Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (985)
Bewertungen filtern
985 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
499
369
93
17
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
499
369
93
17
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 985 Bewertungen
Bewertet 2. September 2012

Das Radisson Blu Astorija in Vilnius liegt perfekt in der Stadtmitte, gleich um die Ecke vom Rathausplatz mit den vielen netten Restaurants. Schräg gegenüber liegt auch ein kleiner Supermarkt, in dem man schnell einkaufen kann. Mit dem Taxi vom Flughafen sind es gerade 15 min, allerdings empfiehlt es sich, das Taxi übers Hotel vorzubestellen, sonst zahlt man gleich mehr. Aufgrund der zentralen Lage ist man in Gehweite zu vielen wichtigen Orten wie Philharmonie (3 min), Kathedrale und Schloss (jeweils 10 min). Das Hotel selbst hat eine wunderschöne klassizistische Fassade, ist sehr gut eingerichtet und das Personal ist sehr freundlich; insbesondere war das Englisch sehr gut. Die Zimmer haben anscheinend sehr unterschiedliche Größen und sind nicht alle gleich gut zu finden, aber mein Einzelzimmer war diesbezüglich unproblematisch, relativ geräumig und sehr gut eingerichtet; insbesondere hatte ich einen sehr guten Schreibtisch im Zimmer. Zwei große Pluspunkte sind das WLAN (umsonst und sehr schnell) und der sehr gute Fitnessraum (umsonst, Laufband, Fahrräder, Gewichte, kleiner Swimming Pool, Whirlpool, Sauna). Nicht so gut fand ich, dass die Rezeption relativ klein ist für die Hotelgröße, so dass man gelegentlich warten musste. Das Frühstück ist sehr gut und es gibt ein Restaurant im Haus, das auch Catering für Meetings macht, die im hinteren Bereich stattfinden können. Das Hotel ist kein 5-Sterne-Hotel nach deutschen Maßstäben, dafür ist es letztendlich zu klein, aber ich war sehr zufrieden und deshalb bekommt es von mir jetzt 5 Sterne.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, SebastianHahn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. August 2012

Fünf Sterne sind vielleicht etwas zu viel für dieses Hotel, vier Sterne würden auch reichen!
Das Hotel liegt direkt im Zentrum, näher geht es fast nicht. Der Eingangsbereich ist sher altmodisch und soll wohl die Plüsch-Romantik der 1920er-Jahre darstellen. Das Hotel selber besteht aus zwei Häusern, die im ersten Stock mit einer geschlossenen Fußgängerbrücke verbunden sind. Wenn man die Systematik des Hauses erfasst hat und mit dem Uralt-Aufzug nur einen Stock hoch fährt, dann einen langen Gang zurück legt und in der Folge einen weiteren Aufzug benützt, der kann sogar (!) in den sechsten Stock gelangen. Das Einzige, was man an der nicht sehr sprachverständigen Rezeption verstehen muss, ist der unlogische Wegweiser. Aber nachdem man vergeblich den sechsten Stock im Aufzug zu erreichen versucht und zuguterletzt via Rückfahrt in den ersten Stock und Fußmarsch zum B-Lift auch gefunden hat, gewöhnt man sich auch an das.
Das Stiegenhaus in den ersten Stock ist geräumig, dafür sind aber die Stufen "rund gelutscht", aber mit einem roten Teppich versehen. Alles in allem nicht behindertenfreundlich!
Der Frühstücksraum ist sehr modern eingerichtet, aber leider viel zu klein. Er kann den Besucherstrom nicht erfassen und so kommt es meist zur Suche nach einem Sitzplatz.
Interessant ist die Besucherliste im Foyer.
Meines Erachtens ist dieses Hotel empfehlenswert, umso mehr, wenn man bedenkt, dass es nur mehr etwa 30 Kilometer zur russischen Grenze ist.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, g_habel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Dezember 2011

Das Radisson Blu Astorja Hotel ist in einem schönen alten Gebäude, direkt im Zentrum der Stadt untergebracht. Einige Zimmer befinden sich auch in einem Annex in einem modernen Nebengebäude. Unabhängig von dem Gebäude sind alle Zimmer sehr ähnlich und gemütlich eingerichtet. Betten sowie Bettwäsche sind hervorragend, W-Lan im ganzen Haus gratis verfügbar. Einziger Wehrmutstropfen, und für den Punkteabzug verantwortlich, sind die renovierungsbedürftigen Badezimmer, die nicht nur ein stilloses Aussehen haben sondern in den auch der Schimmel schon wütet.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, globusat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Oktober 2011

Das Astorija ist ein wirklich charmantes und stilvolles Hotel in zentraler Lage in Vilnius. Mein (kleines) Zimmer war geschmackvoll eingerichtet und sehr sauber. Internet Zugang völlig unproblematisch. Der Fitnessraum ist okay, der Swimmingpool ist zu klein. Und das Frühstücksbuffet war immer ein gelungener Start in den Tag. Jederzeit würde ich dieses Hotel wieder nutzen.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, GeNi007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juni 2011

Ich 2 Tage beruflich im Radisson Astorija Hotel vebracht, wo ich untergebracht war und wo unsere alle Seminare stattgefunden haben.

Hotel befiden sich in einder super Lage, mitten in der Altstadt. DAs Gebaeute ist stilvoll und nett.
Das Frühstücksbuffett war sehr ausgiebig. Restaurant ist auch zum Abendessen empfehlenswert.
das Zimmertarif ist gross und schoen eingerichtet und ich hatte einen schoenen Ausblick in die Altstadt.
WIFI in ganzem Hotel.
Die Seminar Raeume waren gross und gut ausgestattet mit gutem Service, allerdings die Klimaanlage hat nicht richtig funktioniert und es war recht warm im Zimmer.
Fazit: Ich wuerde das Hotel weterempfehlen.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Aleks_3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen