Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Porzellanmuseum der Fa Zsolnay”
Bewertung zu Zsolnay Museum

Zsolnay Museum
Platz Nr. 1 von 27 Aktivitäten in Pecs
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 2. April 2018 über Mobile-Apps

In der Museumstraße gelegenes Museum in einem der ältesten Häuser Pesc, welches einen guten Überblick über die Produkte der Fa. Zsolnay seit Mitte des 19. Jhdt. gibt.

Danke, Camper809802!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (149)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

2 - 6 von 149 Bewertungen

Bewertet 5. März 2017

Äussert interessante Sammlung von Zsolnay Exponaten im Sikorsky-House des Zsolnay-Viertels. Hervorragend dokumentiert und abgeleitet, perfekt präsentiert.

Danke, Alwin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. November 2016

als antiquitätenhändler ist uns zsolnay ein begriff,obwohl in österreich nicht sosehr präsent.die letzten 5 jahre,die wir sehr oft in ungarn sind,treffen wir allerdings andauernd auf baukeramik und natürlich in den geschäften auf kleinkeramik.in beiden sparten hat diese firma hervorragendes geleistet, und die entwicklung der firma und viele exponate machen dieses museum daher zu einem sehr lehrreichen ort für interessierte.

Danke, 2-reisende66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. November 2016

In eine günstige Zeit der Aufschwung der Kultur in multinationale Grossstat Österreich-Ungarn,eine geniale Familie samt talentierten Einheirateten schaffen ein besondere Art von Porzellan premieirt schon bei Pariser Weltaufstellung mit dem Medaill d'Or(1878) Verstaerkt spaeter mit der Benutzung des Eolin , dem Wahl der weltbeühmte "Verte"(Grün) als spezifisch und die Schaffung da zu passenden moderne Figur verwirklichen ein besondere Art der Expresion der L'Art Deco (Jugendstill). Pflichtbesuch für Kulturinteresierten

Danke, amefa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 20. August 2015 über Mobile-Apps

Wenn man schon im Kulturzentrum war und sich nicht so sehr für die Einzelstücke interessiert, ist dieses Museum eventuell nicht mehr so interessant, da man in der Gyugyi-Sammlung schon ähnliches gesehen hat.

1  Danke, Ingeborg K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zsolnay Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Zsolnay Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen