Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Narutis Hotel
Hotels in der Umgebung
100 $*
Novotel
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
180 $*
Radisson Blu
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Rinno(Vilnius)
81 $*
75 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
641 $*
138 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
218 $*
197 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
160 $*
149 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Grata by Centrum Hotels(Vilnius)(Großartige Preis/Leistung!)
73 $*
67 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
151 $*
136 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
87 $*
59 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
353 $*
278 $*
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (566)
Bewertungen filtern
566 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
312
180
44
23
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
312
180
44
23
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
22 - 27 von 566 Bewertungen
Bewertet 6. Oktober 2011

Ich habe aus beruflichen Gründen 2 Wochen in diesem Hotel verbracht. Da ich ein Standard Zimmer gebucht hatte, erhielt ich dies auch- was eher der Größe einer Besenkammer entsprach (Boris Becker wäre täglich in Versuchung geraten..). Ich hatte echt Schwierigkeiten meinen Koffer auszupacken, weil entweder den Schrank oder den Weg zum Schrank blockiert war. Letzendlich verstaute ich meinen Koffer im Bad und konnte so meine Kleidung in den Schrank einräumen.
Leider genügt es bei der Reservierung nicht, nach einen Nichtraucherzimmer zu fragen, sondern man muss auch nach einer geeigneten Lage bitten, wie sich vor Ort herausstellte.
Ich erhielt zwar ein Nichtraucherzimmer, bekam trotzdem jeden Morgen eine geballte Ladung Nikotin ab, da alle Fenster auf den Innenhof schauten, wo die Angestellten (direkt unter meinem Fenster) regelmäßig ihre Zigarettenpausen hielten... Von daher konnte man entweder nicht lüften oder musste halt passiv-rauchen.
Von der Ausstattung her ist das Zimmer selbst in Ordnung gewesen, es gibt nichts herausrangend Positives noch Negatives zu erwähnen.
Der Pool ist leider klein und ist nur wegen der Gegenstrom-anlage nutzbar (soweit man nur alleine schwimmen möchte und kein anderer auch im Becken ist). Außerdem kostet die Nutzung des Pools und der Sauna - pro Nutzung - 20 Euro und ist nur morgens zwischen 6-9 Uhr für Hotelgäste kostenlos. Leider eine Enttäuschung.
Das Frühstück-buffet ist eigentlich gut und lecker. Leider gibt es jeden Tag dasselbe, was bei einem Aufenthalt von 1-2 Nächten okay ist, aber bei einem längeren Aufenthalt ziemlich öde und unkreativ ist.
Das allerschlimmste in diesem Hotel war für mich leider der "Service" der Rezeption. Jeden Morgen, bat ich den/die Rezeptionist/in mir ein Taxi zu rufen, um damit ins Büro fahren zu können. Jedesmal waren sie nicht bereit, mir das gewünschte Taxi zu rufen, da das Hotel auch einen Chauffeur-service anbietet. Allerdings wollte ich diesen nach einer Fahrt nie wieder in Anspruch nehmen, da der Chauffeur die Adresse nicht kannte, zu der wir mussten und er 10 Minuten lang am Handy telefonierte um es herauszufinden. Daraus folgte, dass wir ziemlich lange unterwegs waren und ich letztendlich das 2,5-fache des durchschnittlichen Preises zahlen musste. Da ich mir das nicht noch einmal antun wollte, bestand ich auf ein Taxi. Mal sagte mir der Rezeptionist zu, dass er es bestellt, letztendlich dann aber das Hotel-auto auf mich wartete oder eine Rezeptionistin mir patzig eine Visitenkarte einer Taxigesellschaft hinschmiss und mir sagte, ich solle mir doch selber ein Taxi rufen usw. usw.
So fing jeder Tag mit einem Streit an der Rezeption an. Das ist ein absolutes No-Go für ein 5* Hotel!!! Allerdings muss ich zugeben, dass in der 2. Woche meines Aufenthaltes das Taxibestellen etwas leichter war, da ich bis dahin schon mit jedem Rezeptionisten einen (gewonnen) Streit hinter mir hatte. ;) Tja die Hoffnung stribt zuletzt.
Unsere Firma hat allerdings aufgrund dieser Erfahrungen das Hotel von seiner buchbaren Liste genommen und den Vertrag gekündigt.
Seitdem sind wir sehr zufrieden im Ramada untergebracht, was ich nur empfehlen kann.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, ConnKa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2011

Gemütlich, in der Fußgängerzone gelegenes Hotel. Sowohl von außen als auch von Innen fantastisch. Die Zimmer sind schön eingerichtet und sehr sauber. Das Personal äußerst zuvorkommend, sodass man sich wie zuhause fühlt. Ausreichendes Frühstücksbüffet im Untergeschoss in einem alten Gewölbe. Meiner Meinung nach einziges Manko: Der Spa-Bereich ist nur morgens frei zugänglich. Danach muss dafür extra bezahlt werden. Hotel aber alles in allem durchaus zu empfehlen!

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, DDinB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Juli 2011

Das Hotel liegt wirklich im Zentrum (ist sogar auf dem 100 LT Schein abgebildet). Teil FußgängerStrasse wo die Souvenirs-Läden sind. Empfang sehr nett. I Prefer Kette Club-Karte anmelden = gratis Wifi + 10% auf Essen. Schade nur dass das Spa nur morgens von 6 bis 9 gratis ist. Da es wunderschön ist. Der Frühstücksraum im Keller ist sehr angenehm. (Es ist KEIN Champagner wie geschrieben worden ist (auf Eng.) aber Prosecco. Das Zi. mit Blick auf Strasse war grß und sehr Hoch für die Gewölbe-Decke. Bad könnte etwas moderner sein (mit Fenster zum Zi. oder Zwischen-Decke. Aber hat TV lautsprecher immerhin. Bin vom Flughafen mit dem Taxi gekommen (8 Euros aber vom Tourist-Office reserviert) aber dann kommt man gut zum HBF zum Beispiel zu Fuß, ist wirklich das Top Hotel im Zentrum.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Grosblie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Dezember 2010

Die Lage mitten in der Altstadt ist besonders angenehm. Schön renoviertes, kleines Stadthotel mit einem luxeriösen Touch. Sicherlich eines von den besten Hotels in Vilnius aber auch bemüht die Stammgäste zu behalten. Vorallem das bald öffnende Kempinski Hotel dürfte einige Marktanteile in der doch kleinen Stadt kosten. Viele gute Restaurants in der Umgebung vorhanden.
Das Hotel gibt sich ein elegantes Erscheinungsbild und macht den Aufenthalt sehr angenehm. Sehr freundliches und bemühtes Personal. Zimmer sehr unterschiedlich aber meisst ausreichend groß.
Betten nicht besonders. Die Decken und vorallem Kissen sind das am auffäligsten Negative und erinnert eher an die sowjetische Zeit.
Für einen Businesstrip und für das Baltikum, bzw. einen Kurzurlaub um Vilnius kennenzulernen sicherlich absolut geeignet bzw. zu empfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, LoungingFFM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. August 2010

Das Hotel wird seinen 4 Sternen gerecht. Die großen Zimmer, Sauberkeit und Service sind das was man sich erwartet. Hervorzuheben ist das Frühstücksbuffet, das man in einem mittelalterlichen, gemütlichen Ambiente im alten Gewölbekeller des Hauses genießen kann. Bis auf Show-Cooking bietet das Buffet alles was das Herz begehrt in dehr guter Qualität!

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bobby7777!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen