Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Im Voraus buchen
  
Möglichkeiten, Golden Lane zu erleben
ab 35,20 $
Weitere Infos
ab 41,10 $
Weitere Infos
ab 42,30 $
Weitere Infos
ab 24,70 $
Weitere Infos
Bewertungen (1.125)
Bewertungen filtern
1.125 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
388
383
232
78
44
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
388
383
232
78
44
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 1.125 Bewertungen
Bewertet 24. September 2017 über Mobile-Apps

Wollte das Gässchen unbedingt sehen. War überrascht dass man dafür Eintritt zahlen muss. Egal kleines Ticket um 250 gekauft, welches mehrere Sehenswürdigkeiten enthält.
Leider ist die Gasse ziemlich überlaufen und daher vor allem in den Ausstellungen drinnen ziemlich wenig Platz um sich frei zu bewegen. Die Souvenirshops sind überall die selben - im Kafkahaus halt mit Werken von ihm. Hätte mir hier mehr erwartet - angelehnt an die Geschichte vielleicht mit "alchemistischen" Souvenirs rtc

Danke, s0s02016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2017

Wieder typisch für postsozialistische Staaten, die kommerzieller als jeder Kapitalismus sein wollen. Man muss ein Kombiticket für 350 Kronen kaufen, um hier rein zu kommen und drinnen sind lauter kommerzielle Geschäfte mit Andenken, Armbrustschießen und was sonst noch für Tourikram zu finden. Eintritt bezahlen, um Geschäfte zu sehen? Nein Danke! Unterste Schublade. Die Rüstungs- und Helmausstellung ist beliebig, Sarazener neben Wienern und alles scheinbar neu im Auftrag hergestellt, vermutlich in China.

Danke, Dieter M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juli 2017

Nach 17 Uhr ist der Eintritt kostenlos und erst dann lohnt sich der Besuch meines Erachtens. Die Gasse an sich ist sehr nett, die kleine Ausstellung dazu ebenfalls. Allerdings sollte man auch nicht Punkt 17 Uhr am Eingang stehen, denn dann wird man von einem unheimlich anstregenden Touristenaufkommen erwartet. Gerade die ansonsten sehenswerte Ausstellung wird zur Strapaze, da es unheimlich eng und voll ist.
Die Häuser an sich sind nicht atemberaubend aber eben schön anzusehen. Man sollte allerdings auch nicht viel erwarten. In Kafkas altem Haus findet sich z.B. nicht mehr als ein kleines Geschäft mit Werken des Autors und thematischen Souvenirs.

Mit weniger Besuchern und ohne den Eintrittspreis hält die Gasse aber das, was man erwarten darf.

2  Danke, prfknt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juni 2017

Meistens gibt es nur so kleine Häusschen zu sehen und einige Souvenier Geschäfte. Eine kleine Ausstellung würde mit eingebaut. Für jemanden der sich für die Goldene Gasse interessiert ja, aber für normale Touristen würde ich sie nicht empfehlen.

Danke, Mizu1993!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Mai 2017

das Goldene Gässchen ist Prags berühmteste Gasse. Hier ist es wirklich sehr eng. Besonders wenn viele Touristen unterwegs sind. Mann sollte wirklich überlegen, ob einem der Besuch der Häuserzeile 250 KC (ca 7 Euro wert ist).
Aber die kleinen Häuschen wurden liebevoll hergerichtet und sind zumindest von außen Sehenswert. Im Inneren der Häuser sind leider fast ausschließlich Souveniershops. Manche Häuser sind gar nicht zugänglich.
Die Goldene Gasse verdank Ihrem Namen der Tatsache, dass im 16 Jahrhundert hier Alchemisten angesiedelt wurden um Gold herzustellen. Später wohnten in der Gasse Goldschmiede und danach im Haus 22 Franz Kafka.
Das einzige, was in der goldenen Gasse goldig ist, ist die Nase des Betreibers (der Staat) welche er sich mit dem Eintrittsgeld verdient.

Danke, Krischan v!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen