Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Malteser Komturei
Hotels in der Umgebung
Malerwinkel Hotel(Bergisch Gladbach)
174 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Kardinal-Schulte-Haus(Bergisch Gladbach)
139 $*
133 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel Gronauer Tannenhof(Bergisch Gladbach)
141 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
226 $*
215 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Privathotel Bremer(Bergisch Gladbach)
174 $*
169 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Kölner Hof Refrath(Bergisch Gladbach)
93 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Hotel Hansen(Bergisch Gladbach)
115 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Romantik Waldhotel Mangold(Bergisch Gladbach)
192 $*
186 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Am Alten Fronhof(Bergisch Gladbach)
111 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Refrather Hof(Bergisch Gladbach)
108 $*
Booking.com
zum Angebot
Bewertungen (49)
Bewertungen filtern
49 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
15
10
6
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
16
15
10
6
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
28 - 33 von 49 Bewertungen
Bewertet 15. Dezember 2013

Wir (2 Personen, 2 Einzelzimmer) hatten das Hotel gebucht, um es uns tagsüber im Mediterana gut gehen zu lassen. Hierfür war das Hotel gut geeignet, da wir lediglich eine Übernachtungsmöglichkeit benötigten.

Montags ist das Hotel geschlossen, daher soll man eine halbe Stunde vor Ankunft anrufen. Schlecht, wenn niemand ans Telefon geht... Wir wurden dennoch zu unserer Ankunftszeit freundlich empfangen.

Das Zimmer war in Ordnung, das Badzimmer sehr sauber, daran gab es nichts zu meckern. Auch das Frühstück hat gepasst, allerdings ging es werktags nur bis 09.00 Uhr, was bei einem Erholungsurlaub schon knapp werden kann. Am ersten Tag kamen wir erst um 08.45 Uhr, durften aber netterweise fast noch eine Stunde sitzen bleiben.

Ein Highlight war das leckere Abendessen. Sehr, sehr gut, nette Bedienung, hervorragende Küche, das Dessert liebevoll hergerichtet. Alles war sehr weihnachtlich geschmückt- man konnte sich sehr wohlfühlen

Das Bild auf der Homepage (ruhiges Hotel am See) täuscht, es ist einfach nur in einem guten Winkel aufgenommen. Unmittelbar neben dem Hotel ist die Dorfstraße, allerdings hatten wir sehr ruhige Zimmer und haben nichts davon mitbekommen.

Wer mit dem Auto anreist, hat ein paar Parkmöglichkeiten direkt vor dem Haus, ebenso gibt es einen weiteren Parkplatz, bei dem man ein paar Schritte zu Fuß gehen muss. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, ist wahrscheinlich etwas schwieriger.

Bei meinem nächsten Mediterana-Besuch werde ich gerne wieder in der Malteser Komturei einchecken.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Miriam R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. November 2013

Wir (2 Personen, Doppelzimmer) hatten die Übernachtung über einen Gutscheinpaket, zusammen mit einem Besuch im Mediterana, bekommen. Das Hotel präsentiert sich im Internet geschickt und man ist voller Vorfreude. Und bei 4 Sternen denkt man sich, dass einen gehobenes Niveau erwartet. Gemessen an diesen Erwartungen ist es dann aber doch enttäuschend. Das Gebäude ist zwar schön, aber die ganze Location ist dann doch bei Weitem nicht so schön, wie die Bilder hoffen lassen. Die Rezeption war nicht besetzt als wir ankamen und wir mussten mindestens 10 Minuten warten. Erst als wir in die Küche des Restaurants gegangen sind, haben wir es geschafft den Kontakt herzustellen. Die Chefin wirkt auch irgendwie überfordert und lustlos. Eine Klingel oder eine andere Möglichkeit, sich bemerkbar zu machen, gibt es leider nicht. Das Zimmer ist Durchschnitt, wie man ihn eher von 3 oder 2 Sterne-Hotels kennt. Die Einrichtung ist alt (schätzungsweise 1980er Jahre) und im ganzen Gebäude muffelt es auch irgendwie alt. Das Frühstück ist auch leider nur maximal Durchschnitt, die Brötchen machten den Eindruck als seien sie aus der Tiefkühltruhe und die Kseauswahl ist gering und es ist ganz einfacher, billiger Käse. Die Bedienung wirkte genauso lustlos wie die Chefin und machte einen leicht unprofessionellen Eindruck. Auch beim auschecken wurde man nicht einmal gefragt, ob es einem Gefallen hat. Man hatte den Eindruck einer total unpersönlichen Abfertigung, und das obwohl es ja "die Chefin" war. Vielleicht ist man dort ja auch genervt, von den vielen Saunatouristen, aber dafür kann man als Gast ja nichts. Das Restaurant ist schön eingerichtet und im Sommer ist es bestimmt schön, dort auf der Terasse zu sitzen. Über das Essen können wir leider nicht sagen, denn es war uns nicht möglich dort zu essen. Selbst am Samstag Abend sollte man spätestens bis um 20.45 Uhr bestellt haben (Auskunft der Chefin), das war für uns leider nicht machbar, da man ja nicht unebedingt im Urlaub so früh zurück sein kann/will. Auch das stelle ich mir am Wochenende anders vor. Wir haben uns jedenfalls gefragt, wieso für dieses Hotel eigentlich 4 Sterne vergeben werden. Ich würde nicht nochmals hin gehen und kann es auch nicht empfehlen. Dabei könnte man aus dem Gebäude und der Lage richtigt was Schönes machen, dabei müssten die Betreiber aber deutlich mehr investieren und auch mit mehr Herzblut zu Werke gehen.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Nutzer72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. März 2013

Das Hotel ist schön gelegen, mein Zimmer war grundsätzlich ok. Die Einrichtung scheint seit mindestens 15-20 Jahren nicht erneuert worden zu sein, der Fernsehr war uralt. Das Bett war gut und sauber, das Badezimmer ebenfalls sehr sauber und in einem rel. guten Zustand. (Die Dusche war fast neu!)
Das Frühstück ist ok, mehr leider aber auch nicht. Das Personal macht einen sehr netten Eindruck, alles relativ locker und familär.
Was ich ganz deutlich hervorheben möchte ist das Abendessen im Restaurant: Dieses war vorzüglich und ich erinnere mich sehr gerne daran!!!!!!

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Lars J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Oktober 2012

Schöne gr0ße Zimmer, angenehmes Ambiente. Küche ist gut, Frühstück ausreichend.
Das Hotel liegt in einer landschaftlich schönen Umgebung und ist geschaffen für ein romantisches Wochenende, ich war leider nur geschäftlich dort.
Das Abendessen war sehr gut und das Personal asgesucht freundlich und hilfsbereit

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ReinholdHollstein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Mai 2012

Verlässt man Bergisch Gladbach in Richtung Herrenstrunde so empfängt einem die schön gelegene "Malteser Komturei" inmitten eines grünbewaldeten Tales. Das Hotel liegt an einem kleinen See und verfügt im Erdgeschoss über ein Restaurant. Im ersten und zweiten Stock befinden sich die Hotelzimmer. Die Zimmer sind in Ordnung, leider inzwischen aber auch etwas in die Jahre gekommen. Die Unterkunft ist aufgrund des benachbarten Reitgestüts allerdings nicht für ein längeres Schlafen am Morgen geeignet. Bereits um 6:00 Uhr früh wurde ich von trampelnden Pferden aus dem Schlaf gerissen. Die Fenster sind schlecht isoliert - schon gar nicht schallisoliert, so dass man auch den Straßenlärm der anliegenden Hauptstraße voll mit bekommt. Eine Enttäuschung ist das Frühstück: abgestandener Kaffee in Thermoskannen, eine geringe Auswahl an Wurst und Käse, kein Quark oder Joghurt und kalte, hartgekochte Eier. Auch die Frühstückszeit zwischen 7:00-9:00 Uhr am Werktag ist für ein Hotel knapp und zu früh bemessen.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Franziskus K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen