Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Lion's Garden Hotel
Hotels in der Umgebung
Buddha-Bar Hotel Budapest Klotild Palace(Budapest)
144 $*
133 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
239 $*
215 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
New York Palace(Budapest)
172 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
188 $*
175 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
243 $*
161 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
NH Budapest City(Budapest)
122 $*
116 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Danubius Hotel Gellert(Budapest)
145 $*
138 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
City Inn(Budapest)
131 $*
109 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
145 $*
124 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
191 $*
91 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (770)
Bewertungen filtern
770 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
263
355
114
23
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
263
355
114
23
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
80 - 85 von 770 Bewertungen
Bewertet 3. Januar 2011

Das Hotel war für einen Kurzaufenthalt über die Jahreswende gut geeignet.
Der erste Eindruck war sehr ansprechend, das Personal freundlich und weitgehend kompetent. Der Checkin ging schnell über die Bühne. Das Zimmer war angemessen für 4 Sterne, es war sauber, Einrichtung und Sanitärbereich relativ neu und in guter Qualität. Die Verkehrsanbindung ist gut, der Bus zur U-Bahn fährt wirklich alle paar Minuten. Wir haben kaum länger als 5 min. gewartet. Die angegebenen Entfernungen bzw. Zeiten zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten, die in den Prospekten angegeben sind, muss man mit Vorsicht betrachten.
Das Frühstück war für ein 4 Sterne-Hotel nicht unbedingt üppig, aber in jedem Fall ausreichend. Nicht schön war, dass einige Tische noch nicht abgeräumt waren, als wir zum Frühstück kamen, während das Personal an der Bar stand und sich unterhielt. Auch das Nachfüllen des Bufetts lies zu wünschen übrig.
Insgesamt kann man das Hotel für einen Budapestaufenthalt aber empfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Peter421!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. November 2010

Das Hotel ist nagelneu, alles sehr, sehr sauber und geschmackvoll eingerichtet. An der Rezeption spricht man meist Deutsch, mindestens aber Englisch.
Die Zimmer sind angenehm groß mit super Betten und einem schönen Bad. Auch die Handtücher waren üppig und neu.
Das Frühstücksbuffet ist gut und vielfältig, es gibt eigentlich alles was das Herz begehrt. Der Kaffee war allerdings nicht unser Geschmack, aber na ja, dann nimmt man halt Tee oder Kakao...
Den Wellnessbereich haben wir zwar nicht genutzt, aber natürlich ausgiebig begutachtet. Alles sehr sauber, neu, modern. Mit verschiedenen Saunen, Dusche, WC, Whirlpool und Swimmingpool. Auch der Fitnessraum machte einen super Eindruck.

Praktischerweise fährt der Bus direkt vor der Tür (Linie 173, die Haltestelle heißt genau wie die Straße "Chazar Andrasz"), am besten fährt man bis zur Metrostation "Keleti", von dort kommt man super überall hin.

Parken dagegen scheint recht schwierig zu sein. Wir hatten zwar kein Auto, aber es gibt keinen Hotel-Parkplatz und an der Straße war es immer voll.

Tip:
Wenn die Leute an der Rezeption sagen, dass man zu Fuß zum Szechenyi-Bad laufen kann - kann man schon, aber aus der angepriesenen Viertelstunde wurden 40 Minuten! Also lieber den Bus nehmen, sind nur wenige Stationen. Wer unterwegs ist, kann auch gleich mit der Metro hinfahren, es gibt eine Station direkt vor dem Bad.

Noch ein Tip:
In Ungarn dürfen Menschen über 65 kostenlos alle Verkehrsmittel benutzen. Einfach bei einer Kontrolle (von denen gibt es übrigens reichlich ;-) ) den Ausweis zücken.

Sehr empfehlenswert ist eine Donaufahrt im Dunkeln!

Falls die Seilbahn hoch zur Burg mal wieder "in Wartung" ist (passiert wohl häufiger), kann man auch prima mit dem Bus hochfahren - bloß nicht zu Fuß, dauert ewig!

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, 0541!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. November 2010

Ausgezeichnetes Hotel. Eine gemütliche und modern. Stabile vier, wahrscheinlich sogar mit einem Plus. Wahrscheinlich aus der Tatsache, dass er die neuen alle glänzend und funkelnd. Das Zimmer war klein aber sehr gemütlich. Das Zimmer LCD-Fernseher, kostenloses Internet, Safe, Föhn. Das Frühstück ist sehr vielfältig, und haben sogar eine Auswahl von Früchten. Responsive Mitarbeiter. Ein kleines Minus, dann ist es zu weit vom Zentrum entfernt.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, balex_omen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Oktober 2010

Schon bei der Buchung und im Mailverkehr wurden wir kompetent und freundlich vom Hotelpersonal betreut. Auf englisch formulierte Fragen, wurden im guten Deutsch beantwortet. Auf Nachfrage organisierte das Hotel einen Shuttle Bus vom Flughafen ins Hotel. Da wir eine Gruppe von 8 Personen waren, schickte man uns ein entsprechendes Großfahrzeug. Ca. 35€.
Im Hotel angekommen, empfing man uns weiterhin sehr freundlich und zuvorkommend. Es gab an der Rezeption Infomaterial und eine Standorterklärung.
Das Hotel machte einen sehr sauberen Eindruck. Alles sehr modern und relativ neu, inklusive Technik. Die Zimmer waren gut ausgestattet. Die Minibar in den Preisen angemessen.
Badezimmer sehr sauber, täglich auf Wunsch frische Handtücher.
Es war sehr ruhig im Hotel, dieses wird wohl auch viel von Firmen zu Seminaren oder dergleichen benutzt.
Frühstück: Dies viel zwar sehr üppig aus. Ich denke hier wird jeder satt. Aber man sollte seine Anspruchshaltung etwas anpassen. Es wid Menschen geben, die wohl was an den Brötchen zu meckern haben und denen der Kaffee nicht schnell genug nachgeliefert wird. Aber mit ein paar freundlichen Worten, wird einem weitergeholfen. Frisches Obst, Müsli Joghurt, ladestypische Wurstsorten, Rührei uvm.
Restaurant: Nur anhand der Karte gesehen, das es dort eine relativ gute Auswahl gibt. Selber dort nichts gegessen.
Ganz nah das exquisite Gundel etwas Höherpreisig und sehr schick. Männer nur im Jacket. Mit Live Geigenspieler und kleiner Band. Als krassen Gegensatz aber auch sehr zu empfehlen das Restaurant "Paprika". Hier erlebt ´man Ungarn Pur. Das Essen absolut landestypisch, lecker und freundlich serviert!
Verkehrsanbindung: Unmittelbar am Hotel fahren Busse ins Zentrum. Es lohnt sich eine 3 Tageskarte für ca. 14€.
Unbedingt ansehen: Donau bei Nacht, tolle Beleuchtung. Donau bei Tag, tolle Kullisse.
Mit dem Schiff für ca. 8€ ab Dock 10 einmal rauf und runter. Viele schöne Fotos.
Einfach mal in die Linie 2 steigen und losfahren.

Auf der anderen Seite mit der Linie 16 zum Schloss fahren, dort ist ein sehr nettes Viertel zum verweilen und Fotos machen.

Tipp im Marriott am Ufer kann man auch sehr schick essen und es ist nicht mal zu teuer!

Kaffee im Astoria kann man sich schenken!

Dafür lieber ins Cafe Central oder in eins der anderen Kaffee Häuser.

So, mit dem Hotel hat man auf jeden Fall nichts Falsch gemacht!
Budapest gehört zu den Städten die man gesehen haben muss.
Viel Spaß dabei...

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Olafcgn67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. September 2010

Das Lions Garden gefiel uns vor allem wegen des großen, verglasten Pools. Die Sauna war zwar immer an, wurde von uns (35 ' Außentemperatur) aber nicht genutzt. Die Zimmer sind klein, aber schick eingerichtet mit z.B. Flachbild-TV. Frühstück nahe der Rezeption war eher mittelmäßig. Direkt vor dem Hotel fährt ein Bus in die City, in einiger Zeit wohl auch die U-Bahn.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gerhilde!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen