Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 10:00 - 19:00
Speichern
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Choco Story zu erleben
ab 12,70 $
Weitere Infos
Bewertungen (489)
Bewertungen filtern
213 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
65
32
42
29
45
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
65
32
42
29
45
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 213 Bewertungen
Bewertet am 30. August 2018

Im 1. Stock findet der Besucher eine Dokumentation über die Schokoladeherstellung. Ferner hat man die Möglichkeit sich einen Film darüber anzusehen. Für uns hatte allerdings das Erdgeschoss das Highlight. Nachdem wir einige Kostproben im 1. Stock getestet hatten, konnten wir der Versuchung nicht widerstehen, uns mit den Köstlichkeiten zu versorgen.

2  Danke, Rennradler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. August 2018

Durch unseren Reiseführer wurden wir auf das Schokomuseum in der Prager Innenstadt aufmerksam. Da Schokolade unsere Lieblingssüßigkeit ist, mussten wir dort natürlich unbedingt hin. Doch schon beim Eingang nahm das Schicksal seinen Lauf.
Die Dame an der Kassa/Empfang war sehr unfreundlich und überhaupt nicht bemüht. Stelle man eine Frage, reagierte sie eher genervt als zuvorkommend. Der Rundgang begann mit einer kurzen Einführung in die Welt der Schokolade: Bohne, Pulver, Verpackung, Länder in denen Kakao angebaut wird... Alles eher alt und nicht up to date. Danach ging es weiter in die Schokowerkstatt. Dort wurde uns gezeigt, wie man eine Praline mit Füllung herstellt. Der Mitarbeiter, der dort arbeitete, war äußerst nett und zuvorkommend und konnte auch alle aufgetretenen Fragen beantworten.
In der Werkstatt hatten wir noch die Möglichkeit die hergestellte Praline zu verkosten. Es waren auch kleine runde Schokoplätten in 5 verschiedenen Kakao Stärken zu verkosten - leider war es das aber auch schon mit dem Verkosten. Keine Trüffel, keine Schoko mit Füllung, einfach nichts, was dort verkauft wird, kann man verkosten. Aber Hauptsache die Dame an der Rezeption behauptete "it's high qualitativ chocolate", als wir nachfragten, wo man nun alle anderen Sorten verkosten könne.
Ich rate von einem Besuch in diesem Museum ab. Besucht doch lieber Zotter Schokoladen, wenn ihr mal in Österreich seid - da bekommt man etwas für sein Geld geboten ;)

2  Danke, SandraF3826!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Alles Schokoholiker brauchen. Tolle Einrichtung und Präsentation. Sehenswert, hingehen und genießen.

Danke, VB_Gru!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. November 2017

Mit viel Vorfreude sind wir als Familie in dieses sogenannte Museum. Man muss einmal durch den dazugehörigen Laden, der sehr schön gestaltet ist und Schokolade in jeglicher Form, jeglichen Geschmacks bietet. Umgerechnet 36 Euro für 2 Kinder, 2 Erwachsene waren ein stolzer Preis, aber meine Kinder können auch jede Menge Schoki verdrücken :) Dann geht man in den ersten Stock und darf 30 Meter im Kreis laufen um total uninteressante Schaukästen vollgestopft mit ein paar Kakaobohnen, Maiskolben und alten Schokoladenschachteln. Die "all you can eat" Schokolade kann man sich aus 5 Plastikspender purzeln lassen, wow... Bei Aldi hätten wir 4 Euro für die gleiche Menge und Qualität bezahlt. Echt ein Witz und durch den tollen Laden im EG und das "all you can eat" Versprechen wird etwas ganz anderes vorgegaukelt. Ich bin nicht schnell mit Kritik, aber da kamen wir uns echt verar+++ vor!

3  Danke, Jörg A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. September 2017 über Mobile-Apps

Besuch im Museum rate ich ab !!!
Man bekommt hier- fast nichts- für sein Geld ...
kauft euch lieber eine Tafel Schokolade, da habt ihr mehr davon.
Wir haben uns riesig Geärgert.
Prag hat viel zu bieten,dieses gehört definitiv nicht dazu und ist nur Touristen Abzoke !!!

4  Danke, letadilko!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. September 2017

Das Schoko Museum ist eher lieblos gestaltet. Man geht durch einen lieblos gestalteten Raum. Es gibt nur kleine Schokoplättchen zum Probieren. Dann bekommt man gezeigt wie eine Praline hergestellt wird, diese kann man auch probieren (immer nur Eine pro Person!) und später auch kaufen. Sofern man selbst etwas herstellen will kostet dies nochmal extra. Abzocke!

2  Danke, bree-1709!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. April 2017

Die Choco Story ist unweit des Altstädter Rings und hat im Erdgeschoß eine riesige Auswahl an Schokoladen in jeder Geschmacksrichtung. Mann mit gutem Gewissen von einem Schokoladen-Supermakrt sprechen. Selbstverständlich kann man aber auch jede Art von Schokolade mit einer Tasse heißer Schokolade geniessen.
Im Oberen Stockwerk befindet sich das Schokoladenmuseum. Der Eintritt in das Museum ist nicht gerade billig aber sicherlich sehr lohnenswert. Ein Maitre Chocolatier zeigt anschaulich Live die Herstellung nach belgischer Art und gibt eine EInführung über die verschiedenen Rezepturen. <gegen einen Aufpreis kann man noch an einen Pralinen-Workshop teilnehmen, wo man seine eigenen Pralinen unter fachkundiger Anleitung kreieren kann. Weiterhin kann man neben historischen Schokoladenverpackungen aus allen möglichen Herkunftsländern findet man jede Menge von Informationen über das Zelebrieren des Schokoladengenusses. Die Ausstellung geht bis hin mit in die Zeit der Mayas mit zahlreichen Artefakten. Besonders interessant ist die Verkostung der verschiedenen Schokoladen aus den unterschiedlichen Herkunftsländern an der Schokoladenbar.

1  Danke, Bernhard T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Nachdem ich schon mal in Hamburg in ein Schokoladenmuseum war, wollte ich auch noch mal eine tschechische Version ausprobieren, wurde aber leider enttäuscht. Das Versprechen, dass man so viel Schokolade essen könne wie man möchte, hat mich gelockt, in der Realität konnte man zwei (wirklich sehr gute) Pralinen probieren und ansonsten nur "einfache" Schokolade. Das Museum an sich war auch mehr lieblos als interaktiv, also für das Geld definitiv zu teuer. Lieber nach Hamburg ins Chocoversum gehen, da wird einem für das Geld wenigstens was geboten :-)

3  Danke, Lena K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Oktober 2016

Ich rate dringend davon ab, dieses "Museum" zu besuchen. Die Ausstellung ist lieblos gestaltet und in einem Raum zusammengedrängt. Der Film ist recht interessant, jedoch auch nichts besonderes. Am unverschämtesten ist jedoch die Werbung, dass man in dem Museum frische Pralinen "all you cna eat" testen könne. Es gab eine Station, an der man fünf verschiedene Schokoladendrops probieren konnte, sonst nichts. Hinzu kam, dass diese aussahen, als seine sie schon einige Zeit in den Behältern. Von frischen Pralinen und Trüffeln keine Spur ("Eat as much as you can! Chocolate, pralines, truffles…"). Auf Nachfrage, ob das tatsächlich die einzige Station war ( wir dachten, wir hätten eventuell etwas übersehen) wurde die Mitarbeiterin sehr (!) unfreundlich und fragte "ob fünf Schokoladen nichts wären". Ich würde jeden Abraten das Museum zu besuchen. Auch im dazugehörigen Laden waren die Mitarbeiter sehr unfreundlich

1  Danke, pollypolly2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. September 2016 über Mobile-Apps

Nette Idee aber viel zu teuer. Wenn man schon mal in einer richtigen Schokoladenfabrik war, weiß man dass man für das Geld viel mehr bekommen kann. An wisden sowie auch zum probieren

Danke, MelanieH2887!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen