Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (75)
Bewertungen filtern
75 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
39
18
10
4
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
39
18
10
4
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 75 Bewertungen
Bewertet am 21. Oktober 2015

Feudale Prunkvilla aus der K&K Zeit. Ueber 30 Treppenstufen bis zur Eingangstuer, davor Parkboxen die recht eng bemessen sind. Zimmer ok fuer alle Sissi Fans, Betten ok, Supirior Zimmer hat normale Groesse mit kleinem Scheibtisch. ABER WLAN mangelhaft, TV CZ und SLO Sender und dann 3 mal RTL Austria - sonst nix, und das nur nur schwer zu ertragen. Fruehstueck ist maessig, Restaurant mit sehr beschraenkter Karte, Speisen essbar aber nichts was in Erinnerung bleibt. Personal haelt die K&K Tradittion wach.

Zimmertipp: Wer kein Sissi Fan ist, besser ein anders Hotel
  • Aufenthalt: Oktober 2015, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, merkelmax!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Oktober 2015

Ich habe mit meinem 90jährigen Vater anläßlich einer Hochzeit von Freitag bis Sonntag dort zweimal übernachtet. Ich übernachte seit vielen Jahren pro Jahr ca. 180 Nächte im Hotel und auch mein Vater hat früher beruflich sehr viel in Hotels überall auf der Welt übernachtet. Sowohl mein Vater als auch ich, wir waren jeder für sich nicht nur enttäuscht, sondern besonders erschrocken über das, was uns hier als 4 Sterne Hotel geboten wurde. In Deutschland und vielen anderen Teilen der Welt würde man von einer Familienpension mit einem Stern sprechen.

Vom offiziellen Parkplatz bis zur Rezeption muß man über eine steile Treppe einen steilen Berg bezwingen. Um dies zu vermeiden, muß man unten am Tor eine Sprechanlage bedienen, damit man am Hintereingang das Tor geöffnet bekommt. Leider war die Sprechanlage defekt.

Wir hatten ein Hotel mit Sauna und Schwimmbad gebucht. Das Schwimmbad ist sehr klein und das Wasser sehr kalt, so daß Schwimmen eigentlich nur nach einem Saunabesuch in Frage kommt. Um die Sauna zu nutzen, muß man dies ein bis zwei Stunden vorher anmelden. Außerdem werden dafür umgerechnet ca. € 10 berechnet. Im 5-Sterne-Hotel erhält man für dieses Geld Zutritt zu einem modernen Wellnessbereich mit vielen Saunas etc. und ohne Voranmeldung. Um in den Schwimmbadbereich zu gelangen, muß man zur Rezeption gehen und sich einen Schlüssel holen und theoretisch auch den Zimmerschlüssel hinterlegen, damit möglicherweise das Zimmer unbefugt betreten werden kann und man sich auf dem langen Hin- bzw. Rückweg zur Rezeption erkälten kann.

Die Fenster im Bad und im Schlafzimmer waren stark renovierungsbedürftig. Rolläden gab es keine und im Zimmer gab es keine sichtbaren Steckdosen. Der Gesamteindruck der Zimmereinrichtung erinnerte an eine Pension vor 30 Jahren. Das Badezimmer erinnerte an ein Badezimmer aus den 60iger Jahren.

Auch das Frühstück war auf dem Niveau einer kleinen Pension und exemplarisch sei hier vom Tee berichtet. Es gab eine wunderschöne große Holzkiste von dem berühmten englischen Teehaus Twinings. Wenn man dann die vielen verschiedenen Beutel studierte, stellte man fest, daß nicht ein einziger Beutel von Twinings war, sondern es zahlreiche Beutel für Aufgußgetränke von Früchten und Kräutern etc. gab. Schwarzen Tee gab es nur einen einzigen von irgendeinem nicht bekannten Hersteller, der dann auch so schmeckte.

Das knappe Frühstücksangebot war am Sonntag noch weiter verknappt und der Speiseraum war geschlossen, so daß wir neben der Rezeption im Flur frühstücken mußten. Dazu gab es Musik, wie in einem schlechten Supermarkt. Auch der Kellner hatte am Sonntag frei und daher wurden wir von Amateuren bedient.

Bei dem Hotel handelt es sich angeblich um ein Nichtraucherhotel. Dies wurde uns weder beim Einchecken verkündet, noch gab es einen Hinweis auf unserem Nachttisch. Beim Auschecken wurde meinem Vater vorgeworfen, er habe im Zimmer geraucht und müsse dafür CSZ 2.000 (ca. € 74) bezahlen.

Wir haben pro Nacht mit Frühstück umgerechnet € 65 bezahlt. In Brünn verlangen manche 4-Sterne-Hotels nur etwas über € 40. Aufgrund dieser überhöhten Preise und der schlechten Leistungen ist das Preis – Leistungsverhältnis besonders schlecht.

Zimmertipp: Von diesem Hotel kann man nur abraten.
  • Aufenthalt: September 2015, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, christian696!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juli 2011

Ein schönes altes schloss ähnliches Gebäude, teilweise noch unter Renovierung.
Wenn man etwas mehr Geschmack und Geld investiert hätte, hätte man etwas daraus machen können, so aber leider nicht. Alles sauber, aber billig gemacht. Das wäre OK, wenn die Preise dem Angebot entsprächen.
Das Restaurant mit wenig Charme aber einer freundlichen Bedienung, akzeptables Essen zu einem Preis der noch OK ist.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Silesius43!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Februar 2011

Parkplatz im geschlossenem Hotelareal mit einem Sicherheitssystem und Videokameras.
Restaurant mit Terrasse. Angebot von Wein und Spezialitäten der tschechische Küche. Café, Bar. Entspannung im Wintergarten mit beheiztem Schwimmbad, Sauna und mit dem Angebot von Massage und anderen Wellnessprozeduren.
Dies ist die Umgebung für Veranstaltungen, Kongresse, Seminare und Geschäftsverhandlungen.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, blizzard_1088!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. August 2018

  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen