Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Rainbow-Inn
Hotels in der Umgebung
230 $*
183 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
191 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
132 $*
117 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
205 $*
200 $*
Hilton
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
130 $*
126 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
GOLF Hotel(Prag)(Großartige Preis/Leistung!)
96 $*
94 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
110 $*
105 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
133 $*
104 $*
Park Inn
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
144 $*
138 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Czech Inn(Prag)(Großartige Preis/Leistung!)
82 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Bewertungen (97)
Bewertungen filtern
97 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
29
24
4
9
31
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
29
24
4
9
31
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
36 - 41 von 97 Bewertungen
Bewertet 22. Oktober 2013

Wir waren mit einem Reisegutschein für 4 Tage in diesem kleinen Hotel.
Es war eher unscheinbar und wohl deshalb schwer zu finden.
An den anderen Tagen war es kein Problem mehr, da die Straßenbahn direkt vor der tür hält.
Unser Zimmer war sehr sauber und hatte ein Badezimmer von ungewöhnlicher Größe.
Das Frühstücksbuffett war nicht zu üppig, aber gut.
Zum Abendessen mußten wir zu einer festen zeiot im hotel sein. Das war ungewöhnlich, aber für die Qualität des gebotenen Essens hat es sich gelohnt.
Gerne wieder.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Annegret S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Oktober 2013

Terminvereinbarung so lange verschleppt bis Aufschlag auf den Gutschein notwendig wurde.
Unfreundlicher Empfang. Essenszeiten werden gehandhabt wie bei der Bundeswehr. Eine Anfrage ob ich informiert werden könnte ob bestimmte Zutaten im Essen sind (wegen eines Diätproblems) .wird beantwortet .mit. "das ist für den Preis nicht drin". Selbst die Bitte deshalb nur einen Beilagenteller mit Salat zu bekommen bedarf eines kleinen Aufstands bis ihr nachgekommen wird. Man wird angemacht, weil man sich zu fröhlich und lachend mit anderen Gästen beim Essen unterhält. Und weil das nicht hilft wird bei der nächsten Malzeit die Tischordnung geändert. Ein Handtuch war voll Blutflecken. Die Dusche war ein Kneipbad (heiß-kalt im 1 Min. Wechsel). Und am Abreisetag hat jemand unser Auto total zerkratzt. Man kann nichts nachweisen, aber dass nur unser Mittelklasse-Familien-Auto zwischen anderen Mercedes und BMW einmal komplett ums Auto zerkratzt wurde passte einfach zum seltsamen Grinsen des Portiers beim Abgeben des Schlüssels. Aber ich war einfach nicht bereit 24€ für den Hotelparkplatz zu bezahlen, wenn die ganze Siedlung leere Parkplätze hat.

Fazit nie wieder nicht einmal für "geschenkte" Gutscheine.

Zimmertipp: Such dir ein anderes Hotel ...
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
20  Danke, Karlheinz K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. September 2013

Fuer kleines Geld ( Voucher)
hatten wir ein optimales Wochenende. Alles war sehr sauber, Das Personal war immer sehr hilfsbereit und ueberaus freundlich.

Dieses Haus war ideal fuer unseren Citytrip,denn durch die U-Bahn waren wir in wenigen Minuten im Zemtrum.

  • Aufenthalt: September 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, sebastiandehne1962!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. September 2013

Hotel??? Rainbow Inn in Prag.
Mit gemischten Gefühlen flogen wir nach Prag, nachdem wir die vielen negativen Berichte über das angebliche 4 Sterne Hotel gelesen hatten. Nach unserem Besuch glauben wir Alles was wir an negativen Berichten anderer Gäste gelesen haben und für unglaublich gehalten hatten. Ich schreibe diesen Bericht, um andere Gäste zu warnen, diese Unterkunft zu buchen, oder wenn bereits geschehen, eine Stornierung vorzunehmen und eine andere Unterkunft zu wählen. Schon bei der Einlösung unseres Reisegutscheines beim Betreiber der Absteige, Holiday Inn hatten wir extreme Probleme. Auf meine Anfragen wurde längere Zeit nicht geantwortet und die angeblich freien Termine, waren auf einmal ausgebucht. Nachdem ich etwa 5 bis 6 Mails gesendet hatte, versuchte ich telefonisch direkt Kontakt mit dem Rainbow Inn aufzunehmen. Nach sehr langen Anrufversuchen, erreichte ich einen Herren, der mir mitteilte, dass alle Buchungen nur über ein Büro in der Schweiz bestätigt würden. Eine Telefonnummer oder einen Ansprechpartner dieses dubiosen Unternehmens bekam ich nicht. Wir waren schon so weit, dass wir auf die Einlösung unseres Gutschein verzichten wollten. Im Nachhinein, vermute ich unter diesem Verhalten Methode, dass Reisende auf ihre Ansprüche und geleistete Vorauszahlungen verzichten und erst gar nicht die Reise nach Prag antreten. Das ist natürlich eine Super Einnahmequelle, mit der man viel Geld mit Nichtsahnenden Touristen einnehmen kann. Nach langem Hickhack und viel Ärger bei der Festsetzung unseres Reisetermins, machten wir uns per Flugzeug von Frankfurt auf die Reise in das ehemalige Gay Hotel Rainbow Inn in Prag. Wir buchten extra einen frühen Flug, da wir den Anreisetag voll ausschöpfen wollten um die Stadt Prag zu besichtigen. In unserem Reisevoucher stand , dass Checkinn Time von 14 Uhr bis 18 Uhr ist. Blauäugig wie wir waren standen wir um ca 10 Uhr morgens vor dem Etablissement Rainbow Inn, vor einem verschlossenen Tor. Das Haus selber ist nicht als Hotel oder ähnliches zu erkennen. Nur ein kleines Hinweisschild mit der Information: Check Inn time von 14 bis 18 Uhr. Das war der einzige Hinweis, dass wir am Ort des Geschehens angekommen waren. Wir wollten nur unsere Koffer abstellen und dann unsere Städtetour beginnen. Längeres Klingeln war zwecklos, obwohl die Betreiber und auch eine Reinigungskraft im Haus waren. Wir hatten keine Möglichkeit eine Toilette aufzusuchen, geschweige denn, unsere Koffer unter zu stellen. Weit und breit kein Restaurant oder eine Möglichkeit unser Gepäck unterzubringen. So mußten wir 4 Stunden bei glühender Hitze mit unserem Gepäck warten, bis uns gnädiger Weise um 14 Uhr geöffnet wurde. Auf meinen Hinweis, dass dies das letzte sei und nichts mit Sevice zu tun hätte, wurde mir lapidar mitgeteilt, dass die Check Inn Zeit ab 14 Uhr ist und das auch klar im Voucher steht. Nach dem wir unser Zimmer belegt hatten, begaben wir uns dann mit 5 Stunden Verspätung auf unsere erste Prag Tour. Auf das im Preis inklusive Abendessen verzichteten wir, da wir schon den halben Tag auf Grund des „SuperService“ in der 4Stern Villa verloren hatte. Das Frühstück am nächsten Morgen ist wie von anderen Besuchern schon ausgiebig beschrieben nichts Besonderes. Am Nebentisch saß ein junges Pärchen, dass sich einen zweiten Frühstücksteller nahm um Obst darauf abzulegen. Sie wurden sofort in die Schranken gewiesen, dass ihnen nur ein Teller zur Verfügung steht. Sie sollten die Benutzung des 2ten Tellers gefälligst unterlassen. Da fühlt man sich doch als zahlender Tourist sauwohl in solch einem Ambiente. Nachdem Frühstück ging meine Frau eine Zigarette vor der Haustür rauchen. Ein dunkelhäutiger, völlig aufgelöster und zorniger Mann stand vor der Tür und erzählte mir und meiner Frau, dass er hier in diesem Haus auch einen Gutschein für 3 Tage hat, er aber am Tag zuvor, nach 18 Uhr an der verschlossenen Tür zur Straße abgefertigt wurde, mit der Begründung, er sei zu spät, die Check Inn Zeit gehe nur bis 18 Uhr und sein Gutschein sei verfallen. Er musste die Nacht mit seiner Frau im Auto verbringen. Mit der Drohung, die Polizei zu rufen, wurde er in unserem Beisein vom Grundstück verjagt, obwohl er einen gültigen Voucher dabei hatte. Das ist rassistisch und unbegreiflich, wie man hier mit seinen zahlenden Gästen umgeht. Ich hoffe für dieses junge Paar, dass sie wenigstens ihren Reisepreis auf irgendeine Weise wieder erstattet bekommen. Den Prag Aufenthalt werden sie ihr ganzes Leben nicht vergessen, auf Grund der Menschenverachtenden Verhaltensweise der beiden Betreiber. Am Abreisetag wurde die Marmelade schon um 20 vor Zehn weggeräumt, mit der Begründung, dass um 10 Uhr die Frühstückszeit vorbei ist und niemand mehr in diesem Raum zu sein hat. Ich wundere mich sehr, dass die beiden Betreiber noch von niemand erschlagen worden sind. Die junge Dame vom Nebentisch war mit den Nerven völlig am Ende, weil man sie kurzfristig um 10 Uhr morgens aus dem Zimmer genötigt hatte, mit der Begründung dass ab sofort ein Aufschlag von 42 Euro zu bezahlen sei, wenn sie nicht unverzüglich das Zimmer räumen würden
Daraufhin wollten die beiden den Ort des Grauens mit dem Auto vom Parkplatz verlassen um die Heimreise anzutreten. Der eine Betreiber stellte sich vor das Auto und verlangte noch eine Servicegebühr und eine Trinkgeldpauschale für den nicht geleisteten Service, der letzten Tage. Das ist an Dreistigkeit nicht zu übertreffen. Ich habe vier Tage Abstand genommen um diese Reiseerfahrung zu schreiben, damit ich das erlebte nicht zu emotionell darstelle. Doch auch nach dieser Zeit kann ich nur jeden davor warnen, in diesem Haus abzusteigen oder Eine Buchung vorzunehmen. Des weiteren werde ich versuchen mit dem Reiseanbieter Kontakt aufzunehmen, damit zukünftige Reisende geschützt werden und ähnliche Dinge erleben müssen

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
27  Danke, Gerhard D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. September 2013

Vor einer Buchung in diesem Hotel kann man nur warnen, wenn man die willkürlichen Zeiten nicht einhält, wird man entweder stehen gelassen oder mit Belehrungen bedacht wie ein kleiner Schuljunge.
Frühstück - lieber nicht in diesem Hotel, billigste Lebensmittel, ungenießbarer Kaffee.
Abendessen - einmal und nie wieder.
Sauberkeit war allerdings in Ordnung, Zimmer ausreichende Größe.
Öffentliche Verkehrsmittel zur Innenstadt in unmittelbarer Nähe, allerdings dauert die Fahrt mit der Straßenbahn rd. 25 Minuten bis zum Stadtkern, mit U-Bahn geht's schneller.
Wie schon eingangs erwähnt besteht der Hotelservice aus Belehrungen, auf die man gut verzichten kann. Da ganze Hotelpersonal scheint aus einer Person zu bestehen.

Zimmertipp: Finger weg von diesem Hotel!!!!
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
18  Danke, Dirk M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen