Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
SEETELHOTEL Ahlbecker Hof
Hotels in der Umgebung
187 $
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Das Ahlbeck Hotel & Spa(Seebad Ahlbeck)
215 $
209 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel garni Eden(Seebad Ahlbeck)
157 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Ostende(Seebad Ahlbeck)
205 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Aparthotel Strandhus(Seebad Ahlbeck)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Hotel Residenz Waldoase(Seebad Ahlbeck)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Gästehaus Schulz(Seebad Ahlbeck)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (199)
Bewertungen filtern
199 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
121
51
16
8
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
121
51
16
8
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 199 Bewertungen
Bewertet 22. Juli 2017

Diese Kritik stand schon mal bei Tripadvisor. Da das Management auf meine Kritik aber nicht reagierte, habe ich diese Kritik wieder entfernt, um genau auf diesen Punkt (die Unfähigkeit des Managements auf sachliche Kritik adäquat zureagieren) hinzuweisen.
Dies wird ein längeres Statement. Wer die Kurzversion möchte scrollt nach unten und liest die Zusammenfassung. Wir Reisen gerne und viel waren in etlichen 5 Sterne Hotels einschließlich der renommiertesten Deutschlands (Adlon, Ritz Carlton) und genießen auch gerne die Romantik-Hotels von denen wir jedes mal begeistert waren wie in Traben-Trabach, Bad Bederkesa und Mühlheim um nur einige zu nennen.
Gebucht hatten wir das Jubiläums-Arrangement mit Juniorsuite (25 Jahre Seetehotel)
Ankunft: Herzliches Willkommen mit akzeptabler Verzögerung durch den Rezeptionisten, der mit einem Klienten beschäftigt war. Nach meinem Empfinden wäre es in einem 5-Sterne-Hotel möglich gewesen, uns als Gäste kurz wahrzunehmen und zu vertrösten oder jemanden zu rufen, der sich unser annimmt, wenn es mal länger dauern sollte. Beides nicht geschehen. Der Rezeptionist sichtlich bemüht aber leider etwas inkompetent. Auskünfte werden falsch (wir mussten als aufmerksame Gäste selbst darauf aufmerksam machen) oder gar nicht erteilt, also auf den nächsten Tag vertröstet.
Zimmer: Wir hatten die Junior-Suite Zimmer 107. Das Zimmer ist nach unserem empfinden sehr schön gestaltet, alt aber gepflegt. Kurz um wir fühlten uns wohl. Im Vergleich zu anderen 5-Sterne-Hotels und Suiten in denen wir uns aufgehalten haben ist es etwas dürftig, empfinden wir aber persönlich nicht als Nachteil, da es sich ja hier um ein historisches Gebäude handelt und wir uns über die Einschränkungen die diese mit sich bringt bewusst waren. Die Matratzen sind ein wenig zu hart für unseren Geschmack. Wundervoller Ausblick! Einen Wermutstropfen gab es dennoch. Das über uns belegte Zimmer 207 wurde von einem Hackenläufer belegt, er dermaßen auf den Hacken lief, dass bei uns der Kronleuchter wackelte. Manchmal auch zu bescheidenen Zeiten (morgens um 7 Uhr)
Essen: Frühstück war gut und ist bis 12 Uhr möglich was wir als Langschläfer gerne ausreizen. Es werden sowohl exklusive Dinge wie viele verschiedene Teesorten, viele diverse Müslis, frisch zubereitete Spiegeleier, 6 diverse Honigsorten etc. angeboten wie auch Standardkonfitüren, Aufschnitt und Rührei. Das Restaurant hat eine sehr schöne Atmosphäre mit tollem Blick auf Promenade und Meer. So kann der Tag beginnen. Der Service beim Frühstück war aufmerksam und freundlich. Unser 4 Gang-Menue im Restaurant Kaiserblick (Frühstücksbereich) war gut und ebenfalls eine Inklusivleistung unseres Arrangements. Für sehr gut hätten folgendes besser sein müssen. Der Service erklärte die Speisen nicht und irgendwie erwarte ich das, wenn exotisches wie Marguez auf der Karte zu finden ist. Der Hauptgang Saibling-Filet war von sehr guter Qualität. Nur leider war er irgendwann mal erwärmt worden… wir jedoch bekamen ihn nahezu kalt. Angesichts der guten Qualität und des guten Garzustandes schmeckte es trotzdem vorzüglich. Auf die Nachfrage wie es geschmeckt hat, erklärten wir der Kellnerin genau dieses. Hier war der Service dann sehr aufmerksam und gab uns 50% auf die verzehrten Getränke. Danke für diese Aufmerksamkeit und Geste. Wir hatten das fast schon nicht mehr erwartet. An einem Tag waren wir in dem dazugehörigen Suan Thai Restaurant. Da wir keine thailändische Küche kennen, haben wir wenig Vergleichswerte, jedoch hat es uns gut gefallen. Die Atmosphäre/Einrichtung war durchweg asiatisch und stilistisch wohl korrekt. Das Essen hat geschmeckt und wurde frisch zubereitet ohne Anzeichen von Geschmacksverstärkern. Die Bedienung war aufmerksam, kompetent in der Beratung und aufgeschlossen. Der Preis für ein 2 Gang-Menue für 2 Personen vielleicht etwas hoch (85€ für Suppe und Hauptgang).
Wellness-Bereich: Einfach fantastisch. Groß, liebevoll eingerichtet, funktionell. Der Pool groß genug um ein zwei Bahnen zu ziehen, viele separate Duschen und viele verschiedene Saunen für jeden Geschmack.
Sonstiges:
Baulärm: Schon der erste Morgen unseres 3-tägigen Aufenthalt wurde abrupt durch Baulärm ca. 8:30 Uhr unterbrochen. Hätten eigentlich schön ausschlafen können und das Frühstück, welches hier bis 12 Uhr möglich ist gerne ausgereizt, aber da Baulärm lies es nicht zu. Wir riefen bei der Rezeption an. Diese gab uns die Auskunft, dass diese noch eine halbe Stunde dauern würde. Aber auch hier wieder Fehlanzeige. Wir sind dann aufgestanden und zum Frühstück so gegen 9:30 Uhr also deutlich früher als wir vorhatten. Ich mach es kurz. Statt wieder ins Bett zu hüpfen haben wir uns Fahrräder ausgeliehen und sind bis 14:00 unterwegs gewesen. Wieder zurück gab es leider immer noch Baulärm. Man versicherte uns aber erneut, dass dieses in einer halben Stunde beendet sein würde.
Die Tatsache, dass es in einem Hotel mal Baulärm gibt, lässt sich manchmal nicht vermeiden. Aber auch hier beklage ich die Informationspolitik des Hotels. Hätte man uns im Vorfeld informiert, die Wahrheit gesagt oder zumindest um Verständnis gebeten und de Situation erklärt, wäre wir als Gäste weniger verärgert gewesen. So geht es leider nicht!
WLAN: Diese Leistung wurde als Inklusivleistung angeboten. Bei dem ersten Rezeptionisten jedoch nur auf Nachfrage bereitgestellt. Da wir keine Verbindung bekamen wendeten wir uns erneut an die Rezeption. Hier bekamen wir lediglich die Auskunft, dass dies bei den anderen Gästen funktioniert und man uns nicht helfen konnte. Wir beließen es zunächst mal dabei, weil wir uns mittlerweile über so manches im Service dieses 5-Sterne-Hotels aufregten. Am Nachmittag bei einer erneuten Rezeptionistin wegen des WLAN-Empfang nachgefragt, bekamen wir wieder die Auskunft. Diesmal hakte ich nach und forderte bestimmte Dinge. Aufgrund dieser Forderungen rief man dann einen IT-Spezialisten an, der das System zurücksetzte. Und siehe da… es funktionierte… für ca. 10 min. Dann hat das System uns wieder rausgeworfen. Wir haben uns an dieser Stelle einfach aufgegeben. An unserem letzten Tag am Nachmittag funktionierte es plötzlich. Langsam, aber stabil. Warum? Dies blieb mir unbekannt.
Abreise: Leider und das ist ein Fauxpas, sind wir nicht gefragt worden, wie uns der Aufenthalt gefallen hat. Mal wieder ein „grand malheur“ im Service. Vielleicht hätte ich mir diese Arbeit mit dieser Kritik nicht gemacht, wenn man genau diese Frage gestellt hätte. Der Rest war professionell, adäquat und freundlich.
Zusammenfassung
Service: mangelhaft und in manchen Bereichen deutlich verbesserbar
Zimmer: gut und romantisch
Restaurant: gute Atmosphäre und qualitativ gute Speisen
Wellness: Fantastisch
Preis/Leistung: akzeptabel

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, Jürgen T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stefan H, Manager von SEETELHOTEL Ahlbecker Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juli 2017

Sehr geehrter Herr T,
vielen Dank für Ihre ausführliche Erklärung. Wie ich Ihnen, auf Ihre ursprüngliche Bewertung geantwortet hatte, konnte ich Ihnen keine Stellungnahme senden, das Sie lediglich unseren Ahlbecker Hof mit 3 Punkten beurteilt hatten, mit dem Text, es wäre zu viel zum Schreiben…..; was soll ich Ihnen antworten, ohne Gründe Ihrer Unzufriedenheit zu kennen.
Ihren Kommentar über Ihren Eindruck des Managements, lasse ich hier mal unkommentiert!
In Bezug auf Ihr Empfinden bei der Begrüßung im Hotel, die Erklärung der Speisen im Restaurant, haben wir unsere Abteilungsleiter informiert, um hier in Zukunft sicherzustellen, dass die Bedürfnisse unserer Gäste zufriedengestellt werden, hier haben wir Schulungen veranlasst. Speziell die Empfindung des Rezeptionsmitarbeiters, haben wir die Konsequenz personell gezogen.
Das Ihnen die Matratze zu hart war, tut uns sehr leid, für diesen Fall haben wir Topper, welche von 4-8 cm auf die Matratze aufgelegt werden können, um einen weicheren liege Komfort zu erzielen.
Unser Suan Thai, ist eine Original Thailändische Küche, mit Thailändischen Mitarbeitern, die Produkte werden in Spezialitäten Geschäften erworben, um die Authentizität der Thaiküche zu erleben, hierfür haben wir die verschiedensten Auszeichnungen für das Suan Thai Restaurant erhalten.
Für den Baulärm kann ich mich nur in aller Form bei Ihnen entschuldigen, allerdings vergeben wir als Hotelunternehmen keine Baugenehmigungen und Sondergenehmigungen für einen Frühstart der Bauarbeiten. Wir können lediglich die uns zur Verfügung gestellten Informationen, welche wir erhalten haben weitergeben. Wir selbst sind hier mit unseren Rechtsmittel für eine Einhaltung des erträglichen Lärmpegels und Bauzeiten am Kämpfen.
Bezugnehmend auf unser W-Lan, hier kann ich mich ebenfalls nur bei Ihnen entschuldigen. In unseren Objekten in Bansin haben wir schon stärke Leitungen, durch die Kabel Verlegung, leider sind diese bisher noch nicht in Ahlbeck und die Telekom, stellt momentan keine stärkere Leitung zur Verfügung. Sobald wir die Möglichkeit haben, unserer Häuser in Ahlbeck an die Kabel Leitung anzuknüpfen, werden wir dies unverzüglich veranlassen.
Wir danken Ihnen für Ihre Bewertung und haben die positiven sowie negativen Punkte aufgenommen und arbeiten diese nach unseren Möglichkeiten ab.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie in der Zukunft, erneut unseren Ahlbecker Hof als Ihr Ferienziel auswählen, um Sie von unseren Service Leistungen zu überzeugen.

Vielen Dank

Ihr
Stefan Hilgers

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 15. Juli 2017

Direkt an der Promenade in Ahlbeck gelegen, unmittelbare Nähe zur historischen Seebrücke,
komfortable Gästzimmer, sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter, Frühstücksauswahl ließ keine Wünsche offen, das im Reservierungsangebot enthaltene Viergang-Menu im Restaurant Kaiserblick war excellent. Vier Urlaubstag zum Genießen.

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, eol2002!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stefan H, Manager von SEETELHOTEL Ahlbecker Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juli 2017

Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Se sich unser kleines Grandhotel Ahlbecker Hof als Ihr Domizil auf Usedom ausgewählt haben, sowie für Ihre positive Bewertung.

Wir freuen uns darauf, Sie recht bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr

Stefan Hilgers

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Juli 2017

Auch wenn es nur drei Nächte waren, die wir im Ahlbecker Hof verbrachten, haben wir die Zeit sehr genossen.
Der freundliche Empfang, das schöne Zimmer, das guten Essen im Restaurant und natürlich das sehr gute Frühstücksbuffet - es blieben keine Wünsche offen. Das Personal ist kompetent, freundlich und sehr hilfsbereit.
Der Wellnessbereich ist nicht sehr groß aber mit verschiedenen Saunen gut ausgestattet.

Aufenthalt: Juni 2017
1  Danke, ReisenmitHerz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stefan H, Manager von SEETELHOTEL Ahlbecker Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Juli 2017

Sehr geehrter Gast,

es hat uns sehr gefreut, dass Sie sich für unser kleines Grandhotel Ahlbecker Hof entschieden haben. Vielen Dank für Ihre positive Bewertung, welche wir sehr gerne mit unserem Team geteilt haben.

Wir freuen uns schon heute, Sie recht bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr
Stefan Hilgers

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. Juli 2017 über Mobile-Apps

Super Spa mit dem Charme des 19 Jahrhunderts. Sehr sauber. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Gab mir sogar eine Führung durch die Massageräume, obwohl ich kein Hotelgast war. Alles im allen ein wunderbar entspannter Nachmittag. Sehr zu empfehlen.

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: allein
1  Danke, Liza W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stefan H, Manager von SEETELHOTEL Ahlbecker Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Juli 2017

Sehr geehrte Frau Liza,

vielen Dank, das Sie Ihren Aufenthalt auf der Insel Usedom, unseren Ahbecker Hof ausgewählt haben und Ihre positive Bewertung.

Wir freuen uns darauf, Sie recht bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr
Stefan Hilgers

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. Juli 2017 über Mobile-Apps

Usedom und das Hotel ist sehr sehenswert, wir hatten eine großartige Suite mit 2 Schlafzimmern in der Residenz. Das Frühstück ist ausgezeichnet, für jeden Geschmack was dabei und auch Extrawünsche wurden gerne erfüllt. Im Spa kann man sehr gut relaxen und die Massagen sind empfehlenswert, wir kommen gern wieder

Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Ilka U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stefan H, Manager von SEETELHOTEL Ahlbecker Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Juli 2017

Sehr geehrte Frau Ilka,

vielen Dank, das Sie den Ahlbecker Hof als Ihr Zuhause auf der Insel Usedom gewählt haben und Ihre positive Bewertung.

Wir freuen uns darauf, Se recht bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr
Stefan Hilgers

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen