Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (220)
Bewertungen filtern
220 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
23
34
80
39
44
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
23
34
80
39
44
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 220 Bewertungen
Bewertet am 22. Oktober 2017

Wir haben das Hotel Bara ausgewählt, weil wir mit dem Auto unterwegs waren. Das Hotel verfügt über eine überwachte Tiefgarage (mit kleinem Aufpreis). Das Personal ist sehr freundlich. Das Frühstücksbuffet ist ausreichend. Es hat für jeden Geschmack etwas. Die Zimmer sind o.k. Es ist schon ein älteres Hotel.

Aufenthaltsdatum: September 2017
2  Danke, leon270!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
baraszabolcs, Vendégkapcsolati vezető von Hotel Bara, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Dezember 2017
Mit Google übersetzen

Dear Leon!

Thank you for choosing our hotel and taking the time to rate it. We are delighted to be pleased with our services, our staff and our location during the time you spent with us. We hope to see you soon again!
Sincerely, Bara Hotel Sales

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. Juli 2017

Nun ja..

Das Personal im Bara ist größtenteils sehr freundlich und hilfsbereit, auch kann man über das Preis- Leistungsverhältnis nicht meckern.

Das Hotel ist extrem hellhörig.
Egal ob Toilettenspülung oder Gespräche in den Nebenzimmern, man meint es ist im eigenen Zimmer.
Während unseres Aufenthaltes wurde im Hotel leider eine größere Gruppe Jugendlicher für ein paar Tage einquartiert.
Bei deren Rückkehr am frühen Morgen war dann richtig Leben in der Bude - und wir waren mittendrin.
Das Zimmer selbst war sauber und sehr geräumig, es wäre noch genügend Platz gewesen für eine Kofferablage und einen zweiten Stuhl. An der Rezeption erhielt ich einen alten Föhn. Die Kühlung der Minibar hat ausgezeichnet funktioniert, jedoch ist die Bar leer. Also war dies zumindest gut für die Eigennutzung.
Der Zimmerservice sollte die frischen Handtücher vor Ausliefern erstmal kurz auf Sauberkeit überprüfen, denn hin und wieder sind diese schon mal fleckig. Sie werden aber nach Reklamation sofort problemlos ausgetauscht.

Zwar gibt es auch ein hoteleigenes Restaurant, allerdings ist dieses entweder für geschlossene Gesellschaften geöffnet - oder geschlossen.
Am Ankunftstag konnten wir nachmittags dort zufällig noch eine Kleinigkeit speisen - diese war ausgezeichnet und köstlich. Aber das war's dann. Denn ab da durfte abends und mittags nur die Jugendgruppe rein und wir durften sehen wo wir essen.

Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig. Nicht nur Wurst- und Käseaufschnitt sind im Angebot, auch verschiedene Arten von Brot, Brötchen, Hörnchen und Joghurts. Rührei und Würstchen gibt es ebenfalls. Ja sogar Salat, Nudeln in Tomatensoße und gedünstete Zwiebeln in Öl zum Frühstück waren eine Überraschung.
Zwei Angestellte standen leider recht untätig herum.
Somit funktioniert das Nachfüllen des Buffets (Wurst, Eier, Käse) nicht automatisch, erst nach mehrmaligem Bitten wird geliefert.

Die Lage des Bara ist gut, denn eine Bushaltestelle mit Verbindungen zum Stadtzentrum befindet sich etwa 50m rechts (beim Verlassen des Hotels) vor der Haustür.
Wir entdeckten, da unser Restaurant ja für uns geschlossen war, rechts - schräg gegenüber - das Hotel Charles mit dem Restaurant Janos. Dort haben wir recht gut gespeist - und das sogar mit direktem Blick in die Küche.
Links, die Straße hinunter, nach etwa 400m, befindet sich das Restaurant "Aranyhidd" - oder so ähnlich. Hier kann man ausgezeichnet essen. Das Preis/Leistungverhältnis ist hervorragend.

Fazit: Zum Übernachten ist das Hotel ok, bis auf eine kleine Bar wurde aber auch nicht mehr angeboten. Wir hätten uns ein geöffnetes Restaurant im Hause gewünscht, wie es in der Hotelbeschreibung erwähnt ist.

Zimmertipp: Die Zimmer in der obersten Etage haben einen schönen Ausblick und sie sind am ruhigsten.
Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dahabine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. April 2017

Das Personal im Bara ist größtenteils sehr freundlich und hilfsbereit, auch kann man über das Preis- Leistungsverhältnis nicht meckern. Aber: Das Hotel ist extrem hellhörig, besonders zum Flur. Wird oben die Toilettenspülung betätigt, erwartet man darunter fast schon die Flutwelle. Während unseres Aufenthaltes wurde in dem Hotel eine größere Gruppe Jugendlicher für ein paar Tage einquartiert. Bei ihrer Rückkehr um zwei Uhr nachts war dann richtig Leben in der Bude - und wir mittendrin, da auf derselben Etage.
Das Zimmer selbst war sauber und geräumig, es wäre noch genügend Platz gewesen für mindestens eine Kofferablage und einen zweiten Stuhl. Den Föhn für's Bad bekommt man an der Rezeption. Außerdem werden kleinere Beschädigungen der Einrichtung ignoriert, solange sie nicht in Richtung Totalschaden tendieren. Die Kühlung der Minibar hat ausgezeichnet funktioniert, welche aber zur Eigenbefüllung gedacht war. Der Zimmerservice könnte die frischen Handtücher vor Ausliefern kurz auf Sauberkeit überprüfen. Diese sind schon mal fleckig, werden aber nach Reklamation problemlos ausgetauscht. Im übrigen ist das kostenlose Wlan nicht immer verfügbar.

Es gibt auch ein hoteleigenes (?) Restaurant, Allerdings ist dieses entweder für geschlossene Gesellschaften geöffnet - oder geschlossen. Am Ankunftstag konnten wir nachmittags dort zufällig noch eine Kleinigkeit speisen - es war ausgezeichnet und lecker. Und das war's dann.

Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig. Nicht nur Wurst- und Käseaufschnitt sind im Angebot, auch verschiedene Arten von Brötchen, Hörnchen und selbstgemachte Joghurts. Rührei und Würstchen gibt es, wobei Salat, Nudeln in Tomatensoße und gedünstete Zwiebeln in Öl zum Frühstück ein wenig gewöhnungsbedürftig sind. Das Auffüllen klappt normalerweise bei Nachfrage. Im Grunde war das Frühstück in Ordnung, nur macht man sich wegen einer fehlenden Wurst- oder Käsesorte nicht die Mühe, diese gleich nachzuliefern. Obwohl die Damen manchmal recht untätig herumstanden. Und wegen zwei Fleckchen extra die Tischdecke zu wechseln - das reicht noch bis zum normalen Wechselturnus.

Die Lage des Bara ist nicht schlecht, eine Bushaltestelle mit Verbindungen zum Stadtzentrum befindet sich etwa 50m rechts (beim Verlassen des Hotels) von der Haustür. Rechts schräg gegenüber steht das Hotel Charles mit dem Restaurant Janos. Dort speist man recht gut - mit Blick in die Küche. Links die Straße hinunter nach etwa 300m findet sich der Pub "Aranyhill" - oder so. Hier kann man ausgezeichnet essen - und das zu ausgesprochen moderaten Preisen. Dieses Lokal wird auch von Einheimischen frequentiert.

Fazit: Zum Übernachten ist das Hotel ok, bis auf eine kleine Bar wurde aber auch nicht mehr angeboten. Wir hätten uns ein geöffnetes Restaurant im Hause gewünscht, wie in der Hotelbeschreibung erwähnt.

Zimmertipp: Ganz oben hat man den schönsten Ausblick und es ist ruhiger
Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Fidelix_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. September 2016

Ich bin nicht mit der anderen Meinung zustimmen. Ich denke, das Hotel war schön, das Zimmer war sauber und das Personal war schön dort unten während unseres Aufenthaltes. Die Lage ist ausgezeichnet, alles ganz in der Nähe war. Vielen Dank, dass Sie viel für Ihre Hilfe!

Aufenthaltsdatum: August 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Jonas8756!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. September 2013

Ich war im Juli mit 2 Schulklassen für 5 Tage im Bara Hotel untergebracht.
Es war für uns das perfekte Hotel! Ganz günstige Lage, in der Nähe der Innenstadt, ganz gute
öffentliche Verkehrsverbindung bis spät in die Nacht., Die Zimmer waren einfach aber sauber!
Das Essen war hervorragend! Ein reichhaltiges Frühstücksbüffee und abends ganz leckeres, ungarisches Essen ( 3 Gänge-Menü) ,Nur der Kaffee konnte unseren Ansprüchen nicht genügen! Sogar die Schüler waren beeindruckt und keiner hat auf sein Abendessen verzichtet.
Das Personal war äußerst freundlich und hilfsbereit.
Wir können das Hotel wärmsens empfehlen!

Aufenthaltsdatum: Juli 2013
  • Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Rita F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen