Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein wunderbares Erlebnis!”
Bewertung zu Restaurant Lerbach - GESCHLOSSEN

Restaurant Lerbach
Preisbereich: 39 $ - 69 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, besondere Anlässe, Geschäftstreffen
Optionen: Abendessen, Spätabends, Reservierung empfohlen
Bewertet am 17. August 2013 über Mobile-Apps

Im Schloßhotel Lerbach kocht seit einiger Zeit nicht mehr Dieter Müller sondern ein genialer Nils Henkel. Wir haben einen wunderschönen Abend bei köstlichen und künstlerischen Gerichten mit perfektem Service verbracht. Haute Cusine hat ihren Preis, aber es ist auch ein unvergessliches Erlebnis. 250 € haben wir pro Person ausgegeben, bei dem betriebenen Aufwand nachzuvollziehen. Für den besonderen Anlass uneingeschränkt empfehlenswert.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Burningmetravels!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertungen (42)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

9 - 13 von 42 Bewertungen

Bewertet am 21. April 2013

Clever komponiertes Degustationsmenu. In angenehmen Tempo dargeboten, nicht ohne ein paar pfiffige Amuse Bouches vorwegzuschicken!
Die Portionen der einzelnen Gerichte waren perfekt dosiert.

Die Weinkarte des Hauses enthält wahre Schätze und wir haben einige erfolgreich gehoben!!!

Danke, Wolfgang H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juni 2012

Super Essen (war noch zu Dieter Müllers Zeiten da. Hat ja den Koch gweechselt). Genau das, was man vom 3-Sterne-Koch erwartet - allerdings auch zu 3-Sterne Preisen. Lohnt sich aber definitiv!

Danke, J S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. April 2012

Vorausschicken muss ich, dass der Besuch von Zwei- oder Dreisternerestaurants für mich die Ausnahme ist. Wegen eines runden Geburtstags hatte ich das Restaurant bereits ein Vierteljahr vorher für sechs Personen gebucht. Ohne eine solch lange Vorausbuchungsfrist ist ein Platz für eine Gruppe sonst nicht zu bekommen. Meine Bewertung kann nur ein Anhaltspunkt für solche sein, die kulinarisch auf dem Mehrsterneniveau ähnlich unerfahren sind wie ich.
Das Restaurant liegt im Schloss Lehrbach – es ist auch ein Hotel - inmitten eines großen Parks. Der Parkplatz kann nicht direkt angesteuert werden. Man muss den (kostenlosen) Valet-Service nutzen. Wir haben in der Bar mit einem Drink so lange gewartet bis unsere Gruppe vollständig war. Alsdann wurden wir zu Tisch geführt.
Gebucht hatte ich ein 7-Gänge-Menue für alle Teilnehmer, wobei sur place von jedem einzelnen Veränderungen des vorgegebenen Menus vorgenommen werden können. So ergab es sich dann, dass einzelne meiner Gäste z.B. Fischgänge durch Fleischgänge ersetzten oder noch einen oder mehrere zusätzliche Gänge bestellten. Der ursprünglich vorgegebene Preis von €128 (ohne Getränke) veränderte sich daher für einige Teilnehmer nach oben und in einem Fall nach unten. Ich wäre überfordert jetzt eine Beschreibung mit Bewertung der servierten variantenreichen Speisen zu liefern, zumal wir solche Gerichte – zumindest in der Form der speziellen Zubereitung durch das Restaurant – nicht kannten. Die Weinbestellung habe ich mit Hilfe des Sommeliers vorgenommen. Im allgemeinen bestelle ich in teueren Restaurants immer die geringpreisigen Weine. Hier hat mir der Sommelier jedoch zu den Speisen geeignete Weine vorgeschlagen, die – für meine Finanzverhältnisse – eher hochpreisig waren. Da nun auch meine Gäste die Weinempfehlung vernahmen, kam ich nicht umhin, der Empfehlung zu folgen. Die bestellten Weine wurden meinen Gästen großzügig ausgeschenkt und beim Leeren einer Flasche wurde die Nachbestellung bei mir angefragt. So sah ich – ohne dass ich darauf Einfluss nehmen konnte - meine Rechnung höher und höher werden.
Keiner meiner Gäste und auch ich nicht, haben die Speisen und das Ambiente richtig genossen. Durchschnittlich habe ich € 260 pro Gast bezahlt. Trotzdem habe ich den Besuch nicht bereut. Man muss solche Restaurants einmal besucht haben um mitreden zu können und um zu wissen, dass zumindest ich, kein Dreisternerestaurant zum kulinarischen Glück brauche.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, gerfis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Februar 2012

Danke, liebe Freunde, für dieses Geburtstagsgeschenk. Der Abend war absolut gelungen, in erster Linie dank des hochklassigen und raffinierten Sterne-Menüs. Etwas enttäuschend war an ein paar Stellen die Weinbegleitung, die den ein oder anderen belanglosen Tropfen beinhaltete. Der Service war zwar Weltklasse, aber etwas weniger Steife hätte dem Abend gutgetan.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, quelle77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Lerbach angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen
Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen
 
Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen
Bergisch Gladbach, Nordrhein-Westfalen
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen