Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Grand Hotel Binz
Hotels in der Umgebung
Ceres Hotel(Ostseebad Binz)
246 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Strandhotel Binz(Ostseebad Binz)
157 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Loev Hotel Rügen(Ostseebad Binz)
201 $*
196 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel Am Meer(Ostseebad Binz)
258 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
263 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Villa Belvedere(Ostseebad Binz)
123 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
242 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Deutsche Flagge(Ostseebad Binz)(Großartige Preis/Leistung!)
146 $*
125 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
IFA Rügen Hotel & Ferienpark(Ostseebad Binz)(Großartige Preis/Leistung!)
109 $*
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Rugard Strandhotel(Ostseebad Binz)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (164)
Bewertungen filtern
164 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
90
45
23
5
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
90
45
23
5
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
92 - 97 von 164 Bewertungen
Bewertet 5. August 2013

Tolles Hotel, MEGA Spa Bereich und damit meine ich den asiatischen! Frühstück ebenso MEGA. Zimmer und wir hatten nicht das preiswerteste gebucht, gehören zeitgemäß renoviert! Dennoch sind selbige sauber und der Zimmerservice arbeitet PERFEKT! Preis/Leistung passt! Aussicht von der großen Terasse vom FEINSTEN! In der Gesamtheit sehr empfehlenswert!

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ronny S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juni 2013

Wir sind 4 Tage Ende Mai spontan zum "Hotel-Hopping" an die "neue" Ostsee gefahren und sind durch Zufall ins Grand Hotel gelangt. Überwältigt vom dem reichlichen Hotel (Über) -Angebot hatte ich einfach die Namen verwechselt....Statt dem Nr. 1 in Binz (laut Tripadvisor) landeten wir in der Nr. 8.

Eine Platzierung die absolut ungerechtfertigt erscheint, wenn Servicequalität und Ausstattung des Grand Hotels genau betrachtet und verglichen werden. Wir wurden sehr nett empfangen, mit unseren beiden (kleinen) Hunden in ein sehr schönes Zimmer quartiert und haben ausgezeichnet gegessen und getrunken!

Hervorzuheben ist das nette, junge und frische Personal - sowohl im Restaurant als auch sonst überall!

Grosszügiger Wellness-Bereich, Parken direkt unter dem Gemäude, schöne Lage ... nicht im Trubel sondern genau richtig: Am Ende des Strandes direkt am Waldrand mit toller Aussicht auf die Bucht inkl. der Strandpromenade.

Kritiken an der ungenügenden Pflege o.ä. konnten wir in keinster Form nachvollziehen! Alles sehr gepflegt und super in Schuss, so wie erwartet.

Auch sehr wichtig: Ein angenehmes Publikum aller Altersschichten. Keine Hochzeit, kein Seminar....keine Busse.

Kurzum: Wir kommen gerne wieder!

Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
1  Danke, kklasen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Mai 2013

Zur Eröffnung des Hotels vor ca. 20 Jahren unter der Leitung von Kempinski war das Hotel ein 5 Sterne Hotel. Die Kempinski Hotelgruppe hat sich zurück gezogen und damit sind auch die Sterne gepurzelt, das Hotel ist zudem in die Jahre gekommen. Alte Einrichtung, alte Technik, wie TV, Internet, defekte Garageneinfahrten, das Hotel muß dringend neu gestylt werden.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Willihund!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. April 2013

Hallo,

wir haben uns trotz des miesen Oster ( Winter ) Wetters entschlossen nach Binz zu fahren und dachten, bei dem eisigen Wetter muß es ein schönes Hotel mit SPA Bereich sein...

Wir waren vor kurzem im G.H. Heiligendamm und im Columbia in Travemünde... beide sehr zu empfehlen... und jetzt kam Binz...

Also, ähnlich wie hier in Vorkommentaren beschrieben :

Einrichtung 90er und teilweise wirklich ramponiert ( Sitzbank im Restaurant hat mehrere Stellen, an denen das Polster zerrissen ist, Teppiche, Möbel usw.)
Das Haus ist trozt des jungen Alters ( Neubau aus 1999, also man gerade 14 Jahre alt die Hütte ) unglaublich hellhörig. ICh weiß nicht ob das gewollt ist, um Ostcharme herzustellen, aber den Fahrstuhl höhrt man selbst tagsüber bei laufendem TV, die Decken scheinen aus Holz zu sein... erstaunlich.

Stil... o.m.g., wir haben noch nie so kitschige, billige und stllose Osterdeko gesehen. Da hat die Hausdame wohl 50 Euro bei Lidl ausgegeben und mal gekauft was es so gab.
( Im Foyer ein sukril schreckliches 1,8 m hohes lila Satin Osterei, auf den Tischen im Zimmer eine bunt gestreifte Papier Osterserviette...)
Unglaublich schrecklich, die welligen, abgenudelten Papierschilder an den Zimmertüren angehängt, die in herzform ein herzliches Wilkommen wünschen.
Hauspostille RÜGEN... dort werden ohne Hinweis darauf, daß es sich um eine Hauszeitung handelt, die "besten" Restaurants in Binz erwähnt ( die NIXE mit einem M.Stern wird vergessen, ebenso wie das Ceres...!) um dann das eigene Haus mit einem SENSATIONELLEN Frühstück zu preisen... damit komme ich zur :

Küche
Tja, das Frühstück ist gut. Mehr aber auch wirklich nicht. Trotz anderer ankündigung KEIN frischer O Saft.
Relativ geöhnliche Käse ( Tilsiter, Edamer, Gouda) und Wurst.
Alles OK, man wird satt und wenn man einfach mal Frühstücken gehen will ist es Ok. Nur halt definitv nicht 5S. würdig. ( Wir hatten noch das wirkklch sensationelle Frühstücksbuffet aus dem Columbia Travemünde im Kopf... )
Abendessen : Ebenso wie die Vorschreiber muß ich sagen, daß das Essen wirklich Ok, aber wirklich nicht 5s. war. Die Hauptgänge ware eindeutlig nicht frisch, sondern schon seit 1-2 h wargehalten.
Die Vorspeisen waren skuril zusammen gewürfelt. Da steht dann ein riesen Topf Pesto auf dem Buffet, keine Ahnug zu was das sein sollt. Oder ein riesiger Spiegel mit Salami. Dann reichlich geräuchertr Fisch und dazu kleine china Frühlingsrollen aus der Friteuse...
Nachtisch u.a. Mangobrei unter Schlagsahneberg.
Am nächsten Abend dann angedickt Mangomouse...
Bei den Suppen genauso, am ersten Abend gab es Parikagemüse zum Hauptgang, am nächsten Tag gabs halt Paprikasuppe.
Mag sein, daß das bei einer Halbpension passieren kann, aber wie dieses Restaurant zu einer poitiven Bewertung des G.M und des Feinschmeckers gekommen ist, kann icht nicht nachvollziehen.

Preis :
Es ist definitv überteuert. Die beiden oben genannten Hotels sind zwar ca. 20 % teurer als das GHB, aber bieten eine exklusivität und eine Klasse, an die das GHB nicht im Ansatz herankommt.

So zum Abschluß noch was POSITIVES :

Das Personal ist wirklich durchweg sehr hilfsbereit und freundlich ( Ok, kann man in einem 5 S Haus auch erwarten :-) )
Die Lage ist einfach Super.
Was wirklich mal ne gute Idee ist, es gibt am Eingang zum Restaurant eine Kinderspiel Ecke. Eltern wissen das zu schätzen... Kind ist fertig geht 20 m, spielt da mit anderen Kindern und man kann in Ruhe aufessen.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, SPaust!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Januar 2013

Zum dritten Mal im Grand Hotel und ein wenig enttäuscht. Diesmal im Rahmen eines Feiertagsarrangement gebucht und erstmalig das Hotel komplett ausgebucht erlebt und damit dann auch die Erfahrung gemacht, dass es mit einer geballten Ladung erwartungsvoller Gäste nicht im 5Sterne Bereich klar kommt. Ankunft und Zimmer waren wie immer tipptopp, aber bei den Mahlzeiten wurden dann organisatorische und logistische Mängel sichtbar, die aber durch Umorganisation durchaus behebbar sein sollten.
Das an sich sehr gute hoteleigene Restaurant stößt bei Vollbelegung und schlechtem Wetter und HP rein räumlich mit Mahlzeiten in Buffetform an seine Grenzen.
Auch die Küche war logistisch kaum in der Lage, dem geballten Ansturm zum Abendessen mit heißem Essen gerecht zu werden, in der Wintersaison sollte sich das Management überlegen, ob wirklich alle angebotenen Speisen als Buffet dargeboten werden zu einer Tischzeit zwischen 18:00 u 22:00h, die -eigentlich logisch- um fünf nach sechs für bestimmt 85% aller Gäste begann. Was soll man im Winter bei Sch...Wetter auch viel anderes machen?
Unserer Meinung nach wären 2 Tischzeiten in Kombination mit einer Menuefolge deutlich entspannter, war auch im Gespräch mit anderen Gästen so heraus zu hören.
Ansonsten ist Rügen im Winter sehr entspannend, Hotel bietet auch einen tollen Wellness u SPA Bereich, der aber auch bei Vollbelegung nicht allen Gästen gerecht werden kann.
Personal wie immer sehr nett und kompetent und engagiert, aber bei Volllast im Grenzbereich.
Außerhalb der Hauptsaison jederzeit gerne wieder, zu Spitzenzeiten ist es kein 5* Niveau, Sorry

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ricarda v!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen