Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Äußerlich unscheinbar, aber es lohnt sich”

Kazinczy Street Synagogue
Im Voraus buchen
Weitere Infos
34,81 $*
oder mehr
Budapest: Führung an jüdische Orte
Platz Nr. 62 von 553 Aktivitäten in Budapest
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet 19. Oktober 2018

Die Kazinczy Street Synagoge steht im Herzen der Innenstadt von Budapest auf halbem Weg zwischen dem Erzsébet Square und dem Klauzal Square in unmittelbarer Nähe zum Gozsdn Udvar. Von der Metro Station Opera aus ist man zu Fuß in weniger als sieben Minuten hier.

Die Synagoge wurde in den Jahren 1912 bis 1913 errichtet und 1928 durch ein rituelles Bad im Gemeindezentrum erweitert. Das von außen eher unscheinbare Gebäude wurde im Innenraum sehr ansprechend saniert und bietet einen interessanten Einblick in das Leben der jüdischen Gemeinde der Stadt. Die kleine Führung hat uns einen Einblick verschafft, den wir nicht missen möchten.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
1  Danke, Axel K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (135)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 5 von 135 Bewertungen

Bewertet 22. September 2017

Diese orthodoxe Synagoge, Heimat einer chassidischen Gemeinde, ist ein künstlerisches Kleinod in wunderschönem Jungendstil! Der Eintritt kostet 1000 Ft bzw. in "jüdischer" Umrechnung 4 € und 5 $. Absolut empfehlenswert!

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Ahasverus7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. September 2017

Nicht zu vergleichen mit der großen Synagoge, am Eingang müssen die Männer eine Kippa aufsetzen. Kennt man ja, nur die waren so schmutzig und ekelhaft, dass ich mich geweigert habe. Dann holte ein Mann eine andere Tüte mit etwas sauberen Kippa. Es ging. Auch drinnen trotz der Renovierung könnte man mal sauber machen.

Erlebnisdatum: September 2017
Danke, Wit44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Juni 2017 über Mobile-Apps

Unser guide hat uns diese Synagoge empfohlen und wir wurden nicht enttäuscht! Billiger Eintrittspreis, netter Herr am Eingang, besten vorbereitet für Touristen die nicht richtig gekleidet sind (für Männer gibt es eine Kappe und für Frauen ein Tuch für die Schultern falls notwendig), drinnen ist es sehr ruhig und es ist definitiv nicht so überlaufen wie zb die große Synagoge! Mir haben am besten die Farben gefallen! :) wirklich sehr hübsch!

Erlebnisdatum: Juni 2017
Danke, JuliTschakro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Erlebnisdatum: Januar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kazinczy Street Synagogue angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Budapest, Zentralungarn
Budapest, Zentralungarn
 

Sie waren bereits im Kazinczy Street Synagogue? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen