Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Burg Hotel
Hotels in der Umgebung
Hotel Lech and Residenz Chesa Rosa(Lech)(Großartige Preis/Leistung!)
219 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Restaurant
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (155)
Bewertungen filtern
157 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
96
32
9
7
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
96
32
9
7
13
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
68 - 73 von 157 Bewertungen
Bewertet 13. Februar 2012

Die Burg (also das Burg Hotel in Oberlech) kennen wir seit Jahren als einen Ort der gehobenen Gastlichkeit. Die grosse Sonnenterrasse am Plateau war jahrelang unsere bevorzugte Anlaufstelle für ein angenehmes und gepflegtes Mittagessen während unseres Skiurlaubs. Und bisher hat auch immer alles gepasst: Terrasse, Panorama, Service, Essen - nie gab es einen Grund zur Klage.
Leider gibt es dieses Jahr eine EInschränkung: die Möglichkeiten, als Vegetarier etwas "Essbares" auf der Karte zu finden sind leider eng umrissen. Natürlich gibt es die Mehlspeisen: Kaiserschmarrn oder Germknödel. Aber wenn man lieber etwas herzhaftes bevorzugt, wird es schon schwieriger: "Nehmen´s doch die Spaghetti mit Tomatensauce von der Kinderkarte", schlägte das Servierfräulein vor, "oder Spaghetti mit Pesto." Ein Gemüsegericht solo wird leider nicht angeboten. Geröstete Knödel mit Ei? (Geht normalerweise in jedem Standard-Wirtshaus) "Nein, kann die Küche nicht machen." - Der Vegetarier ißt also einen Teller Suppe, damit der Magen nicht so knurrt, ärgert sich, weil er den Eindruck hat, dass sein vegetarischer Wunsch nur als Ärgernis betrachtet wurde und kommt die restliche Ski-Woche nicht mehr. Und vielleicht im nächsten Skiurlaub auch nicht mehr. Schade.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, damastVienna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Februar 2012

Das Burg Hotel liegt in Oberlech wirklich toll. Man kann direkt mit den Ski auf die Piste und ab in's Vergnügen.
Die Zimmer sind ok, das Hotel spricht eher den biederen Reisenden an (Ambiente), etwas Auffrischung würde hier und dort ganz gut tun. Der Wellnessbereich ist ein Relikt aus den 70ern. Nicht wirklich schön, lässt sich aber natürlich als Wellnessbereich verkaufen. Interieur ist nicht mehr zeitgemäss. An der Rezeption wird der Gast überheblich und arrogant behandelt. Das Frühstück ist toll, das Abendessen eher mittelmässig.
Fazit: Preis/Leistungsverhältnis stimmt nicht (mehr)
Würde das Hotel nicht empfehlen.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, WeltenbummlerSchweiz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Januar 2012

Wir waren zu zweit im Burghotel, hatten dringend Erholung nötig und wurden dermaßen enttäuscht, dass ich an unseren Aufenthalt gar nicht mehr denken möchte:
Die Zimmer sind alles andere als 4 Sterne. Es waren Haare in der Dusche! Igitt!
Das Frühstück war in Ordnung, das restliche Essen eher unterdurchschnittlich. Der negative Höhepunkt war aber das Personal: ist man nicht schon seit mindestens vier Generationen Stammgast in der Burg wird man vom Personal nicht einmal beachtet. Deren Überheblichkeit und Arroganz schauen die sich offensichtlich von den Hotelbetreibern höchstpersönlich ab!
Der Wellnessbereich hat diese Bezeichnung nicht verdient.
Die Lage ist zwar schön und man ist sofort bei der Gondelbahn und im Schigebiet, aber das ist auch nicht alles und kann den Rest nie wettmachen!
Fazit: Nie wieder! Mein Geld haben die nicht verdient. Ein echter Flop und sehr ärgerlich!

  • Aufenthalt: Februar 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Portobello24!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Januar 2012

Die Burg ist eine Institution in Oberlech. Direkt am Lift Petersboden gegenüber der Skischule liegt das Hotel ideal. Das Gepäch kommt mir der Godnel und man kann durch das Tunnelsystem das Hoel trockenen Fußes erreichen. Die Halle ist geschmackvoll und am großzügig, die Zimmer groß und geräumig, aber nur teilweise renoviert. Die Bäder sind in manchen Räumen offen, sprich haben keine Wand zum Flur, das muss man mögen, aber die Ausstattung der Bäder ist sehr gut. Das Essen und der Service ist hervorragend für ein so großes Hotel, der Spa Bereich ist wunderschön und kompetent gemanagt. Kleiner Wermutstropfen, das Hotel hat ein zentrale Bar, die open end Abend gut frequentiert wird und die Musik ist sehr laut. Für die Feiernden ist das schön, für diejenigen, die Ruhe suchen eher nicht. So verhält es sich auch mit der Terasse im Frühling, die Zimmer mit Blick zur Gondel haben auch den Lärm der Terasse. Wer aber darüber hinweg sieht und selbst gerne abends noch etwas unternimmt, der kann in der Burg einen herrlichen Ski Urlaub verleben. Das Preis Leistungsverhältnis ist absolut ok.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, sinneli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2011

wir brauchten mal eine kurze auszeit, und so fuhren wir spontan nach lech in die burg.
dort wurden wir sehr herzlich mit einem glas prosecco empfangen. das standard zimmer ist sehr schön, und das bad großzügig.
das menü am abend war im hp preis inclusive und vom allerfeinsten. der service ließ keinen wunsch offen.
das schönste war am sonntag die bergwanderung zur kriegeralpe - gehört zum hotel burg -
dort wurden wir mit einem traumhaft guten frühstück erwartet. speck, bratkartoffeln, bratwürsten, saft,obst joghurt usw.
die badeanlage ist sehr schön, besonders am morgen ( ohne die vielen kinder )
sehr zu geniessen.
wir konnten das zimmer bis 12.30 benutzen, was uns nach der bergwanderung sehr
entgegenkam.
alles in allem ein super wochenende !!

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sschorsch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen