hirsch starb beim Braten zum 2.Mal. Viel zu lange gebraten, total durch, trocken und zäh!

Aufenthaltsdatum: August 2017
Reiseart: als Paar
2  Danke, MichaelBiester!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. September 2016

Badezimmer: fremde Haare und Schimmel.Einen ganzen Tag kein warmes Wasser. Dreckbrühe aus der Leitung. Zimmerschlüssel funktioniert nicht. Schmutzige Frühstückstassen. Im dunklen Flur kein Licht. Bettlaken viel zu klein.Im Zimmer ungeputzte Fenster. Schlampig geführt VIEL ZU TEUER.

Aufenthaltsdatum: August 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, rdaun0ras!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Dezember 2015

Das Haus ist schön, sowohl vom Äußeren, als auch hinsichtlich der Inneneinrichtung. Auch die Lage ist herrlich, direkt am Memelpark. Ich blieb 4 Tage, nachdem ich im Frühjahr bereits 2 wunderbare Tage hier verbracht hatte. Doch was für ein Unterschied! Diesmal gab es Negativerlebnisse:
Gleich bei meiner Ankunft sagte ich, dass meine Frau leider nicht mitkommen konnte. Ich bat daher um Korrektur der späteren Rechnung, was abgenickt wurde.
Beim Auschecken bat ich nochmals um Herausrechnung der nicht genommenen vier Frühstücke meiner Frau. Das wurde brüsk abgelehnt mit den Worten „Sie haben zu bezahlen, was Sie bestellt haben“.
Nächster Punkt: Zwei Mal wurde ich aus dem Mittagsschlaf gerissen, als die Putzfrau die Tür öffnete, „Minibar“ rief, trotz Widerspruch hereinkam und die Minibar auffüllte.
An zwei Tagen war das Hotel voll belegt. Da war das Frühstück in Ordnung. Danach wurde auf Sparflamme reduziert.
Das „Omelett“ zum Frühstück, eine Art Auflauf, war überhaupt nicht nach meinem Geschmack.
Die Musikberieselung (Jazz) im Frühstücksraum war so laut, dass eine Dame und ich wiederholt um Korrektur baten.
In den Zimmerfluren überall Lautsprecher, sodass die Musik auch in die Zimmer drang.
Saunabenutzung war laut vorheriger schriftlicher Bestätigung im Preis inbegriffen. Es wurde dennoch kompromisslos die gängige Gebühr verlangt.
Personal: jung, unerfahren, keine Kompetenz, Führungskraft fehlt.
Meine Zufriedenheit mit dem viertägigen Aufenthalt war somit eingeschränkt. Mit 4 Sternen ist mein Aufenthalt eigentlich zu gut bewertet.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2015
  • Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, RolfB691!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen