Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Park Hotel Latgola
Hotels in der Umgebung
Hotel Dinaburg(Daugavpils)
40 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Biplan Hotel(Daugavpils)
43 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Zuvedra(Ignalina)
61 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
43 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Am Strand gelegen
  • Restaurant
HomeLike Hotel(Daugavpils)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
SanMari(Daugavpils)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (163)
Bewertungen filtern
163 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
29
64
56
6
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
29
64
56
6
8
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 163 Bewertungen
Bewertet 20. September 2011

In diesem verschlafenen Ort wäre ich sicherlich nicht privat gelandet. Es ist einfach nicht besonders viel los.

Das Park Hotel Latgola liegt an einem großen Platz, gerade alles neu gepflastert im Zentrum an der Riga iela, fußläufig zum Bahnhof (ca. 400 m). Direkt an das Hotel angeschlssen gibt es einen Supermarkt und eine kleine Einkaufspassage, die sogar einen ECCO-Outlet hat.

Der Standard des Hotels ist für mich maximal 3 Sterne.
Es gibt noch nicht einmal in den sogenannten Buissinesszimmern eine Minibar, manchmal hat man Glück und es stehen ein paar Getränke da, aber warmer Weißwein oder Sekt bzw. Bier schmecken ja nun mal definitiv nicht.

Das Fernsehn bietet als einzigen deutschen Sender VIVA, für musikuninteressierte nicht gerade ein Highlight.
Einzig positiv ist das Wlan, welches man kostenfrei nutzen kann. Man sollte aber immer ein vorderes Zimmer nehmen, um so weiter das Zimmer im Flur (Hotel ist lang und schmal) hinten liegt, um so schlechter bis gar keinen Empfang mehr.

Es gibt keine Badutensilien wie Duschgel, Shampoo o.Ä., nur diese unhygienischen Maßen-Seifenspender, die aber nicht zur Benutzung einladen.

Im Bett sind nur die Matrazenschoner bezogen, teilweise auch nicht komplett, eben nur soweit das Betttuch reicht. Habe mir immer den Laken vom 2. Bett abgezogen und quer gelegt, fand ich nicht so prickelnd.

Das Frühstück ist lieblos angerichtet und die warmen Speisen meist kalt oder schon zu lange offen. Die Eier sind kalt, Eierbecher gibt es manchmal. Das Brot ist dunkel und schmeckt nach Kümmel, es gibt ansonsten nur noch ungetoastetes Toastbrot. Kein Toaster weit und breit. Es gibt 2 Wurstsorten und eine Käsesorte, alles für meinen Geschmack zu dick geschnitten. Erdbeermarmelade und Honig, Butter. Kellogs Kornfleks oder so was ähnliches. Außerdem Apfel- und O-Saft, wobei der Apfelsaft gut schmeckt. Frisches Obst Fehlanzeige. Kaffee nur aus der Megakanne für Tee gibt es heißes Wasser aus einer Megakanne.
Wenn man sich einen Cappuccino bestellt muß man diesen mit 2 Lats extra zahlen, dafür schmeckt er nicht viel besser als der Kaffee aus der Megakanne und ist auch noch mit Zimt überhäuft.

Personal an der Rezeption und an der Bar ist eigentlich ganz nett.

Also insgesamt gibt es in diesem Ort leider keine großartigen Alternativen an Hotels und das merkt man einfach. Für mich sehr stark verbesserungswürdig!!!

Zimmertipp: kein Zimmer in der Nähre der Leuchtrekalme, ist zu hell nachts, kein Zimmer am Wochenende in der 9. Etage, da im Frühstücksraum oft Feiern sind und deshaolb sehr laut, kein Zimmer mit hoher Zimmernummer, da sonst kein wlan empfang, also z. B. lieber 801 und nicht 826
  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, carducci76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. September 2010

Daugavpils ist ein verschlafenes Städtchen im Süden von Lettland, wo meist russisch gesprochen wird.

Das Hotel wurde mir von Arbeitskollegen empfohlen, weil es das einzige Hotel ist, was annähernd an 3 Sterne in diesem Ort heran kommt.

Das Personal an der Rezeption war leicht genervt, weil ich am Sonntag erst nach 22.00Uhr anreiste und dann hatte ich meine Buchung auch noch über booking.com getätigt.

Laut Buchung sollte mein Businesszimmer gross und sonnendurchflutet sein, leider schien mir die ganze Nacht Hotelbeleuchtung in Zimmer.

Das Zimmer selbst war recht gross mit Doppelbett. Bettlaken wurden auf dem Matrazenschoner angebracht und der verutschte während des Schlafes, so das ich morgens voll auf der blanken Matraze aufgewacht bin. Leider gibt es keinen Kühlschrank und auch keine Toilettenartikel ausser Duschgel im Bad.

Wireless hat man zwar im Zimmer, aber damit kann man nicht anfangen. Wenn man Surfen will, muss man in die Hotelbar. Es ist dafür aber dafür gratis.

Das Frühstück wird im 10.Stock gereicht. Wer morgens Speck, Wurst, Eier und Gemüse mag, kommt voll auf seine Kosten. An Brot gibt es nur zwei Sorten: das typische lettische Schwarzbrot (kann ich sehr empfehlen) und Toast. Wer morgens nicht auf Nutella nicht verzichten kann, muss sie sich selbst mitbringen denn ausser Honig und Marmelade keinen anderen Brotaufstrich.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Sunshine17_06!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 13. März 2006

Ein fantastisches Hotel. Im Inneren absolut atemberaubend, auch wenn es von außen etwas von einem Betonklotz hat. Es gibt alles, was man braucht. In der Stadt gibt es nicht viel, was man machen könnte, aber es ist ein guter Ort um ein paar Tage auszuspannen.

Das Hotel hat einen Nachtclub im obersten Stockwerk, der ganz gut ist und der Schönheitssalon des Hotels hat einen ausgezeichneten Friseur. Die Belegschaft war absolut liebenswürdig im Hotel und hätte nicht hilfsbereiter sein können. Das Restaurant war fantastisch und sehr preisgünstig.

Das Hotel ist ein guter Ort als Zwischenstopp zwischen Litauen und Lettland.

10  Danke, amjamwe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 27. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 16. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen