Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Unglücklich gewählter Name” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu Fatal Etterem

Fatal Etterem
Platz Nr. 437 von 3.027 Restaurants in Budapest
Preisbereich: 22 $ - 44 $
Küche: europäisch, osteuropäisch, mitteleuropäisch, ungarisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern, Kinder, Gruppen, regionale Küche, Preisgünstig essen
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Brunch, Abendessen, Kostenloses WLAN, voll ausgestattete Bar, Sitzplätze, Serviert Alkohol, zum Mitnehmen, Servicepersonal
Stadtviertel: Bezirk V/Innenstadt
Traunstein, Deutschland
Beitragender der Stufe 
84 Bewertungen
41 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unglücklich gewählter Name”
2 von fünf Punkten Bewertet am 25. November 2012

Das "Fatal" korrespondiert zwar mit der deutschen Namensdeutung , aber es bedeutet ja eigentlich Holzschüssel.Der Keller ist voll besetzt , die Luft stickig und die Portionen gigantisch - fast monströs.Wer es liebt dass für einen moderaten Preis "das Schnitzel weit über den Tellerrand hängt" ist hier richtig - vorausgesetzt er bekommt Luft.Die küche ist typisch ungarisch obwohl diese eigentlich grandios wäre.
Da hilft dann zum Schluß nur ein Schnaps (der übrigens gut war).

  • Aufenthalt Mai 2012
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, MichelDumas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.760 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    428
    588
    307
    185
    252
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Menden
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“WARNUNG: Nomen est omen”
2 von fünf Punkten Bewertet am 27. Juni 2012

Auf den ersten Blick erweckt das Restaurant durch die in der Auslage präsentierten Modellportionen den Anschein eines sog. XXL-Restaurants. Wie sich später zeigen sollte, rangiert das Image tatsächlich im Bereich "MASSE statt KLASSE".

Am Vorabend interessierten wir uns für das Restaurant, fanden einen schönen Tisch für neun Personen, den wir uns dann für den Folgeabend ab 19.00 Uhr reservierten.

Als wir eintrafen, mussten wir jedoch erleben, dass eine vor uns eintreffende Gruppe vom Personal an diesen reservierten Tisch geleitet wurde. Uns wurde dann ein Tisch direkt an der Fußgängerzone angeboten.

Die Bestellung eines "Salates der Saison mit Mozarella und zwei verschiedenen Dressings" wurde dann in einer Art Eisbecher (kelchartig) serviert. Die Deko-Gurkenscheiben waren bereits angetrocknet (war der mal in der Auslage???), darunter war fast ausschließlich Krautsalat zu finden (Salat der Saison ???). Dazu handelte es sich bei dem angeblichen Mozarella um ca. 8 kleine Käsewürfel, die keinesfalls Mozarella, sondern mittelalter Gouda o. ä. waren.

Erste Reklamationsversuche wurde dadurch abgefedert, dass der Angesprochene jeweils auf einen anderen zuständigen (Manager) verwies. Es ließ sich dann plötzlich niemand mehr an unserem Tisch blicken, bis ich dann hinterher gelaufen bin. Schließlich bestand man darauf, dass es sich um Mozarella handele.

Die anderen bestellten Menues (hauptsächlich sog. Alabados-Spieße) entsprachen der angebotenen Größe, die Qualität ließ geschmacklich jedoch zu wünschen übrig. Je länger man mit dem Essen beschäftigt war, das Fleisch kälter wurde, je schwieriger war es zu schneiden (es wurde halt immer zäher).

Auf Grund der gemachten Erfahrungen verzichteten wir auf einen weiteren Aufenthalt. Das Restaurant ist aus meiner Sicht auf gar keinen Fall zu empfehlen! Der Besuch war tatsächlich nur "fatal".

  • Aufenthalt Juni 2012
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Bernd H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hmm,lecker....”
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Mai 2012 über Mobile-Apps

Alles absolut akzeptabel...Preise für die Innenstadt angemessen,speisen absolut in Ordnung,die Portionen sind riesig,es ist fur jeden Geschmack was dabei.!die Bedienung ist freunlich.....eine Reservierung ist empfehlenswert,oder zeitig dort sein. Der laden ist wirklich gut.. :) es ist zwar kein Sterne Restaurant, der besuch lohnt sich auf jeden Fall

    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, raffa-gt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Lecker und riesige Portionen”
4 von fünf Punkten Bewertet am 12. April 2012

Wir war mit Freunden über das Osterwochenende in Budapest und haben das Restaurant aufgrund von Empfehlungen besucht. Die Kinder waren begeistert von den riesigen Schnitzeln (etwa Pizzagroß) und alle haben eher typisch ungarische Speisen gegessen. Das Feedback war durchweg positiv. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Service war sehr nett und wir haben uns wohl gefühlt und einen sehr netten Abend dort verbracht. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

  • Aufenthalt April 2012
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, josyM_nchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
“freundlich, lecker und unglaubliche Portionen”
4 von fünf Punkten Bewertet am 11. April 2012

Der Empfang war sehr freundlich und wir hatten für unsere Gruppe einen schönen großrn und gemütlichen Tisch. Auf der Speisekarte stehen viele ungarische Spezialitäten, die wir unbedingt probieren wollten. Die Kinder waren begeistert von den riesigen Schnitzeln und mir haben die Topfenfleckerl super geschmeckt. Das war mal was ganz anderes.
Das Restaurant ist auf jeden Fall zu empfehlen.

  • Aufenthalt April 2012
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Sabine F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Fatal Etterem angesehen haben, interessierten sich auch für:

Budapest, Zentralungarn
Budapest, Zentralungarn
 

Sie waren bereits im Fatal Etterem? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen