Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Moderne spanische Küche zu gutem Preis”
Bewertung zu Almocabar

Almocabar
Platz Nr. 8 von 289 Restaurants in Ronda
Zertifikat für Exzellenz
Küche: spanisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, Bar-Szene, regionale Küche, besondere Anlässe
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Frühstück, Abendessen, Reservierung empfohlen
Bewertet am 12. August 2013

Im Restaurant Almocaba im Familienbesitz, gelegen im Barrio San Francisco, südlich vor dem Tor und der Burgmauer von Ronda, sitzt man im Sommer vor dem Restaurant im Schatten der Bäume, in der kühleren Jahreszeit drinnen.
Die Küche produziert in Ronda das beste Essen zu vernünftigen Preisen in wechselnden Gerichten.
Carola und Michael aus Hamburg kommen gerne wieder!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Claus-Mi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (763)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

15 - 19 von 763 Bewertungen

Bewertet am 13. Oktober 2012

Spanische Speisen modern gekocht. Wir kamen auf die Empfehlung von Guillermo , der Chef von Tapas de Loco, auch in Ronda und wir wurden nicht entäuscht. Tolle Speisen, gute Bedienung. Wir würden jederzeit wieder im Almocabar essen gehen.

Danke, Riccardo007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juni 2012

Wir waren im Mai in Andalusien und besuchten für einen Tag Ronda. Nachdem wir so fast alles sehenswerte angesehen haben, kamen wir zum Ende oder wenn man will zum Anfang der Stadtmauer. Es waren noch zwei Türme übrig. O.k. Es war nun15.00Uhr und in Spanien ist da bekanntlich Siesta,also nix Läden. Wir beschlossen essen zu gehen nur wohin? Ein Blick Richtung Rondel mit Park und schönem Sprinbrunnen zeigte nur einen kleinen unscheinbaren Eingang für ein Restaurant. Es war sehr klein und gut besucht. Vorwiegend von Einheimischen ( sahen aus wie Bankangestellte etc.) die karte war gut und man konnte etwas in die Küche sehen. Zwei, ja Köchinnen, die alle Gerichte FRISCH zubereiteten! !! Ein super Filet,super Ochsenschwanz magastark mit Kräutern gewürzt. Nicht das übliche Steakhausessen. hauptgerichte haben etwa 15,00 Euro gekostet waren aber das Geld wert! Man bekam vor dem Essen die in Spanien übli hen Oliven mit Knoblauch und Kräutern und eingelegte Bohnen und frisches warmes Brot dazu. So verkürzte sich die Wartezeit auf die Hauptspeise. Zum Abschluss des Essens habe i h noch einen Kaffee solo genommen. Auch der war ein Traum!!!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, cera2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. April 2012

Unser erstes Restaurant in Ronda, auch von unseren Gastgebern empfohlen. Nichtspanische Touristen und Spanier kehren ein. Die Gaststube etwas eng. Eine interessante Tageskarte. Die einfache Bauernsuppe ist eine Offenbarung, und das hauptsächlich durch zwei Minzblätter in der Brühe mit Schinken, Croutons und Ei. Passte wunderbar. Bohnen und Blutwurst ebenfalls. Die Keulchen von der Taube, gegrillt, waren wunderbar zart und aromatisch. Ergänzt von gemüsigen Kartoffeln mit ein paar Kräutern. Der Espresso 1++. Die Bedienung aufmerksam. Zwei Vorspeisen, zwei Fleischgänge, zwei Gläser offenen sehr guten Weißweines, Espresso und Wasser für 57 Euro. Guter Auftakt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, ottos!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. März 2012

Das Restaurant liegt in der Alstadt / Barrio San Francisco, leicht zu finden gegenüber der Festung. Das Lokal wird sehr gut besucht, das eine Reservierung sinnvoll ist. Für die Bar / Tapas ist das schon einfacher - an der Theke bekommt man dann schon eher einen Platz. Der Stil der Einrichtung ist maurisch geprägt. Die Tapaskarte unterscheidet sich auch von den anderen Lokalen und ist von daher schon einen Besuch wert. Zu den Getränken werden schon gleich Oliven gereicht. Die Auswahl mit frischen Meeresfrüchten oder auch Fisch ist wirklich zu empfehlen - dazu einen Rueda blanco und die Welt ist gut :-) Das Thekenpersonal ist aufmerksam und sehr hilfsbereit - Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, jayd124!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Almocabar angesehen haben, interessierten sich auch für:

Ronda, Costa del Sol
Ronda, Costa del Sol
 
Ronda, Costa del Sol
 
Ronda, Costa del Sol
Ronda, Costa del Sol
 

Sie waren bereits im Almocabar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen