Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Macht süchtig! Eigentlich 6 oder 7 Sterne...”
Bewertung zu Freustil

Freustil
Platz Nr. 1 von 67 Restaurants in Ostseebad Binz
Zertifikat für Exzellenz
Küche: deutsch
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
165 Bewertungen
69 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 94 "Hilfreich"-
Wertungen
“Macht süchtig! Eigentlich 6 oder 7 Sterne...”
Bewertet am 7. Februar 2014

Wir waren jetzt bestimmt schon 10 Mal bei Herrn Haug "speisen", wobei man das hier gar nicht sagen darf, denn hier geht es trotz des hervorragenden Essens sehr unkompliziert zu. Er wird langsam zu einem der Gründe für uns, die 750 km Strecke auf uns zu nehmen-stimmt nicht, ist er schon. Früher in der Nixe, jetzt im Hotel Vier Jahreszeiten zu finden. Trotzdem kam ich noch nicht auf die Idee, diese Kochkunst zu bewerten, wahrscheinlich weil ich Angst habe, etwas Falsches zu sagen. Oder auch weil ich die einzig negative Bewertung hier über ihn gelesen habe und ganz und gar nicht einverstanden bin...
Allein die Wortschöpfungen in der Karte begeistern mich jedes Mal aufs Neue (ØllebrØd für "altes Brot") oder Polarkreis 1.1 (?)- von "Hirsch auf Waldbodenillusion" ganz zu schweigen. Wer hierhin kommt, sollte a) Geschmack mitbringen, denn hier werden alle Sinne angesprochen, b) Sinn für Humor haben (siehe Karte), c) auch ein wenig experimentierfreudig sein. Wer braucht Teller, wenn man auch in einem gusseisernen Schmortopf auf verkokeltem Tannenreisig eine Jakobsmuschel im Rauchduft dressieren kann-wohlgemerkt mit Rindertatar im Rentierbouillon plus Wakame-nur ein Beispiel. Ein anderes: übrigens ein Klassiker, das geräucherte Wachtelei im Weckglas auf "Möwennnest"(= Stroh und Kiesel), oder auch die -natürlich nagelneue-Gartenschaufel als Unterlage fürs bunte Sommerdessert. Der Waldboden kann übrigens süß oder sauer sein, Biskuitteig als Moos (grün eingefärbt), ich liebe es. "Waldboden" aus Pumpernickelbröseln und Quinoa, oder auch Schokolade als "Baumrinde". Nirgendwo sonst habe ich bisher so kreativ und gleichzeitig verspielt, fantastisch gut gegessen. Weit ab von den französischen Klassikern, Italienern, sondern eher wie in Oslo, Kopenhagen und Stockholm gekocht wird. Bei allem Spieltrieb ist die Kombination der Texturen und Aromen perfekt auf einander abgestimmt.
Zu unserem kleinen Restaurantkritiker unten sei gesagt, schade, wer nicht neugierig genug ist, seine Nase am schwarzen Glas testen zu wollen, oder als verbohrter Macho darauf besteht, den Wein zuerst probieren zu wollen. Ich bin immer wieder verblüfft, wenn ich einen Kellner vor mir habe, den ich nach der Weinkarte befrage, ihn dann aussuche und mein Mann bekommt ihn vor die Nase gehalten...? Obschon er gar nicht weiß, wonach er jetzt schauen soll. Vielleicht vergeht das ja im Laufe der Jahrhunderte. Danke für diesen exquisiten Genuß und ein Gruß an die Küche!!

  • Aufenthalt Januar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, wendywombatine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

238 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    196
    25
    13
    4
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stralsund, Deutschland
1 Bewertung
“Wunderbar!”
Bewertet am 2. Februar 2014

Weils so schön war, waren wir gleich zweimal hintereinander im Freustil. Sensationelles und aufregendes Essen - schöne Räume - toller und entspannter Service. Unbedingt zu empfehlen.

  • Aufenthalt Februar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, AntT1976!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Datenschutz
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Empfehlung besonders für Vegetarier”
Bewertet am 2. Februar 2014 über Mobile-Apps

Als vegetarier hat man es ja nicht leicht, besonders in küstennähe. Erster blick auf die karte, dann der gruss aus der küche und wir wussten wir haben mit der auswahl des restaurants alles richtig gemacht. Absolut zu empfehlen!

Hilfreich?
1 Danke, my_old_username!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe
Beitragender der Stufe 3
14 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kochkunst”
Bewertet am 2. Januar 2014

Das Silvestermenue war Genuß pur!!!! Wunderschönes fast intimes Ambiente in dem man sich sofort wohlfühlt. Sehr aufmerksamer Service und ein Menue, das in einer kreativen Darstellung die ihresgleichen sucht. Ausschließlich jeder Gang sowohl optisch, als auch kulinarisch eine Delikatesse.
Dazu eine Weinkarte die nahezu jedem Wunsch grecht wird

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, marcoundtine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
21 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die reine Freude”
Bewertet am 25. Dezember 2013

Es gibt Restaurants, die duften - schon wenn man sie betritt und der Duft lässt ahnen, dass der Abend ein Genuss wird. Das Freustil im Hotel Vier Jahrezeiten in Binz auf Rügen ist so ein Restaurant. Es ist eingerichtet wie ein Ort, an dem man lange bleiben möchte: freundliche Farben, die Deko vielleicht hier und da ein wenig zu üppig geraten, gedämpftes Licht, viel Holz -ganz anders als der Stil des Vier Jahrezeiten in den übrigen Räumen: aquarellierte Mohn- und Sonnenblumen, Geweihe, deren Enden mit Weihnachtskugeln bestückt sind, einfach Augen zu und zurück ins Restaurant. Seit ein paar Monaten kocht dort Ralf Haug, der früher die Nixe an der Strandpromenade führte. Das Adventsmenü für 32 Euro - geschenkt! Schon vor der Kürbissuppe kommt der Gruß aus der Küche, eigentlich sind es vier Grüße: eine Pilzconsomme in der Tasse (sehr gut), die Möhrentarte auf einem Porzellanturm (gut, muss aber nicht sein), die Entenbrust (sehr fein) und das geräuchterte Wachtelei im Glas auf einem Heubett (der beste von allen Grüßen). Das Hauptgericht Hirschkeule, sehr zart, mit Gnocchi (bitte mehr), dann vor dem Desert noch einmal ein Gruß aus der Küche, den man hätte auch bleiben lassen können, weil sehr süß, aber um so positiver fällt dann wieder das eigentliche Desert auf; was ein guter Koch mit Äpfeln so alles anrichten kann! Der Service sehr freundlich. Für ein Geschirr, aber das ist wirklich Ansichtssache, konnte sich der Koch nicht entscheiden. So kommen die Gerichte mal auf Holz, im gusseisernen Topf (Variationen über Jakobsmuscheln auf Tannenzweigen) auf grauem Filz, im Glas, in feinem Porzellan. In Anbetracht des gigantischen Geschmacks sei alles verziehen.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, Eldo2002!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Freustil angesehen haben, interessierten sich auch für:

Ostseebad Binz, Rügen
Ostseebad Binz, Rügen
 
Ostseebad Binz, Rügen
 
Ostseebad Binz, Rügen
Ostseebad Binz, Rügen
 

Sie waren bereits im Freustil? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen