Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unglaublich !!!!!!”
Bewertung zu Hotel Olympik Tristar

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Hotel Olympik Tristar
Nr. 584 von 648 Hotels in Prag
Bewertet am 1. Juli 2011

In dem hotel waren die Mitarbeiter oft unhöfflich bei fragen oder reklamationen haqtten sie oft keine zeit oder waren genervt . Die Sauberkeit war für ein Drei Sterne Hotel OK. zu Anfang meiner Reise Waren oft probleme mit dem strom aufgetretten. Das essen war in der Zeit bescheiden . Die Betten waren ungemütlich und mann konnte auch nicht gut drauf schlafen .

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, boysen94!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (426)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hotel Olympik Tristar
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

28 - 34 von 426 Bewertungen

Bewertet am 6. April 2011

In dem von außen recht unansehnlichen Bau verbirgt sich ein schlichtes 3-Stern-Hotel ohne jegliches Flair oder Ambiente. Ausgerichtet für Touristen findet man dort vor allem Reisegruppen aus allen Teilen Europas.

Die Zimmer sind schlicht, die Badezimmer und die Fernseher klein (letzte noch dazu ohne funktionierende Fernbedienung), die Wände dünn und das Frühstück einfallslos und ohne große Auswahl. Besonders der Kaffee ist ein Graus! Außerdem ist der Frühstückssaal Treffpunkt mürrischer und unmotivierter Hotelangestellter, die dafür Sorge tragen, daß das Frühstück um Punkt 10 Uhr vormittags auch wirklich vorbei ist - bis dahin ist nämlich alles weggeräumt. Aber wenn man in Prag ist, hat man ohnehin eine große Auswahl an guter Gastronomie quer durch die Stadt.

Größtes Plus ist die zentrale Lage nur wenige Gehminuten von der U-Bahn-Station Invalidovna entfernt.

Größtes Ärgernis neben dem Frühstück: das kostenpflichtige W-LAN, das in den Zimmern gar nicht funktioniert.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, k-ha78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. März 2011

das hotelzimmer war nicht sauber. etwas komsiches war in der dusche - etv. war dies sogar schimmel...
die zimmer sind alle sehr ringhörig..!
die betten fragwürdig... (weisse dünne matzraze auf dem bett, welches noch mit weissen flecken und verschmutzungen übersäht war)...
im "nachttischli" fanden wir Pommes Chips - welche NICHT von uns waren...
das frühstücksbuffet war wiederlich... schmutzige teller, kaffeetassen und besteck... ja, der appetit war uns allen vergangen. (Wir reisten in einer grossen Gruppe --> 36 Personen).
die rezeption ist sehr inkompetent. der herr, welcher hinter dem schilt "information" sitzt... kann keine informationen geben - ist auch nicht gewillt, etwas im internet nachzuschauen... naja, schade....
zum glück verbrachten wir nur wenig zeit im hotel und konnten beim starbucks frühstücken... :-)

  • Aufenthalt: März 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, 88lapetite!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. März 2011

Zimmer war zum schlafen ok, allerdings mangelt es hier deutlich an Sauberkeit - insbesondere im Bad. Um nur mal einige Beispiele zu nennen: Der Ausfluss des Waschbeckens ließ die genaue Haarfarbe und -länge der Vormieter erkennen und die kleine Heizung war dreckig (altes abgerissenes Klopapier lag volle 2 Tage drauf),
Ein weiterer Minuspunkt beim Bad war die Schiebetür, die sich auch nicht abschließen ließ.
Zu dem kommt, dass es sehr laut war - auch nachts - da hier wohl viele Italienische Schulklassen übernachten.
Das Frühstück war nicht einmal annähernd ok. Kaffee schmeckte absolut scheußlich und zur Auswahl standen beim Belag 2 verschiedene Wurstsorte, eine Käsesorte und Marmelade. Der Saft schmeckte auch überhaupt nicht nach Saft. Hier ging es übrigens morgens zu wie in einer Bahnhofshalle.
Das komplette Gebäude hatte den Charme eines alten DDR-Plattenbaus.
Positives kann ich über dieses Hotel nicht sagen! Lieber ein paar Euros mehr zahlen und man ist in City-Nähe und kann ordentlich frühstücken.

  • Aufenthalt: März 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, sleeping_tigga!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. November 2010

Zimmer waren relativ sauber. Drei-Bett Zimmer etwas zu eng, man konnte die Koffer kaum unterbringen und das dritte Bett war ein Klappsofa. Das Bad war zwar klein aber einigermaßen sauber, jedoch lässt sich die Schiebetür nicht abschließen. Betten waren allgemein etwas hart. Direkt in der Nähe des Hotels befinden sich Kneipen, die U-Bahn Station, ein Supermarkt und Bankautomaten. Das Frühstück war erbärmlich. Es gab winzige Brötchen, die eher die Form eines kleinen Croissants hatten. Wenig Auswahl an Belag. Zwei Sorten Müsli, was man jedoch nicht essen konnte da die Mich schlecht war. Glücklicherweise nahmen wir unser Mittag- und Abendessen immer in der Stadt ein.
Mit der Nachtruhe kann es in diesem Hotel problematisch sein. Auf den Fluren ist die ganze Nacht über Lärm. Es sind hauptsächlich Schulklassen im Hotel untergebracht (zu denen wir auch gehörten). Auch wir haben des Öfteren bis in die frühen Morgenstunden auf den Fluren und in den Zimmern zusammengesessen. Wer einen tiefen Schlaf hat wird die Nacht jedoch einigermaßen un beschadet überstehen.
Fazit: Wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und sein Zimmer nur zum schlafen aufsucht ist man mit diesem Hotel recht gut bedient. Für Klassenfahrten die wenig kosten sollen ist das Olympik Tristar recht gut geeeignet. Man sollte jedoch keine allzu hohen Ansprüche haben.

  • Aufenthalt: November 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, WillyWonkaHessen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. September 2010

Das Zimmer wurde notdürftog mit einer klappliege auf ein 3er Zimmer aufgestockt :-/
auch an Sauberkeit fehlte es an einigen Stellen.
Esgab einen kleinen Fernseher mit 3 deutschen Programmen- war soweit ok!
Auch das Frühstück und Abendessen entsprach dem Preis. Direkt nebenan ist ein recht großer Supermarkt! Und daneben die Ubahnstation Invalidovna

  • Aufenthalt: Oktober 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Flamingo008!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. August 2010

...oder welcome to little Italy. Sehr authentisches Publikum, auf den ersten Blick bestehend aus den Bewohnerinnen und Bewohnern der Trabantenstädte von Neapel, die sich in der Fremde genauso benehmen wie daheim.
Wenn der Lift für acht Personen bestimmt ist, dann fasst er auch 12 oder 14 Personen. Also: Ein LAUTES und LEBENDIGES Publikum, das gerne und viel zu feiern scheint. Es macht besonderen Spass, dieses muntere Völkchen morgens nach durchzechter Nacht im Frühstückssaal zu beobachten, nachdem Bachus und Venus die Nacht miteinander verbracht haben und sich am Morgen danach nicht so ganz wieder erkennen könnnen oder wollen.
Nochmal: Sehr authentische, stammhirngesteuerte Menschen (manche haben sogar Brauenwülste!), die als Statisten in frühen Fellini-Filmen eine "bella figura" gemacht haben könnten.
Hotel: Stalinistischer Plattenbau mit einem gewissen Charme, die Zimmer aber frisch renoviert und angemessen sauber und gepflegt. Der Fernseher hat Briefmarkenformat, aber zum Fernsehen kommt man nicht nach Prag - obwohl die Zeichentrickfilme im "Russensender" sehr charmant sind und einen excellenten Zugang zur russischen Seele vermitteln.
Geheimtipp: Man kann ohne weiteres den Personalaufzug benutzen und dringt mit ihm in Galaxien vor, die nie zuvor ein Mensch betreten hat... .
Service: Angemessen. Das Personal ist mit der architekturgemäßen Einstellung zu den Dingen des Lebens und den Gästen des Hauses versehen. Kann man verstehen, wie sollten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sonst auch mit den Neapolitanerinnen und Neapolitanern zurechtkommen, ohne dauerhaft Schaden an ihrer Seele zu nehmen.
Sauberkeit: Angemesen. Schimmel in der Dusche ist leider oftmals unvermeidlich. Sicher kann es immer besser sein, aber gut. Was allerdings wirklich nachdenklich macht, ist der morgendliche Juckreiz. Ob es am "stalinistischen" Desinfektionsmittel für die Bettwäsche (was man sich wünschen möchte), oder an der Matratzenbiosphäre liegt, kann oder möchte man ad hoc besser nicht beurteilen.
Verkehrsanbindung: Ist ausgezeichnet und oft genug treffen beschrieben.
Preis/Leistungsverhältnis: Zu Sonderkonditionen kann man das Hotel bei mangelnden Alternativen kurzfristig durchaus ins Auge fassen (max. 2 Übernachtungen). Allerdings sollten Alternativen dringend geprüft werden.
Fazit: Durchaus kein "little shop of horrors" wie vielfach hier beschrieben. Für Liebhaber, Psychologen, Ethnologen, Soziologen oder Ethnopsychosoziologen bzw. Psychopathen durchaus ein lohnendes Beobachtungsbezugssystem. ;-)

Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
Danke, Ferdiannd-Salvator!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Prag angesehen:
Praha 4
Hotel Ilf
Hotel Ilf
Nr. 349 von 648 in Prag
277 Bewertungen
Praha 9
EA Hotel Jasmin
EA Hotel Jasmin
Nr. 533 von 648 in Prag
199 Bewertungen
Praha 6
Fortuna West
Fortuna West
Nr. 577 von 648 in Prag
359 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Praha 3
EA Hotel Populus
EA Hotel Populus
Nr. 416 von 648 in Prag
147 Bewertungen
Praha 8
Olympik Artemis Hotel
Olympik Artemis Hotel
Nr. 580 von 648 in Prag
40 Bewertungen
Praha 10
Juno
Juno
Nr. 579 von 648 in Prag
329 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Olympik Tristar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Olympik Tristar

Anschrift: U Sluncove 14, Prag 186 76, Tschechien
Lage: Tschechien > Böhmen > Prag > Praha 8
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 584 von 648 Hotels in Prag
Preisklasse: 41€ - 86€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Olympik Tristar 3*
Anzahl der Zimmer: 280
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Fastbooking, TripOnline SA, Booking.com, Expedia, Odigeo, Weg, TUI DE, 5viajes2012 S.L., Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Olympik Tristar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Olympik Tristar Prague
Hotel Olympik Tristar Prag
Hotel Tristar Prag
Olympik Tristar Hotel Prag
Prag Hotel Olympik Tristar
Hotel Prag Olympik Tristar

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen