Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (363)
Bewertungen filtern
363 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
85
155
77
32
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
85
155
77
32
14
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 363 Bewertungen
Bewertet am 8. September 2017 über Mobile-Apps

Wir waren in dem Hotel für 3 Nächte im Rahmen einer Gruppenreise.
Von außen macht das Hotel, vor allem von der Seeseite aus, einen ganz gefälligen Eindruck. Bei näherer Betrachtung bemerkt man allerdings, dass das Haus wohl schon bessere Zeiten gesehen hat, ein Eindruck, der sich wie ein roter Faden durch die gesamte Zeit des Aufenthalts ziehen sollte.
Beim Beziehen des Zimmers mussten wir über eine notdürftig beleuchtete Treppe in den Keller absteigen. Hilfe beim Transport des Gepäcks gab es - auch für ältere Reiseteilnehmer - nicht. Das Zimmer war ebenerdig. Ein zu öffnendes Fenster suchten wir vergebens, Frischluft gab es nur über die auf die "Terrasse" führende Tür, die allerdings nicht zu kippen und nur durch eine Vorhängekette ein wenig gesichert war. Die Sauberkeit konnte nur bedingt zufriedenstellen. Die Klimaanlage funktionierte - zumindest zum Heizen - nicht. Ein TV mit 3 deutschen Kanälen war vorhanden. Vor allem der Badezimmerbereich wies zahlreiche deutliche Abnutzungsspuren auf, die eine längst überfällige Sanierung wünschenswert machten. Die Dusche, wie auch der Wasserhahn, gaben das Wasser nur in sehr niedriger Dosierung von sich. Beim Duschen waren gesundheitsfördernde Wechselbäder inklusive. Immerhin fiel uns der Duschkopf infolge mangelhafter, ausgebrochener Halterung nicht auf den Kopf. Positiv sei erwähnt, dass die Toilettenspülung perfekt funktionierte.
Das Personal entpuppte sich als unaufdringlich und indifferent, mit Ausnahme der Dame an der hoteleigenen Bar, die sich als ausgesprochen unfreundlich erwies.
Das Frücksbuffet war insgesamt noch zufriedenstellend, zeichnete sich aber durch völlige Ideenlosigkeit aus. 3 Tage lang gab es weitgehend identische Produkte. Was warm serviert werden sollte war aber bestenfalls lauwarm, eine Eigenschaft, die auch beim abendlichen Buffet beobachtet werden konnte. Selbst in frisch nachgefüllten Rechauds war das Essen im besten Fall lauwarm, meist eher kalt, was vielleicht daran gelegen haben könnte dass unter manchen Rechauds gar keine Wärmequelle zu finden war. Die Speisenauswahl war lieb-, lust-, anspruchs- und zum Teil auch weitgehend geschmacklos. Immerhin: Salz und Pfeffer befanden sich auf den Tischen.
Insgesamt erwies sich der gesamte Aufenthalt in dem Hause als nur bedingt erquicklich. Erschwert wurde der Wohlfühlfaktor auch durch eine große Gruppe an Kindern und Jugendlichen (3 Busse voll, also sicherlich mindestens 150 Personen), die sich gleichzeitig im Hotel befanden und eher ein Schullandheim-Feeling aufkommen ließen. Der hoteleigene Spa-Bereich könnte wegen Überfüllung praktisch kaum benutzt werden.
Zu einem Aufenthalt in dem Hause kann nur sehr eingeschränkt geraten werden und auch nur dann, wenn man sehr geringe Ansprüche stellt. 4 Sterne für das Hotel scheinen ein wenig übertrieben zu sein.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
Danke, gerie2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juli 2017

Anlässlich einer Gruppenreise hier übernachtet. Das Hotel ist schon etwas älter, noch aus kommunistischer Zeit. Die Zimmer sind in 3 miteinander verbundenen Gebäuden mit zwei Etagen - kein Aufzug vorhanden! Unser Zimmer war geräumig mit 2 angenehm grossen Betten, die Matratzen etwas weich; Bad/WC auch schon etwas älter; Kaffee-/Teekocher vorhanden. Alles war jedoch sauber, wenn auch die Teppichböden Benutzungsspuren aufweisen. Abendessen und reichhaltiges Frühstück in Buffetform haben gut geschmeckt.
Die Lage ist oberhalb des Sees, den man über Treppen leicht erreicht. Abseits von Lärm. Am Seeufer entlang eine schöne, nachts beleuchtete Promenade bis ins Städtchen Mragowo (ca. 30 Min.).

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, WBSCH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Juni 2017

Das Hotel ist für eine Erkundung der Sehenswürdigkeiten der ostpreussischen Seenplatte sehr zentral gelegen.Die Zimmer sind geräumig und zweckmäßig eingerichtet, aber dringend renovierungsbedürftig.
Der Teppichboden im Zimer ist an einigen Stellen ausgebessert, die Farbe an den Balkongeländern bröckelt ab. Die Arrmaturen im Badezimmer sind nicht aüf einem modernen Standart. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, Die Mahlzeiten und das Frühstück waren gut. Trotz der hohen Belegung des Hotels klappte der Service gut.

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Accorhotels.com
Danke, Hermann F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. September 2016

Für zwei Nächte war ich mit einer Reisegruppe im Hotel Mercure in Sensburg (Mragowo) untergebracht. Das Haus ist durchaus empfehlenswert, die Zimmer sind geräumig und alles war sehr sauber. Gestört hat mich lediglich die sehr weiche Matratze, aber das ist schnell wieder vergessen. Das Haus liegt in sehr schöner Umgebung inmitten von Masuren. Hervorzuheben ist die sehr gute Küche, sowohl das Abendessen, als auch das Frühstück - jeweils in Buffetform - waren erstklassig und äußerst vielseitig. Ein Haus, das ich durchaus gerne weiterempfehle.
Für Parkplätze muss man bezahlen !!! Kostenfreies WLAN.

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Burgring!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Anetta D, General Manager von Mragowo Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. September 2016

Wir danken Ihnen vielmals für Ihre Anmerkungen zu Ihrem Aufenthalt im Hotel Mercure Mragowo Resort & Spa.
Über Ihre lobenden Worte freuen wir uns sehr. Ihre positiven Würdigungen werden wir selbstverständlich gerne an die betreffenden Mitarbeiter weiterleiten. Ihre Zufriedenheit ist für unsere Mitarbeiter, die Tag für Tag daran arbeiten, Ihnen einen einwandfreien Service zu bieten, die schönste Belohnung.
Wir hoffen, Sie schon bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Mit herzlichen Grüßen
Anetta Dryszel
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. Juli 2016

Wir waren im Rahmen unserer Polenrundreise 2 Tage hier. Das Hotel ist schon älter, wurde schon zu kommunistischen Zeiten erbaut und irgendwann renoviert. Die Zimmer sind ok, das Badezimmer ist alt und sehr klein (4Sterne?). Wenn man ein Standardzimmer bucht, muss man für die Klimaanlage extra bezahlen (50 Zloty).Das hab ich noch nie gesehen.
Frühstück und Abendessen waren top. Super Auswahl, herrliches Buffet. Die Gegend rund ums Hotel ist schön, aber längere Zeit möchte ich hier nicht Urlaub machen. Für eine Rundreise perfekt, da viele Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe liegen.

  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, didipewal!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Anetta D, General Manager von Mragowo Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. Juli 2016

Sehr geehrter Herr WOLFGANG GEISSLER // Sehr geehrte Frau {guest_last_name},
wir danken Ihnen vielmals für Ihre Anmerkungen zu Ihrem Aufenthalt im Hotel Mercure Mragowo Resort & Spa.
Über Ihre lobenden Worte freuen wir uns sehr. Ihre positiven Würdigungen werden wir selbstverständlich gerne an die betreffenden Mitarbeiter weiterleiten. Ihre Zufriedenheit ist für unsere Mitarbeiter, die Tag für Tag daran arbeiten, Ihnen einen einwandfreien Service zu bieten, die schönste Belohnung.
Wir hoffen, Sie schon bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Mit herzlichen Grüßen
Anetta Dryszel
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen