Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderbar- eines der besten Hotels”
Bewertung zu Hotel Telegraaf

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Hotel Telegraaf
Nr. 3 von 86 Hotels in Tallinn
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 7. August 2010

Eines der besten Hotels, in dem wir je übernachtet haben. Sehr schönes Hotel in der Altstadt. Unweit des Marktplatzes, mit seinen vielen Restaurants.
Es ist modern und elegant eingerichtet. Das Restaurant (Wände, Möbel und Regale) ist in dunklen Farben gehalten, wirkt aber durch das Glasdach und die helleren Sitzbezüge hell und modern. Ein Regal mit alten Büchern erinnert an eine vornehme, aber gemütliche Bibliothek. Es ist ausreichend Platz für Gäste vorhanden. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Man fühlt sich auch als "Normalbürger" sehr wohl dort. Es besteht die Möglickeit auch draußen im Garten zu frühstücken oder zu dinnieren. Große Schirme schützen vor der Sonne oder dem Regen. Sehr schöne Sofas im Garten um darauf zu lümmeln, seinen Cocktail zu genießen oder zu speisen.
Das Früchstücksbüffet ist reichhaltig, Sonderwünsche wie z.B.ein Omelette zum Frühstück sind kein Problem. Zum Fühstück wurde angeboten: Rühreier, Speck, Tomaten, Pilze. Toastbrot, Brötchen, Croissants, veschiedene süße Stücke, Schwarzbrot (mit Kümmel), verschiedene Fruchsäfte, frisches Obst, Cornflakes, Obstsalat, verschiede Käse- und Fischsorten, vier schiedene Marmeladen, Joghurt und noch ein bißchen mehr. Also für jeden was dabei. Man kann sich sehr gut für einen langen Tag wappnen. Der Kaffee ist hervorragend.
Die Zimmer sind schön und modern eingerichtet. Es gibt eine Bar, Minisafe, TV, Internetanschluß. Wir hatten einen Twinroom, in dem noch ein Tisch, ein Sofa, ein Sessel, ein Schreibtisch, und ein Schrank vorhanden war. Für die Koffer gibt es extra eine Ablage. Die Betten sind bequem. Das Zimmer war sehr ruhig, man hat vom Nachbarn und von oben nichts mitbekommen. Französische, schalldichte Fenster. Klimaanlage vorhanden. Da wir die Klimanaage ausgeschaltet haben, schliefen wir nachts mit offenem Fenster. Wir hatten ein Zimmer nach hinten, nur hin und wieder hat man am Morgen einen kleinen Transporter gehört, von dem aus abgeladen wurde. Ab das ist halt so, wenn man mit offenem Fenster schläft. Es hat nicht gestört, da wir sowieso um halb acht Uhr aufgestanden sind. Die Fenster haben Vorhänge, die man vollständig zuziehen kann. Das Zimmer ist durch eine Beschichtung auf den Vorhängen wirklich dunkel. Zwar nicht so wie ein Rolladen, aber dunkel genug.
Das Bad ist modern und sehr sauber. Es bietet ausreichend Fläche zur Ablage. Fön, Shampoo, Seife, Kamm, sind vorhanden. Wir hatten eine Badewanne mit integrierter Dusche. Riesiger Duschkopf. Alles sehr sauber. Bademäntel und Badeschlappen sich auch vorhanden. Diese haben wir aber nicht benutzt. Man kann seine Wäsche waschen und bügeln lassen. Das Hotel bietet einen Spa-Bereich. Der Swimmingpool befindet sich unter einem Glasdach. Ebenso werden Wellnessbehandlungen angeboten. Auch im eigenen Bad. Zimmerservice rund um die Uhr. Das Hotel ist mit dem Taxi gut zu erreichen. Das Taxi kostet ca. 120-125 Kronen. Hier aufpassen und vorher mit dem Taxifahrer abklären, sonst kann man über's Ohr gehauen werden. Man kann auch mit dem Bus fahren. Der Bus Nr. 2 fährt vom Flughafen ist die Stadt und hält vor dem Viru Einkaufszentrum, Das Ticket kostet beim Busfahrer 25 Kronen, im R-Kiosk (auch am Flughafen) kostet es 15 Kronen für eine Person. Zu Fuß sind es dann noch ca. 15 Minuten zum Hotel. Sehr große Pflastersteine, unterschiedlich groß und hoch, dort auf der Straße. Also ein gehoppel, wenn man den Koffer über das Pflaster zieht. Gehwege sind aber vorhanden. Mit leichten Koffer kein Problem, aber wir haben uns ein Taxi für die Rückfahrt gegönnt, da die Koffer doch etwas schwerer wurden.

Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
Danke, Spika21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.745)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

92 - 98 von 1.745 Bewertungen

Bewertet am 2. August 2010

Die Zimmer sind nach Berühmtheiten aus dem Telefonerfinsungszeitalter benannt.
In den Zimmern und der Lobby befinden sich alte Telefone, welche voll funktionstüchtig sind.
Ich war im Winter dort und genoss das Bad am Fenster vor der Schneelandschaft.
Das Hotel hat einen riesiegen Wellnessbereich mit Pool. Frühstück war immer hervorragend.

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, karldall!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juni 2010

Wir waren über Weihnachten 2008 für 4 Nächte im Hotel Telegraaf und waren hellauf begeistert. Es handelt sich um ein Designhotel in einem traditionellen Gebäude, wunderschön restauriert, genau nach unserem Geschmack. Wir bekamen ein kostenloses Upgrade da das Hotel nicht ausgebucht war.

Das Hotel Telegraaf liegt optimal, direkt in der Altstadt wenige Schritte vom Marktplatz entfernt.

Das Hotel hat einen kleinen, aber feinen SPA Bereich, der zur Entspannung wirklcih schön war.

Das Highlight ist das Restaurant Tschaikovski, dass im Hotel ist. Wir legen großen Wert auf hohe Qualität beim Essen und den Service, waren auch schon in sehr guten Restaurants aber das Tschaikovski war an diesem Abend ganz nah an der Perfektion. Russische Küche in Gourmet Form, dazu internationale Küche. Perfekter Service, wunderschönes Ambiente. Preise sind nicht günstig aber bezahlbar (3 Gänge Menü mit Wein und Getränken ca. 60 Euro p. P. bezahlt)
Ein MUSS für jeden Tallinn Besucher.

Alles in allem 100% Empfehlenswert.

Aufenthalt: Dezember 2008, Reiseart: als Paar
Danke, Magicgenius!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2009

als hotelfreak suche ich mir meine hotels per web und guides selbst raus. via SLH stiess ich auf das TELEGRAAF und buchte es. als slh-package in der kombination mit dem PÄDASTE MANOR auf der wunderschönen insel muhu. die lage des TELEGRAAF war perfekt. ruhige seitenstrasse, in gehweite zu den altstadt-sehenswürdigkeiten. unsere upgrade-junior-suite lag im alten hotelbau. wunderschönes bad, die einrichtung allerdings etwas old fashioned im stil, aber blitzsauber. im hoteleigenen restaurant TCHAIKOVSKY haben wir nicht gegessen, dafür direkt nebenan im RIBE, das erst seit einem jahr aufgemacht hat. okay, eine zwar nüchterne, moderne atmosphäre, aber bestes food.

auf der suche nach weiteren restaurants wurde es hansestadt-mässig mittelalterlich. leider nicht einladend. mein tipp für 3-4 tage: schräg gegenüber vom hotel LA BOTTEGA. schöne location, italienische küche. sie werden jetzt die nase rümpfen, muss der kerl nach tallinn fliegen, um italienisch zu essen? wenn also das schwere, estische essen nicht ihr fall ist, schauen sie mal hier rein: http://www.sparkling.ee. darunter das restaurant Ü, mit ambitionierter estischen küche. man braucht dann nicht 4 vodka, um den blähbauch danach im bett ruhig zu stellen.

  • Aufenthalt: September 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dietmar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. März 2009

Ende Januar übernachtete ich während eines 4-tägigen Aufenthalts in Tallinn zum ersten Mal im Hotel Telegraaf und kann das Hotel nur uneingeschränkt empfehlen. Es liegt miten in der mittelalterlichen Altstadt. Ist man einmal die Treppenstufen zur Eingangshalle hinaufgestiegen (einer der wenigen Schwachstellen des Hotels, denn diese nicht zu umgehenden Stufen machen den Zugang für Behinderte und Gebrechliche nahezu unzugänglich), wird man von einer schon vergessen geglaubte Servicewirklichkeit umfangen. Alle Mitarbeiter, von der Rezeptionistin bis zum Zimmermädchen, sind auf natürliche Weise freundlich und hilfsbereit. Das von mir bewohnte Superior-Zimmer im obersten Geschoß des Hotels war sehr geräumig und großzügig eingerichtet. Auch Extras, die selbst in 5 Sterne - Hotels heute nicht mehr selbstverständlich sind, wie ein innenbeleuchteter Kleiderschrank, waren vorhanden. Im ebenfalls sehr geräumigen Badezimmers hätte etwas Verzicht beim Design des Waschbeckens dessen Gebrauchswert erhöht; ansonsten war auch an der Badausstattung und den im Bad zur Verfügung gestellten guest supplies nichts auszusetzen. Zimmer und Badezimmer wurden absolut sauber und in einem exzellenten Erhaltungszustand übergeben und damit es auch so blieb, täglich gründlich (!) gereingt. Das Frühstück wird im Restaurant Tschaikowsky angerchtet und bot eine kleine, aber ausreichende und in der Regel (s.u.) qualitativ hochwertige Auswahl an Wurst, Käse etc; Eierspeisen werden auf Bestellung frisch serviert. Negativ fällt beim Früstück auf, daß bei allem Bemühen um die Qualität der angebotenen Produkte leider nur fader Konzentratorangensaft angeboten und kein angemessenes Zeitungsangebot bereitgehalten wird. Das Restaurant serviert am Abend eine ambitionierte russische Küche zu - für Tallinn - recht hohen Preisen, die aber angesichts der Qualität von Essen und Service angemessen erscheinen. Im ganzen Haus ist man über das kostenlose W-LAN mit dem Internet verbunden. Zudem verfügt das Hotel über ein Fitneßcenter, ein schönes, aber kleines Schwimmbad und einen ebensolchen Saunabereich, die aber beide während meines Aufenthaltes kaum genutzt wurden; ansonsten könnte es dort schnell (zu) eng werden. Ich kann das Hotel nur wärmstens empfehlen.

  • Aufenthalt: Januar 2009, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Michael035!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 13. August 2007

Während des letzten Trips nach Tallinn entdeckte ich dieses Hotel und ich habe es mir auch angesehen. Es liegt im Zentrum und hat gerade erst aufgemacht und nach dem Eindruck, den ich dort gewonnen habe, werde ich beim nächsten Trip nach Tallinn in dieses Hotel gehen.

1  Danke, HT1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 9. August 2007

Wir sind für zwei Tage von Helsinki nach Tallinn gereist. Jeder hatte uns vorher geraten, ein Paket (Fähre & Hotel) zu buchen, weil es billiger ist, aber als wir uns über die Preise informiert haben stellten wir fest, dass das nicht immer der Fall ist. Unsere Fähre (Eckero 2,5 Stunden) kostete nur ein wenig mehr als 80 Euro (Hin- und Rückfahrt für zwei Personen) und das Hotel, das wir über bookings.com buchten, kostete 175 Euro inkl. Frühstück und Steuern. Insgesamt also 255 Euro für zwei Personen. Und die Pakete, die von Finnland aus angeboten werden, fangen bei 100 Euro/Person an und die Hotels für den Preis waren nicht so schön wie unseres.
Meiner Meinung nach ist Tallinn eine dieser ehemaligen Sowjetstädte, wo es ein paar Luxushotels gibt (wie das Telegraaf), der Rest sind billige, neu gebaute oder alte Sowjethotels, die in moderne Hotels umgebaut wurden (oft sehr kitschig).
Uns hat es nichts ausgemacht ein wenig mehr zu zahlen und dafür eine schöne Unterkunft zu haben. Der Service war die meiste Zeit sehr gut.
Auszusetzen habe ich nur, dass wir dreimal anrufen mussten, um den (kostenlosen) Schuhputzservice zu bekommen.
Ansonsten konnten wir früher als eigentlich erlaubt einchecken, die Spa (Beauty Salon, Sauna, Swimmingpool) war sehr komfortabel und sauber, Frühstück war üppig und wurde in einem wunderschönen Ambiente serviert (Statuen an den Wänden usw.) und unser Zimmer war recht groß und das Bett sehr komfortabel.
Das Hotel hatte auch ein russisches Restaurant mit Namen Tshaikovskyi, in dem wir aber nicht waren. Wir waren aber in einem anderen russischen Restaurant, dem Troika, was sehr gut war (und wahrscheinlich auch billiger).
Das Hotel liegt mitten in der Altstadt. Die Straße ist recht ruhig und im Vergleich mit anderen Hotels hat uns diese Lage am besten gefallen. Wir sind sogar zum Hafen gelaufen, um zur Fähre zu kommen, wir brauchten ca. 20 Minuten für die Strecke.
Einige Leute hier haben sich beschwert, dass zu bestimmten Zeiten keine Taxis zum Hotel kommen konnten. Aber das ist in allen Altstadt-Hotels so, es ist nicht die Schuld des Hotels, es sind die Bestimmungen, die den Verkehr in der Altstadt regeln. Wenn Sie viel Gepäck dabei haben, dann fragen Sie das Hotel, ich bin sicher, dass es eine Lösung findet.

Danke, lapyska!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Tallinn angesehen:
0.6 km entfernt
Hotel Palace
Hotel Palace
Nr. 2 von 86 in Tallinn
2.439 Bewertungen
1.0 km entfernt
Swissotel Tallinn
Swissotel Tallinn
Nr. 4 von 86 in Tallinn
2.228 Bewertungen
0.3 km entfernt
Savoy Boutique Hotel
Savoy Boutique Hotel
Nr. 5 von 86 in Tallinn
1.381 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.3 km entfernt
Hilton Tallinn Park
Hilton Tallinn Park
Nr. 1 von 86 in Tallinn
649 Bewertungen
0.5 km entfernt
The Three Sisters
The Three Sisters
Nr. 7 von 86 in Tallinn
565 Bewertungen
0.3 km entfernt
St. Petersbourg Hotel
St. Petersbourg Hotel
Nr. 6 von 86 in Tallinn
930 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Telegraaf? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Telegraaf

Anschrift: Vene 9, Tallinn 10123, Estland
Lage: Estland > Kreis Harju > Tallinn
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Romantikhotels in Tallinn
Nr. 2 der Spa-Hotels in Tallinn
Nr. 3 der Businesshotels in Tallinn
Nr. 3 der Luxushotels in Tallinn
Nr. 4 der Familienhotels in Tallinn
Preisklasse: 107€ - 404€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Telegraaf 5*
Anzahl der Zimmer: 86
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Odigeo, Weg, Hotels.com, TripOnline SA, 5viajes2012 S.L., Evoline ltd, TUI DE, Ebookers, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Telegraaf daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Telegraaf Tallinn
Telegraaf Tallinn
Telegraaf Hotel Tallinn

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen