Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“wunderschöne Zugfahrt” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Heiliges Tal der Inka (Urubamba-Tal)

Heiliges Tal der Inka (Urubamba-Tal)
Im Voraus buchen
135,00 $*
oder mehr
Private Führung: Heiliges Tal ab Cusco
Schweiz
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“wunderschöne Zugfahrt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2013

Die Zugfahrt durch das heilige Tal ist wirklich sehr schön. Man fährt sehr langsam und gemütlich am Rio Urubamba entlang. Links und rechts geht es fast senkrecht hoch. Ich weiss nicht ob es die Vorfreude auf Machu Picchu ist was einem ein so gutes Gefühl gibt... Salinas, Moray und Ollantaytambo sind auch ein Besuch wert.

Aufenthalt März 2013
Hilfreich?
3 Danke, luanadecian!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.877 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.437
    377
    54
    7
    2
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
51 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Deshalb sind wir ja da!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2013

Zuerst Zug bis zum etwas wilden Ort, dann weiter (halbe Stunde) mit dem Bus nach oben. Dann Eingang und da ist es- machu pichu! Eine große Anlage, mit vielen interessanten Blickwinkeln und vielen weiteren Touristen. Sicherheitshalber immer auf Regen einstellen! Man kann sehr viel rumgehen, konditionell sollte man sich auf die Höhe schon einstellen, aber wer von Cuzco kommt,dem geht es hier schon wieder besser, da wir hier 300 m tiefer sind. Ganz toll!

Aufenthalt Februar 2013
Hilfreich?
Danke, Fradolino!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Matzendorf-Hölles
Beitragender der Stufe 
134 Bewertungen
70 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehenswert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2012

Dieses Heilige Tal bietet einiges - nicht nur am Ende des Tales eine der letzten Inka-Festungen mit einem unaussprechlichen Namen "Ollantaytambo", sondern auch den Ort Pisac mit der Inka-Ruine am höchsten Punkt des Pisac-Bergs.
Wir hatten das Glück, dass wir in Pisac den Sonntagsmarkt besuchen konnten. Dieser Markt bietet für jeden etwas! Von den allgemeinen Souvenirs für Touristen angefangenen, über alle Arten von Früchten, allerlei lebenden - zum Verzehr bestimmten - Tieren, gegrillten Meerschweinchen (was leider dort üblich sit), über Alpaca-Strickereien bis zu Smaragden und anderen Edelsteinen.
Die Inka-Ruine haben wir uns nur aus der Ferne angesehen - der Aufstieg wäre uns zu gefährlich und zu zeitaufwändig gewesen!
Nicht zu vergessen ist hingegen die niemals fertig gestellte Festung am Ende des Tales. Die bietet einen ersten Vorgeschmack auf Machu Picchu. Wunderbare Terrassen an den steilen Hängen, Speicher usw. Auch die gegenüber liegende steilen Hänge sind beachtenswert wegen ihrer Terrassen und wegen der in den Fels gehauenen Figur.

Aufenthalt September 2012
Hilfreich?
2 Danke, g_habel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“noch mehr Inkaruinen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juni 2012

Wir haben das heilige Tal der Inka als Tagestrip mit einer Tour besichtigt. Für all die Sehenswürdigkeiten ist das zeitlich viel zu kurz und das Eintrittsticket zu teuer. Mal abgesehen davon, dass einen v.a. die billigeren Touroperators noch zu diversen Verkaufsplätzen bringen: Handwerkermarkt, Silberschmiede, was sicherlich ihren persönlichen Geldbeutel bereichert.
Besser einen Tag Pisaq besichtigen und an einem zweiten Ollantaytambo und Chinchero. So würden wir's beim nächsten mal machen.

Aufenthalt Juni 2012
Hilfreich?
Danke, pastamanana!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tagesausflug”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2012

Ich habe das Valley als Tagesauslfug von Cusco aus besucht. Am besten nach einer kleinen Gruppe fragen (max. 18 Personen), ansonsten werden es bis zu 30. Der Preisunterschied betrug 30Soles, die gut angelegt waren. Das Valley selber ist wirklich sehenswert und sollte auf jeden Fall einen Tag wert sein.

Aufenthalt Juni 2012
Hilfreich?
Danke, Ulf Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Heiliges Tal der Inka (Urubamba-Tal) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Ollantaytambo, Urubambatal (Heiliges Tal)
 

Sie waren bereits im Heiliges Tal der Inka (Urubamba-Tal)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen