Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Sonderbares Museum”
3 von fünf Punkten Bewertung zu House of Terror Museum

House of Terror Museum
Im Voraus buchen
Weitere Infos
27,30 $*
oder mehr
Besichtigungstour auf dem Fahrrad durch Budapest mit Mittagessen
Platz Nr. 30 von 438 Aktivitäten in Budapest
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
144 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 108 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sonderbares Museum”
Bewertet am 9. April 2012

Im "House of Terror" herrscht ein etwas sonderbares Geschichtsverstaendnis: Die Ungarn sind ein armes, eingekesseltes Voelkchen, das in der Vergangenheit von allerlei Feinden unterdrueckt und ausgebeutet wurde, erst von den boesen Nazis und dann von den Kommunisten. Das gesamte Land schien immer im Widerstand, mitgemacht hat eigentlich keiner...Ich finde diese Art von Geschichtsdeutung, untermalt von Rammstein-aehnlicher Musik ein wenig bedenklich, aber so scheint Ungarn zu ticken. Fuer Auslaender gibt es Leaflets in jedem Zimmer, in denen die jeweiligen Zimmer auf Englisch erklaert sind. Eigentlich ganz gut gemacht, denn von den ungarischen Exponaten versteht man nicht wirklich viel. Aber so schwierig waere es eigentlich nicht gewesen, die Exponate gleich zu uebersetzen wie in anderen guten Museen. Insgesamt vergebe ich drei Sterne. Zwei gibt es nur deshalb nicht, weil alles modern und sauber und architektonisch gut durchdacht wirkte.

Aufenthalt April 2012
Hilfreich?
1 Danke, swolpoll!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6.913 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    3.155
    2.057
    1.040
    419
    242
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
69 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessantes museeum, nichts fuer zarte”
Bewertet am 6. Januar 2012

Wir haben uns das museeum angeschaut, da wir selver aus einem solzialistisch gefuehrten land kommen. Wir haben uns besonders fuer das interessiert, was fuer den zweiten weltkrieg in budapest mit der bevoelkerung gemacht wurde. Das haus ist aus drei etagen und im keller ist es am eindrucksvollsten. Ueberall sieht man tv-reportagen von zeitzeugen und bildmaterial der damaligen periode. Es ist atemberauben, manchmal erschreckend, was alles geschah, ich haette mir noch mehr reales material gewuenscht, bzw. Mehr zum "greifen" es is alles nur auf bildachirmen zu sehen und nach1 1/2 stunden wird es dann schon etwas langatmig. Leider ist es auch mur in english und hungarisch geschrieben und eine audiofuehrung gab es leider nicht. So musste man sich immer die seitenlangen information im vornherein durchlesen, um zu verstehen, was hier gezeigt wird. Das koennte noch verbessert werden. Aber ansonsten unbedingt hingehen. Am besteam morgen, denn es ist schon sehr erdrueckend was dort gezeigt wird.

Hilfreich?
Danke, corny110980!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Beitragender der Stufe 
31 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grandiose Ausstellung - nicht nur für Geschichtsinteressierte”
Bewertet am 27. Dezember 2011

Das Terror Haza erzählt die jüngste Geschichte Ungarns während der Nazibesetzung und den darauffolgenden Jahren des Sozialismus. Dies allerdings in äußerst lebendiger und sehenswerter Form, sodass es nicht nur geschichtsinteressierte Museumsbesucher in seinen Bann zieht. Es bietet wesentlich mehr, als alte Bilder, die an endlosen Gängen hängen. Allein die Ausstattung an das Design der jeweiligen Ausstellungsräume ist sehenswert. Zudem zeigt es eine Fülle an Originalen, von Videoaufnahmen, blutverschmierten Flaggen aus der Revolution, Sowjetpanzern, bishin zu der kompletten Büroaustattung der Diktatoren, etc..
WICHTIG: Für nicht-ungarischsprachige Besucher ist dringend ein Audioguide zu empfehlen, da es keinerlei Übersetzungen in der Ausstellung selber gibt.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
Danke, rsl87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rybnik, Polen
Beitragender der Stufe 
133 Bewertungen
70 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 105 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessante Ausstellung”
Bewertet am 13. Oktober 2011

Die Haus von Terror ist eine sehr sorgfältig vorbereitete Museum in die Mitte von Budapest (neben Oktogon U-Bahn Station). Die Eintritt kostet 1800 HUF, aber wenn man Bewohner von ein EU Land ist und weniger als 26 Jahre hat, muss man nur die Hälfte zahlen (vergiss nicht Ausweis oder Pass). Die einzige Enttäuschung war das nicht die ganze Exposition Englische oder Deutsche Erklärungen hatte.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, kajteks!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
122 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 48 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr eindrücklich”
Bewertet am 20. September 2011

Dies ist für mein Emfpinden das eindrücklichste Museum in Budapest, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Es ist interaktiv gestaltet und kann mit einem Audioguide besucht werden. Beklemmend der Blick zurück in die Vergangenheit. Es gibt viel zu sehen, daher sollte man genügend Zeit einplanen.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, SwissCoco!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich House of Terror Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Budapest, Zentralungarn
Budapest, Zentralungarn
 

Sie waren bereits im House of Terror Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen