Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zimmer ok, Frühstück unter aller Sau”
Bewertung zu Hotel Olympik Tristar

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Hotel Olympik Tristar
Nr. 584 von 648 Hotels in Prag
Bewertet am 13. November 2010

Zimmer waren relativ sauber. Drei-Bett Zimmer etwas zu eng, man konnte die Koffer kaum unterbringen und das dritte Bett war ein Klappsofa. Das Bad war zwar klein aber einigermaßen sauber, jedoch lässt sich die Schiebetür nicht abschließen. Betten waren allgemein etwas hart. Direkt in der Nähe des Hotels befinden sich Kneipen, die U-Bahn Station, ein Supermarkt und Bankautomaten. Das Frühstück war erbärmlich. Es gab winzige Brötchen, die eher die Form eines kleinen Croissants hatten. Wenig Auswahl an Belag. Zwei Sorten Müsli, was man jedoch nicht essen konnte da die Mich schlecht war. Glücklicherweise nahmen wir unser Mittag- und Abendessen immer in der Stadt ein.
Mit der Nachtruhe kann es in diesem Hotel problematisch sein. Auf den Fluren ist die ganze Nacht über Lärm. Es sind hauptsächlich Schulklassen im Hotel untergebracht (zu denen wir auch gehörten). Auch wir haben des Öfteren bis in die frühen Morgenstunden auf den Fluren und in den Zimmern zusammengesessen. Wer einen tiefen Schlaf hat wird die Nacht jedoch einigermaßen un beschadet überstehen.
Fazit: Wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und sein Zimmer nur zum schlafen aufsucht ist man mit diesem Hotel recht gut bedient. Für Klassenfahrten die wenig kosten sollen ist das Olympik Tristar recht gut geeeignet. Man sollte jedoch keine allzu hohen Ansprüche haben.

  • Aufenthalt: November 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, WillyWonkaHessen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (426)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hotel Olympik Tristar
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

32 - 38 von 426 Bewertungen

Bewertet am 14. September 2010

Das Zimmer wurde notdürftog mit einer klappliege auf ein 3er Zimmer aufgestockt :-/
auch an Sauberkeit fehlte es an einigen Stellen.
Esgab einen kleinen Fernseher mit 3 deutschen Programmen- war soweit ok!
Auch das Frühstück und Abendessen entsprach dem Preis. Direkt nebenan ist ein recht großer Supermarkt! Und daneben die Ubahnstation Invalidovna

  • Aufenthalt: Oktober 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Flamingo008!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. August 2010

...oder welcome to little Italy. Sehr authentisches Publikum, auf den ersten Blick bestehend aus den Bewohnerinnen und Bewohnern der Trabantenstädte von Neapel, die sich in der Fremde genauso benehmen wie daheim.
Wenn der Lift für acht Personen bestimmt ist, dann fasst er auch 12 oder 14 Personen. Also: Ein LAUTES und LEBENDIGES Publikum, das gerne und viel zu feiern scheint. Es macht besonderen Spass, dieses muntere Völkchen morgens nach durchzechter Nacht im Frühstückssaal zu beobachten, nachdem Bachus und Venus die Nacht miteinander verbracht haben und sich am Morgen danach nicht so ganz wieder erkennen könnnen oder wollen.
Nochmal: Sehr authentische, stammhirngesteuerte Menschen (manche haben sogar Brauenwülste!), die als Statisten in frühen Fellini-Filmen eine "bella figura" gemacht haben könnten.
Hotel: Stalinistischer Plattenbau mit einem gewissen Charme, die Zimmer aber frisch renoviert und angemessen sauber und gepflegt. Der Fernseher hat Briefmarkenformat, aber zum Fernsehen kommt man nicht nach Prag - obwohl die Zeichentrickfilme im "Russensender" sehr charmant sind und einen excellenten Zugang zur russischen Seele vermitteln.
Geheimtipp: Man kann ohne weiteres den Personalaufzug benutzen und dringt mit ihm in Galaxien vor, die nie zuvor ein Mensch betreten hat... .
Service: Angemessen. Das Personal ist mit der architekturgemäßen Einstellung zu den Dingen des Lebens und den Gästen des Hauses versehen. Kann man verstehen, wie sollten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sonst auch mit den Neapolitanerinnen und Neapolitanern zurechtkommen, ohne dauerhaft Schaden an ihrer Seele zu nehmen.
Sauberkeit: Angemesen. Schimmel in der Dusche ist leider oftmals unvermeidlich. Sicher kann es immer besser sein, aber gut. Was allerdings wirklich nachdenklich macht, ist der morgendliche Juckreiz. Ob es am "stalinistischen" Desinfektionsmittel für die Bettwäsche (was man sich wünschen möchte), oder an der Matratzenbiosphäre liegt, kann oder möchte man ad hoc besser nicht beurteilen.
Verkehrsanbindung: Ist ausgezeichnet und oft genug treffen beschrieben.
Preis/Leistungsverhältnis: Zu Sonderkonditionen kann man das Hotel bei mangelnden Alternativen kurzfristig durchaus ins Auge fassen (max. 2 Übernachtungen). Allerdings sollten Alternativen dringend geprüft werden.
Fazit: Durchaus kein "little shop of horrors" wie vielfach hier beschrieben. Für Liebhaber, Psychologen, Ethnologen, Soziologen oder Ethnopsychosoziologen bzw. Psychopathen durchaus ein lohnendes Beobachtungsbezugssystem. ;-)

Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
Danke, Ferdiannd-Salvator!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juli 2010

Der Name des Hotels lässt es schon erahnen:
Das Hotel ist trist, hässlich und sieht wie ein Plattenbau aus Stalins Zeiten aus.
Ende Juli 2010 war ich zusammen mit meiner Schulklasse gast im Hotel Tristar.

Um zuerst zu den positiven Seiten des Hotels zu kommen.
+ Die nahegelgene Metro-Station und das tschechische Pendant zum deutschen Aldi "Albert" sprechen für die Lage des Hotels; jedoch ist die restliche Umgebung eher mit einer deutschen Großstadt nach dem 2 WK zu vergleichen
+ Die Zimmer waren zwar nicht luxuriös, boten jedoch den erwarteten Standard mit Bad, Fernseher und Minibar

Das war es leider auch schon mit dem positiven Part.

Negativ war:
- Das Hotelpersonal, welches stets als unfreundlich, schlecht angezogen und nicht hilfsbereit auftritt (Mein persönliches Highlight: Eine Küchengehilfin schubst mir trotz vorangegangener Warnung eine Tasse Kaffee auf mein weisses Shirt, vergisst sich zu entschuldigen, beleidigt mich zudem noch und beseitigt die entstandene Lache nicht!)
- Das Essen, das mit 5 Euro für das Frühstück und mit 11 Euro für das Abendessen unerhört teuer ist: Zum Frühstück gab es saure Milch (an 4 von 5 Tagen!), Butter und Margarine, die seit einer Woche abgelaufen waren, Wasser mit undefinierbarem Beigeschmack, Käse, der meist schon harte Ränder hatte, und in Fett triefendes Fleisch. Das einzig Essbare war das Baguette, von dem jedoch für über 200 Leute nur 2 Stück pro Frühstück zur Verfügung standen. Zum Abendessen gab es Kartoffelbrei, der wohl schon das letzte Jahr miterlebt hatte und jeden Tag eine neue Fleischmasse, in der sich teilweise noch Essensreste vom Vortag fanden. Ich fuhr am Abend stets mit Freunden in die Innenstadt um mir dort ein zweites Abendessen zu gönnen. Meine Meinung: Wenn das deutsche Gesundheitsamt eine Kontrolle in diesem Hotel durchführen würde, müsste der Laden schließen.
- Die Kaution über 10 Euro, von der übrigens nirgends geschrieben steht, bekommt man nur bei einem makellosen Zimmer zurück, selbst wenn die Mängel vom Vorgänger stammen; Deshalb mein Tipp: Unbedingt Fotos machen von Allem, was man als Beschädigung ankreiden könnte.

Um nicht gleich einen ganzen roman schreiben zu müssen komme ich nun zum Fazit:

Das Hotel "Olympik Tristar" ist ein Witz in fast allen Belangen! Geben Sie lieber 20 Euro pro Nacht mehr aus und checken Sie in ein renomiertes Hotel in der Innenstadt ein: Somit sparen Sie sich viel Ärger und die täglichen Kosten für Metro-Tickets.

Die Stadt Prag an sich ist hingegen durchweg zu empfehlen. Wer sich für architektur und verschieden Baustile des vergangenen Jahrtausends interessiert, findet sich in Prag im Paradis wieder.
Die Tschechen hingegen habe ich als ein jähzorniges und unfreundliches Volk erlebt.
Das gilt jedoch nur für die wenigen Prager die ich kennengelernt habe und spiegelt sicherlich nicht die gesamte Bevölkerung wieder.

Aufenthalt: Juli 2010
7  Danke, Mancello!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juli 2010

Wir hatten uns schon Sorgen gemacht wegen der überwiegend eher schlechten Hotel-Bewertungen. Umso schöner, dass unsere Befürchtungen dann doch nicht eingetreten sind. Das Hotel und die Zimmer waren sauber, das Frühstück nicht üppig aber durchaus genießbar. Straßenbahn- und U-Bahnstation nach ein paar Minuten Fußweg zu erreichen. Alles in Allem und in Anbetracht des Preises ein durchaus zu empfehlendes Hotel für einen Kurzurlaub für Leute, die mit durchschnittlichem Standard zufrieden sind.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, hjschwaerzel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juni 2010

Ich war mit einer Schülergruppe in Prag. Das Hotel war gut geeignet. Verhältnismässig modern, gutes Frühstück, gute Lage an einer U-Bahn-Station, naher Supermarkt.

Mehr braucht man für einen Prag-Aufenthalt eigentlich nicht.

In der Lobby gab es kostenloses Internet. Im Hotel gibt es auch ein Bowling-Center, das haben wir aber nicht genutzt.

  • Aufenthalt: September 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, DakotaMan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Oktober 2009

Hotel hat ne gute Lage und ist nicht weit von der U-Bahn. Die Zimmer sind sauber aber leider ein bissel eng. Dennoch würde ich es jederzeit wieder buchen. Das Frühstück ist Geschmacksache und gewöhnungsbedürftig. Aber man isst doch meistens sowieso auswärts. Schliesslich geht man nach Prag um die Stadt zu besichtigen ;)

Aufenthalt: September 2009, Reiseart: mit Freunden
Danke, libresso!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Prag angesehen:
Praha 4
Hotel Ilf
Hotel Ilf
Nr. 352 von 648 in Prag
277 Bewertungen
Praha 9
EA Hotel Jasmin
EA Hotel Jasmin
Nr. 533 von 648 in Prag
199 Bewertungen
Praha 6
Fortuna West
Fortuna West
Nr. 577 von 648 in Prag
359 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Praha 3
EA Hotel Populus
EA Hotel Populus
Nr. 416 von 648 in Prag
147 Bewertungen
Praha 8
Olympik Artemis Hotel
Olympik Artemis Hotel
Nr. 580 von 648 in Prag
40 Bewertungen
Praha 10
Juno
Juno
Nr. 579 von 648 in Prag
329 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Olympik Tristar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Olympik Tristar

Anschrift: U Sluncove 14, Prag 186 76, Tschechien
Lage: Tschechien > Böhmen > Prag > Praha 8
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 584 von 648 Hotels in Prag
Preisklasse: 41 € - 85 € (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Olympik Tristar 3*
Anzahl der Zimmer: 280
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, TripOnline SA, Booking.com, Odigeo, Fastbooking, TUI DE, 5viajes2012 S.L., HotelsClick und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Olympik Tristar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Olympik Tristar Prague
Hotel Olympik Tristar Prag
Hotel Tristar Prag
Olympik Tristar Hotel Prag
Prag Hotel Olympik Tristar
Hotel Prag Olympik Tristar

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen