Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.302)
Bewertungen filtern
1.302 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
870
307
93
20
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
870
307
93
20
12
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
178 - 183 von 1.302 Bewertungen
Bewertet 25. Juni 2014

Wir haben den Wiederaufbau des Hotels miterleben können und sind beeindruckt in welch kurzer Zeit dieses luxuriöse und exklusive Hotel errichtet wurde. Wir fühlen uns in diesem Hotel immer wieder sehr wohl, denn man wird als Gast sehr zuvorkommend und freundlich behandelt. "Hier ist der Gast wirklich König" Das ganze Personal ist bestrebt , den Gästen es an Nichts fehlen zu lassen. Der Service ist auch ausgezeichnet. Die Zimmer sind sehr komfortabel und groß. Die Anlage ist sehr gepflegt und sauber. Das Frühstücksbuffet läßt keine Wünsche offen und das Personal ist sehr freundlich und geht auch auf die Wünsche des Gastes ein. Beeindruckend ist der sehr luxuriös eingericihtete Speisesall und die zum Meer große Terrasse. Die Poolanlage und der Innenpool sind sehr schön. Auch der Spa-Bereich ist sehr geschmackvoll und gemütlich. Sehr gemütlich auch die Bar mit kleinen Terrassen zum Meer, sowie das gemütliche Lesezimmer mit Büchern und exklusiven Zigarren. Dort kann man gemütlich verweilen. Dieses Hotel ist sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Angelika B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Juni 2014 über Mobile-Apps

Vom Empfang weg wird man behandelt wie ein könig. Zimmer sind groß und sehr komfortabel, die Anlage ist sauber und gepflegt. Frühstück umfangreich und gut, essen war auch vorzüglich und der Service top.

Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
2  Danke, tfz84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Mai 2014

Wir haben das Hotel im August 2013 besucht und waren vom Preis-Leistungs-Verhältnis maßlos enttäuscht.
Wer hier ein Zimmer mit Meerblick bucht, bekommt eine Ahnung, wie gut der Fotograf der Werbebilder sein Handwerk versteht. Denn das Kempinski Palace liegt eigentlich direkt an einer Hauptverkehrsader, die das Hotel von der Standpromenade trennt. Das ist auf den schönen Fotos auf der Hotel-Homepage natürlich ganz und gar nicht zu erkennen...

Und da geht es direkt weiter: Dort pulsiert bis in die tiefe Nacht das Leben. Laute Musikbeschallung macht es unmöglich, das Fenster über Nacht geöffnet zu lassen. Das ist ein absolutes NO-GO, vorab einen solchen Etikettenschwindel zu betreiben! Wir haben trotz des geschlossenen Fensters sehr schlecht geschlafen und am nächsten Tag unseren eigentlich auf vier Tage gebuchten Aufenthalt kurzfristig abgebrochen. Das einzige Entgegenkommen seitens des Hotels war die Übernahme der Gebühren für das Parkticket!

Auch in vielen weiteren Punkten entspricht das Haus niemals einem Kempinski-Standard. Das Frühstücksbuffet bietet 08/15-Ware und könnte so auch im Business-Hotel um die Ecke stehen. Der opulente Saal ist wirklich nett anzusehen, Teppiche und restliches Interieur erinnern aber sehr an die Zeiten als es noch ein vereintes Jugoslawien gab. Der Pool-Bereich ist ebenso nicht gerade ausufernd geräumig und wirkt auch nicht gerade modern.

Wenn man dann einen Blick auf die Preise des Hotels wirft, ist man am einzigen Punkt angelangt, bei dem das Hotel mit anderen Häusern der Kempinski-Gruppe mithalten kann.

FAZIT: Der Zahn hat leider an diesem ehrwürdigen Haus genagt, da gibt es einiges zu tun. Aber viel schlimmer ist noch die sehr laute Strandpromenade, die nachts eher an den Ballermann erinnert als an ein gediegenes Meer-Panorama mit Kempinski-Ambiente.

Zimmertipp: NIEMALS ein Zimmer mit Meerblick wählen - dort ist die unfassbar laute Strandpromenade gelegen!
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Travelalot73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Mai 2014

Wir waren für ein verlängertes Wochenende im Kempinski Palace Hotel. Freundlicher Empfang, schöne Zimmer, sehr freundliches Personal. Einzigartig die Frühstücksterrasse. Das Frühstücksbüffet lässt ebenfalls keine Wünsche offen, frühstücken bis 12:00 Uhr, wo hat man das schon? Der Poolbereich gemütlich, wenn auch etwas eng, allerdings baulich auch kaum anders möglich. 2 lokale im Hotel, davon eines mit 2 Hauben, riesen Weinkarte in allen Preiskategorien. Alles in allem perfekt für einen Kurzurlaub...

Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
1  Danke, Marc M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. April 2014

Wir waren jetzt zum 13.mal im Kempinski Palace. Wir sind Gäste in diesem Hotel seit der Eröffnung (2008). Portorose ist für uns schnell und einfach zu erreichen und für Kurzurlaube perfekt.
Das Personal ist bemüht und freundlich. Die Zimmer und Suiten sind schön ausgestattet und im Großen und Ganzen perfekt ausgestattet. Innen und Außenbereiche des Hotels, die Restaurants und Bars sind wirklich schön und mit sehr viel Liebe designt. Leider zu klein geraten ist der Poolbereich mit den Liegemöglichkeiten. (Aufgrund des vorhandenen Platzes ist leider aber auch nicht mehr möglich).
Das Restaurant Sophia ist sehr zu empfehlen. Küche und Service sind ausgezeichnet. Der Weinkeller ist auch sehr gut aufgestellt (Gute Weine in allen Preisklassen). Die Preise entsprechen ganz der gebotenen Leistung und sind teilweise im Vergleich mit österreichischer Spitzen Gastronomie günstig. Das Servicepersonal ist auch wirklich um den Gast bemüht.
Frühstück in der Crystal Hall und auf der Terrasse ist einzigartig in Portorose.
Das Restaurant „Fleur de Sel“ hat mittlerweile Preis und Leistung auf einen gemeinsamen Nenner gebracht. (War zu Beginn wirklich überteuert, jetzt stimmt es aber).
Einige kleine Mängel haben sich im Lauf der Jahre aber doch angesammelt. Einige Dinge wurden verbessert oder geändert. (Towel Card gab es mal, dann wieder nicht).
Aber folgende Abläufe sollten vielleicht verbessert werden:
1.)Die Damen und Herren beim Empfang zum Frühstück sollten Ihr Pult nicht immer verlassen (für Platzierungen der Gäste) sondern dieses durch anderes Personal durchführen lassen. Unwissende Hotelgäste (können oder wollen nicht warten, laufen schon mit vollen Tellern in den Speisesaal bevor Sie platziert wurden). Das ist leider für die anwesenden Gäste sehr störend, wenn unwissende Gäste kreuz und quer durch den Saal laufen und sich an irgendwelche noch nicht fertig gedeckten Tische selbstständig platzieren. Dies ist auch sicher für das Servicepersonal nicht sehr angenehm. Daher: Empfang nicht verlassen!
2.)Reservierte Liegen am Pool sollten auch, wie auf Hinweistafeln im Hotelbereich beschrieben, durch die Mitarbeiter geräumt werden.
Im Großen und Ganzen entspricht das Preis – Leistungsverhältnis der 5 Sterne Kategorie.
Vielleicht sollte Kempinski das Hotel nicht vermehrt zu Schleuderpreisen in diversen Lebensmittelmärkten anbieten. Sollte Solches überhand nehmen, wird Das die Leistung zu zahlen bereite Publikum sicher bald ausbleiben.

Zimmertipp: Meerblickzimmer sind von Vorteil
  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Michael A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen