Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel”
Bewertung zu Griff Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Griff Hotel
Nr. 264 von 333 Hotels in Budapest
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 23. August 2013

Sehr nett und zentral in Budapest. Sehr freundliches Personal. Gute Drinks. Sehr gute Zimmer. Freundliche Angestellte, die auch Englisch sprechen. Wenn man versucht, ein bisschen ungarisch zu sprechen, freuen sie sich und versuchen, einem zu helfen. Mein Freund ist Ungar, deshalb kann ich mich ein bisschen verständigen.

1  Danke, Teri Kerekes G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben
Bewertungen (179)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Griff Hotel
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

9 - 15 von 179 Bewertungen

Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 8. August 2013

Das Hotel war sauber, das Personal hilfsbereit. Mit der Metro (19, 49) kommt man einfach in die Innenstadt.


Als ich mit booking.com gebucht habe, stand da, dass es normalerweise sehr viel teurer ist, doch mit einem Lastminute-Sonderangebot kann man es günstiger bekommen (minus 86% vom ursprünglichen Preis). Ich wäre wirklich - wirklich- sehr enttäuscht gewesen, hätte ich den vollen Preis bezahlt. Die Leistung entsprach etwa dem reduzierten Preis, sodass es für uns OK war, aber den "kompletten" Preis ist es nicht wert. Das Frühstück: Es war eine bunte Mischung (schwedischer Stil), doch das Angebot (Aufschnitt, Käse, Saft) waren Billigprodukte. Der Kaffee war wirklich grässlich.

2  Danke, NoraEK!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 26. Juli 2013

Als wir ankamen war der Eindruck nicht so schlecht, Parkplatz direkt vorm Hotel, schneller Check In, Zimmer auf den ersten Blick ok, jedoch dann kamen die Mängel zu Tage:

Klobrille kaputt, Duschkopfhalterung an der Mauer ausgerissen, Putz brökelt von den Wänden, feucht?, Fernseher mit 3 Programmen in Ungarisch, Minibar mit 2 Flaschen Wasser 0,2 Liter! Stückpreis 2.- Euro!

Das schlimmste sind jedoch die Matratzen, ausgeleierte kaputte Federkernmatratzen, da spürst du jede Feder da kein Belag mehr drauf!

Jugendliche hatten auch bis 2 Uhr morgens eine Party in den Gängen und keiner sagte was dagegen, bis es mir zu viel wurde....

Frühstück auch zum Kot......Finger weg! 1 Stern maximal weil die Klimaanlage im Zimmer ok war!

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, flipperklinik!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2012

Der Eingang der Hotelanlage war für die 3 Sterne gerade noch so ordentlich eingerichtet aber das Gebäude selbst sah ziemlich heruntergekommen aus. Das kleinere "Tochter" Hotel Griff Junior mit einem Stern sah genauso aus. Die Lobby war das komplette Gegenteil des äußeren Bildes des Gebäudes. Die Einrichtung der Lobby war sehr schön aber das Personal wirkte unfreundlich und bei Nichtbeschäftigung sah man sie auch mal in der Lobby mit dem Smartphone spielen und obwohl ich als Gast gesehen wurde um bei der Rezeption etwas zu erfragen, musste ich erst die Klingel läuten, damit ich mir anhören konnte "One minute please" damit er noch was am Smartphone machen kann. Im Zimmer wirkte zunächst alles sauber aber bei näherer Betrachtung erkennt man die Flecken auf dem Teppich, den Rost an der Heizung und den Fensterrahmen mit abgehender/m Farbe/Lack.
Die leeren Kleiderschränke waren mit Staub bedeckt, weswegen ich es auch bevorzugt habe, meine Kleidung in meiner Reisetasche zu lassen. Das WC war eigentlich schon sauber bis auf ein oder zwei schwarzen Flecken in der Duschkabine (wahrscheinlich Schimmel bin mir jedoch nicht sicher). Was mich verwundert hat waren die langen Haare am Toilettenrand. Von wem die stammen wusste ich nicht aber mich mit meiner Boxer-Frisur mit einer Länge von 3mm - max. 1cm konnte ich definitiv ausschließen. Die Leselampe über dem Bett wurde mit Klebeband fixiert, funktionierte allerdings noch.Weiterhin hat die Tür nicht eingeklingt, sodass sie immer aufging, wenn man sie nicht verschließt. Die Betten wurden jeden Tag neu bezogen und die Handtücher ausgewechselt. Der Fernseher war nicht der neueste, aber hat die Arbeit gut getan und empfing sogar deutsche Kanäle. Der Sport und Wellness Bereich verdient ein sehr großes Lob. Egal ob Squash, Cardio- und Krafttraining alles Tiptop. Die Sauna und die Duschen waren auch sehr sauber jedoch war der Jacuzzi nicht ganz so sauber und das Fenster inklusive Rahmen auch nicht. Der Essensbereich war ordentlich und auch über das Essen konnte man nicht meckern aber das Wasser, das angeboten wurde, roch stark nach Chlor. Das Personal war bis auf die für Sport-und Wellnessbereich und die Kellner sehr unfreundlich und wirkten so als wären sie dazu gezwungen dort zu arbeiten.
Auch sprechen nicht alle gut Englisch und somit war eine gute Verständigung ausgeschlossem.
Nachdem bei einem meiner Freunde ein Blumentopf zerbrochen war, wollte man dafür 40! Euro haben, obwohl diese man Obi-Markt für max. 15€ bekommt. Weiterhin störte mich der angebliche Wechselkurs von Euro in Forint, denn in den regulären Wechselstube betrug 1€ nämlich so zwischen 270-285 Forint jedoch im Hotel wechselte man für 1€ nur 230 Forint ein. Der schwankende Wechselkurs mögen viele sagen aber nicht wenn in allen Wechselstuben 5 Tage lang der selbe Wert angeboten wurde. Das Hotel liegt zwar nicht ganz zentral, jedoch direkt an einer Straßenbahnhaltestelle und mit der jeweiligen Straßenbahn kann man bis zur Pest-Seite fahren auf der auch alle großen Einkaufsläden und Straßen sind.

Trotz einigen kleinen positiven Hervorhebungen kann ich sagen, dass Hotel Griff ein Griff ins Klo war.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, FrankWhite B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. September 2012

Der Rezeptionsbereich ist modern und zweckmäßig gestaltet, so wie das Zimmer. Das Bad war sehr abgewohnt und ungepflegt, die handtücher fleckig grauweiß. Wir hatten es ruhig, weil das Zimmer zum Parkplatz gewandt war, 2. Stock war hoch genug. Aussicht auf Budapest war Bürohaus, Autos (wenige) und Büsche... Egal für die, die ja den ganzen Tag unterwegs sind :-)
Das Hotel wird stark für Seminare und Reisegruppen frequentiert, daher machmal zur selben zeit viele Leute im Restaurant/beim Frühstück.
Restaurant: Speisekarte ausreichend, doch es gab nur ca 50% der angebotenen Speisen, dafür Extraangebote - z.B. Solmlauer Nockerl :-(
Das Frühstück war mit Massenlebensmittel bestückt, fettig und süß gab es nur 2 Marmeladen (in großen Gläsern, unhygienisch mit Suppenlöffeln zum Entnehmen, da diese schon klebten...). Kaffee bzw. Tee hatten wir auch aus Suppentassen zu trinekn - zu wenig Geschirr.
Beim Stil des Geschirrs, der Deko und bei der "Freundlichkeit" des Personals (von der Rezeption bis zu den KellnerInnen) verspürten wir uns in kommunistische Zeiten zurückversetzt und uns daher als unwillkommen. Nicht einmal ein "Good bye, thank you" bei der Abreise vom Rezeptionisten.
Gut, dass wir uns Budapest nicht vermiesen ließen! Das nächste Mal sind wir sicher nicht in diesem Hotel.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Raphaela K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. September 2012

Von außen sieht das Hotel schon ziemlich mitgenommen aus. Jedoch hofften wir als wir die Hotellobby sahen, welche einen sehr netten Eindruck machte, dass unser erster Eindruck uns täuschte.
Wir ignorierten auch die etwas mürrische Art des Rezeptionarbeiters welcher nicht so richtig motiviert zu sein schien. Als wir dann endlich das Zimmer bezogen wurde uns klar dass der äußere Eindruck des Hotels sich ebenfalls auf unser Zimmer wiederspiegelte. Der Lack der alten Fenster bröselte uns entgegen und eine Staubschicht am Tablett wo die Wassergläser standen lächelte uns entgegen. Dem nicht genug sah auch der Teppichboden und diverse Flecken auf den Wänden nicht sehr einladend aus.
Im Badezimmer hingen 100 Jahre alte Handtücher und auch der WC-Sitz hing nur mehr am seidenen Faden, von welchen man einen wunderbaren Blick auf die dreckigen Fugen zwischen den Fliesen hatte.

Beim abendlichen Duschen machten sich ein paar Konstruktionsfehler des Badezimmers zusätzlich bemerkbar. Erstens dass der Duschvorhang nicht die erhoffte Wirkung erbrachte und dass Wasser seitlich ins Zimmer strömte und zweitens dass dieses Wasser nicht in dem im Badezimmer vorgesehenen Gulli abfloss, sondern einfach mal in die Ecke am Gulli vorbei. Nach einer Viertelstunde Badezimmertrockenlegung stellten wir die Betten zusammen und schliefen eigentlich relativ gut (der Grund war rein die Erschöpfung des Stadt-trips).
Das Frühstück war dann überraschend positiv. Es gab von Omelette über Obst, Joghurt, Marmeladen bis hin zu Fruchtsäften alles was man für einen guten Start in den Tag braucht. Auch das Personal war sehr freundlich.

Ich würde dem Hotel mal eine Genneralsarnierung der Zimmer empfehlen, zusätzlich ein paar neue Handtücher und neues Bettzeug.
Das nächste Mal werden wir ein paar Euros mehr investieren und uns einfach ein anderes Hotel nehmen welches auch etwas mehr in Zentrumsnähe liegt!

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, viruz1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. August 2012

Anfangs schien es gar nicht so schlecht zu sein, doch so nach und nach kamen immer mehr Sachen zum Vorschein die auf jeden Fall verbesserungswürdig sind.
Von außen sieht das Hotelgebäude nicht einladend aus, der Eingangsbereich ist ganz nett gestaltet. Innen sieht es auch recht gut aus. Es ist alles sehr ordentlich und sauber. Auch die Zimmer. Die Bettwäsche war schon etwas länger in Benutzung, was sich durch kleinere Löcher und aufgegangene Nähte zeigte. Das Bettlaken war z kurz, so dass man Morgens immer schon fast auf der blanken Matratze schlief. Die Handtücher sahen auch aus als wenn sie schon seit 10 Jahren im Einsatz sind mit ausgefransten Rändern und schon sehr vergraut.
Die Minibar war ganz gut bestückt. Es gab, angefangen von Dosen Bier (Heinecken) über kleine Fläschen Wein (rot + weiß), Picolo Sekt, Dosen-Limo bis hin zum Wasser und Nüssen alles was man zur Not gebrauchen kann. Für deutsche Verhältnisse auch noch vom Preis OK.
Ein kleiner Fernseher steht auch drin, allerdings nur mit 3 deutschsprachigen Sendern (Pro7, Eurosport + einem schweizer Privatsender), leider kaum Möglichkeiten mal aktuelle Nachrichten zu schauen bevor man aus dem Haus geht.
In der Lobby soll eigentlich WLAN Empfang sein, was am ersten Abend auch funktionierte, die anderen beiden Abende, leider nicht mehr. Die Verbindung war zwar da, aber die Leitung zu schwach. Also kein Verlass drauf.
Frühstück soll es normal von 7-10 Uhr geben. Ich war meist um kurz vor halb 10 da, doch da war kaum noch etwas da und die Tische wurden bereits abgeräumt, Gerade das man noch einen Kaffee erwischen konnte. Weit und breit kein Obst, Wurstaufschnitt oder Käse zusehen. Nur noch Rührei, Yogurt und Saft.
Am Abreise Tag nachdem ich meine Rechnung aus der Minibar beglichen hatte, wollte ich mein Gepäck noch für eine Stunde aufbewahren lassen, wozu es wohl extra einen Raum gibt, wie man mir an der Rezeption sagte. Dort wurde ich dann auch hin geschickt, doch der Ware verschlossen und es kam auch niemend. Die "nette" Dame vom Empfang hat mich dort auch noch mehrfach stehen sehen, aber nicht reagiert. Nach 10 Min. warten hatte ich die Nase voll und habe das Hotel verlassen. Nochmal werde ich dort sehr wahrscheinlich nicht einkehren.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, strieger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Budapest angesehen:
6.0 km entfernt
Botel Hotel Lisa
Botel Hotel Lisa
Nr. 230 von 333 in Budapest
113 Bewertungen
0.6 km entfernt
Rubin Wellness & Conference Hotel Budapest
10.9 km entfernt
CEU Conference Center
CEU Conference Center
Nr. 164 von 333 in Budapest
31 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1.5 km entfernt
Danubius Hotel Flamenco - Budapest
4.5 km entfernt
Rila Hotel
Rila Hotel
Nr. 249 von 333 in Budapest
88 Bewertungen
5.8 km entfernt
Csaszar Hotel
Csaszar Hotel
Nr. 188 von 333 in Budapest
211 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Griff Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Griff Hotel

Anschrift: Bartok Bela ut 152, Budapest 1113, Ungarn
Lage: Ungarn > Zentralungarn > Budapest
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 264 von 333 Hotels in Budapest
Preisklasse: 40€ - 80€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Griff Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 108
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Hotels.com, Weg, Ltur Tourism AG, 5viajes2012 S.L., HotelQuickly, Booking.com, Agoda, Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Griff Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Griff Budapest
Griff Hotel Budapest

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen