Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Insgesamt Top !” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Biblioteka No1

Biblioteka No1
Terbatas Iela 2, Riga LV - 1050, Lettland
20225000
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 8 von 759 Restaurants in Riga
Zertifikat für Exzellenz
Küche: französisch, international
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen
Optionen: Brunch, Afterhours, Kostenloses WLAN, Terrassenrestaurant, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Servicepersonal
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Insgesamt Top !”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2013 über Mobile-Apps

Super Essen und freundlicher, professioneller Service! Klasse Beratung für Wein und angemessene Preise.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, BW-Traveler23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

443 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    285
    108
    36
    12
    2
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Cannes, Frankreich
Beitragender der Stufe 
514 Bewertungen
406 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 451 "Hilfreich"-
Wertungen
“Blendwerk”
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2012

Hochgelobt wird dieses Restaurant, das am Rande eines Parks gelegen ist, von vielen Gästen, was für mich der Grund war, es auch aufzusuchen. Das erste Problem entstand schon nach dem Eintreten. Der Dame wird der Mantel abgenommen und nun solte ich auch mein Cerutti-Blouson (Jacke) ablegen, was ich nicht wollte, da sich Wertgegenstände darin befanden. Nun gab es eine Diskussion, die dazu führte,dass ich die Jacke ausziehen und über den Arm legen sollte, mit der Erlaubnis, dann die Jacke über den Stuhl zu hängen...Wenig später durfte ein anderer Gast, mit einer einfachen billigen Lederjacke, das Restaurant mit seiner Begleitung betreten und zum Platz gehen, während ich in meinem Poloshirt mit kurzen Ärmeln am Tisch saß, da ich ja nicht mit der Jacke am Tisch sitzen durfte.
Nun kamen die Service-Mitarbeiter. Es war nicht eine Person, sondern mehrere Personen, die sich um uns kümmerten bzw. kümmern sollten! Der eine sollte sich um die Weinbestellung kümmern, die andere junge Dame sollte sich um die Bestellung der Speisen kümmern. Das alles nahm schon nach Vorlage der Speise-und Weinkarte sehr viel Zeit in Anspruch und dauerte insgesamt fast 30 Minuten.
Interessant war bereits bei der telefonischen Reservierung zuvor, dass die Dame am Telefon sagte, dass um 21:00 Uhr nur noch 1 Tisch neben dem Ausgang zur Verfügung stünde. Man könne jedoch den Tisch wechseln, wenn ein anderer Tisch frei werden würde. Merkwürdig war bei unserem Eintreffen, dass 6 Tische frei waren und bis 21:30 Uhr auch niemand mehr kam..
Natürlich war der bestellte Wein nicht verfügbar, was -bedingt durch eine neue Wein-Auswahl- zu weiteren Verzögerungen führte.
Nun bestellten wir : TVAIKOTAS AUSTERES AR MELNAJIEM IKRIEM:
TVAIKOTAS AUSTERN MIT SCHWARZEN FISCHEIERN IN KREMSAUCE.
Der Geschmack war lasch und traurig (12 Lats=ca.18 €), nicht gewürzt und auch optisch kein herausragendes Gericht.
Als Hauptgericht wählten wir Hummer-Fleisch gebraten, Jakobs-Muscheln, Tiger-Shrimps in Knoblauch-Hummer-Sauce mit Blumenkohl-Kartoffel-Püree. Auch diese Sauce war nicht gewürzt und alles versank unter einer (wie beim Vorgericht) fast identischen weißen Suppe, die Sauce darstellen sollte ( 16,60 Lats=ca. 24 €). Die Flasche Weißwein Principe Fontavigna, (22 Lats=ca. 33 €) war ok. Dann bestellten wir noch ein Glas offenen Weißwein: Sorbaino Luc Montescudaio 2010, (15 cl=4,60 LATS= ca. 6,90 €) der ein geschmacklicher Albtraum war!
Fazit:
AMBIENTE: 4 PUNKTE
SERVICE: 1 Punkt
Preis: 1 Punkt
Optik der angebotenen Speisen: 1 Punkt
Geschmack und Zubereitung der Speisen: 1 Punkt

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 1 von 5 Sternen
      Service
    • 1 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, AlsterHamburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zurich
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr elegant, aber nicht umwerfend”
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2012 über Mobile-Apps

Wir sind für ein Abendessen eingekehrt. Die Lage am Park ist wunderschön, die Einrichtung elegant und der Service, anders als sonst in Riga, sehr zuvorkommend und freundlich. Ganz klar ein Restaurant im Topsegment. Die Speisen, z. B. Meine Herringvorspeise sind aufwendig hergestellt und präsentiert. Geschmacklich gut, aber nicht berrauschend. Das wird mir kaum in Erinnerung bleiben. Für zwei Vorspeisen und zwei Hauptgänge und etwas Getränke ca 65 Lats bezahlt. In Riga viel, absolut gesehen für den getriebenen Aufwand sehr günstig. Design und Atmosphäre Top, Essen gut, aber nicht berrauschend.

Hilfreich?
Danke, Tino_Zurich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr elegant”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2012

Das Restaurant liegt mitten in einem Park und wir hatten das Glück an einem sonnigen Abend draussen speisen zu können. Das wunderschöne Ambiente wurde von einem zuvorkommenden Service und exzellenten Speisen begleitet. Wir kommen gerne wieder!

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, RB05!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Teufen
Beitragender der Stufe 
93 Bewertungen
38 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 68 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unter Säulen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2012

In einem schönen historischen Gebäude, modernst eingerichtet mit Blick in den Stadtpark. Das Essen ist mehr als ordentlich und die Küche bietet zu fairen Preisen ein gutes Angebot. Das Restaurant gehört sicher zu den besseren in Riga. Mir hat es gefallen und ich habe die Wahl nicht bereut. Der Fisch des Tages (bei meinem Besuch "Dorade") war hervorragend und der Preis erstaunlich niedrig).

Aufenthalt Mai 2012
Hilfreich?
Danke, FlyandBike!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Biblioteka No1 angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Biblioteka No1? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen