Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel Mohnenfluh
Nr. 18 von 53 Hotels in Lech
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 15. Januar 2014

Wir hatten einen Tisch zum Abendessen reserviert aber als wir direkt von der Piste kamen um ca. 18 Uhr war das Restaurant noch nicht offen und wir wurden daher in das Kaminzimmer gesetzt, wo wir zunächst auch sehr freundlich bedient wurden. Durchgefroren wie wir waren, haben wir uns in die Sofaecke gesetzt, die am nächsten am Kamin stand, um uns etwas aufzuwärmen. Der Service war gut, die Getränke wurden schnell serviert. Doch dann kam der Knaller! Irgendwann kam eine Kellnerin und schloss das Kaminfenster, jedoch ohne uns irgendwelche Anweisungen zu geben. Da es dann recht schnell recht kühl wurde, öffneten wir es nach einer Weile wieder einen Spalt. Die Kellnerin lief bestimmt 5 Mal an dem von uns geöffneten Kaminfenster vorbei ohne irgendetwas zu sagen. Dann fiel ein Stück Kohle/Asche aus dem Kamin und auf den Holzboden. Denn es gab keinerlei Sicherheitsvorrichtung wie z.B. einen Blechrand um den Kamin herum, was ich für ein Hotel doch sehr leichtfertig halte. Jedenfalls kam dann der Hotelmanager angerannt und brüllte uns an, dass wir das Hotel sofort verlassen sollen – alle raus!! Ein unglaublicher Tonfall gegenüber Gästen! Es stimmt zwar, dass wir das Fenster des Kamins geöffnet hatten, und wir waren auch bereit für den Schaden auf dem Holzboden aufzukommen, aber so herumzubrüllen ist nicht unbedingt professionelles Verhalten! Zumal auch das Hotel leichtfertig gehandelt hat, uns nicht darauf hingewiesen hat, dass der Kamin geschlossen bleiben sollte, und der Schaden darüber hinaus äußerst klein war. Unglaublich! Wir haben also das Hotel sofort verlassen und werden auch mit Sicherheit nie wieder dorthin zurück kehren!

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
10  Danke, K B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MuxelS, Inhaber von Hotel Mohnenfluh, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juli 2017

Kurze Stellungnahme unsererseits:
Sie waren nie Gast in unserm Hotel.

Wie Sie selbst schreiben, kamen Sie um 18.00 „direkt von der Piste“ in unser Restaurant, obwohl Ihr Tisch ab 19.00 Uhr reserviert war.

Sie haben Skischuhe und Socken ausgezogen und Ihre nackten Füße auf den Kamin gelegt
Sowohl unsere Rezeptionistin als auch ich, die Hotelinhaberin! haben Sie mehrmals aufgefordert die Füße vom Kamin zu nehmen, kein Holz mehr nachzulegen und das Fenster geschlossen zu halten! Von leichtfertigem Handeln kann hier absolut keine Rede sein. Die einzige Leichtfertigkeit war es, betrunkene, grölende Skifahrer zu diesem Zeitpunkt überhaupt in der Hotelhalle zu platzieren.

Sie haben dennoch die Scheiben des Kamins geöffnet, Holz nachgelegt bis es herausgefallen ist und den Boden verbrannt hat. Sämtliche Hotelgäste haben sich zu Recht über dieses unmögliche Verhalten beschwert! Der „Hotelmanager“ war mein Mann, der Chef des Hauses. Schade nur, dass er diesem Treiben nicht schon früher ein Ende gesetzt hat.
Das einzig Gute an Ihrem Schreiben ist, dass Sie nicht mehr zurückkehren! Sie waren für unsere Hotelgäste sowie für unsere ausgezeichneten Mitarbeiter eine Zumutung!
Schade, dass Leute wie Sie überhaupt eine Hotelbewertung abgeben dürfen. Ich glaube nicht, dass Sie je in einem Hotel in Lech zu Gast waren und dass Ihnen die Gepflogenheiten, wie man sich in einem Hotel benimmt schlichtweg fremd sind.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (57)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

29 - 35 von 57 Bewertungen

Bewertet am 5. Januar 2014

Diese Bewertung bezieht sich ausschließlich auf einen Besuch im Restaurant (Sonnenterrasse). Meine Frau und ich wollten zum späten Mittag (der Hauptansturm war also schon vorbei) eine kleine Mittagsrast auf der schönen Sonnenterrasse einlegen. 1. und leider auch einziger positiver Punkt, ja die Sonne auf der Terrasse ist schön - alles andere war leider eine reine Katastrophe. Um ca 13:30 haben wir Platz an unserem Tisch genommen, bestellt haben wir erst 30 min später. In den 30 Minuten habe ich alles versucht um die Aufmerksamkeit meiner Kellnerin (Michi) auf mich zu lenken. Winken, Rufen, aufstehen, einen anderen Kellner (Ronny) ansprechen (da Michi meistens nicht da war), erneut aufstehen und zu Michi hinlaufen (da man leider in unserem Bereich NUR bei Michi bestellen kann), daraufhin von Michi angeschnauzt zu werden, dass man ja sehe dass viel los sei (war es nicht) und das man sich zu setzten haben weil nur am Platz bestellt werden könne...
Wenn wir nicht mit Freunden verabredet gewesen wären, das wäre der Punkt gewesen wo wir gegangen wären.
ABER dann hätten wir den restlichen Spaß nicht mehr miterleben können. In der Kurzfassung. Getränke nach 30 min bestellt zusammen mit Essen. Essen dann 15 min später bekommen Getränke noch nicht da. Ich habe mich geweigert zu essen ohne ein Getränk vorher, schließlich war ich ja durstig vom Skifahren. Also wurde mein essen auf dem Kellner Tisch geparkt um kalt zu werden (konnten wir leider sehen), das Essen meiner Frau wurde wieder in die Küche gebracht. Dann kamen endlich die Getränke (2 Radler bestellt). Eins war ein Radler, eins nicht. Also ein Getränk wieder zurückgegeben. In der Zwischenzeit bekam ich dann meine nicht mehr wirklich warme Suppe. Dann kam das 2. bestellte Radler (ca. 45 min nach Ankunft) UND eine aufgebrachte Michi, die einen wieder anschnauzt, das das erste Getränk ja auch schon ein Radler gewesen sei und sie gar nicht wüsste warum wir uns beschweren würden. Haben dann nett versucht alles zu erklären, hat aber nix gebracht. Dann kam die Pasta meiner Frau, war aber nicht die die wir bestellt hatten. Da zwischenzeitlich auch alle Tische um uns herum ähnlich Probleme hatten, gab es zeitweise hitzige Diskussionen und Beschwerden an den Tischen. Positiver Effekt, der andere Kellner Ronny konnte nun doch unterstützen und hat meiner Frau dann nach ca. über einer Stunde die richtige Pasta gebracht. Unsere Freunde hatten dann die gleichen Probleme und wir auch nochmal beim Nachtisch. Die Krönung war dann als Michi mir das Wechselgeld (ich habe nämlich überraschender Weise kein Trinkgeld gegeben) in die Hand geworfen hat, uns wieder angeschnauzt hat und meinte wir müssten jetzt auch gehen (obwohl wir noch Getränke vor uns stehen hatten).
Dankeschön und Nie Wieder!

Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit Freunden
9  Danke, Searcher81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MuxelS, Inhaber von Hotel Mohnenfluh, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juli 2017

Liebe Gäste unserer Sonnenterrasse,
wie Sie selbst schreiben, waren Sie nie Gast in unserem Hotel

Sie haben sich zu Recht beschwert.
Wenn etwas schief läuft, dann so richtig. Ich kann mich genau an den Tag erinnern. Es war immer noch sehr viel los, Michi, zu diesem Zeitpunkt im 3. Monat schwanger, überfordert und mit Sicherheit so unfreundlich wie Sie es beschrieben haben. Die Pasta wurde verwechselt und anstelle des Radlers ein Bier angeschlossen….also wirklich ein Tag, an dem an Ihrem Tisch tatsächlich vieles
„daneben ging“.
Es tut mir außerordentlich leid, dass Sie sich ausgerechnet auf unserer Sonnenterrasse so geärgert haben. Schön wäre es gewesen, wenn Sie Ihre Beschwerde direkt vor Ort angebracht hätten. Ich glaube es wäre für alle Beteiligten einfacher, solche Dinge direkt vor Ort zu klären. Ich war an diesem Tag ständig in Restaurant und Küche, es wäre ein Einfaches gewesen mit mir persönlich zu sprechen.
Sehr gerne hätte ich Sie auf das Essen und die Getränke eingeladen. Dieses Angebot steht nach wie vor. Es wäre mir eine Freude, Sie davon zu überzeugen, dass unsere Service- sowie unsere Küchenmitarbeiter ausgezeichnete Arbeit leisten. Für mich als Gastgeberin ist es ein Anliegen, dass unsere Gäste nicht nur zufrieden sondern begeistert sind.

Ich grüße Sie herzlich von der Mohnenfluh und freue mich auf Ihren Besuch

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 1. September 2013

Ein Hotel mit sehr angenehmer,familiärer Atmosphäre.Top Lage oberhalb von Lech.Hervorragendes Essen. Kleiner aber feiner Wellnessbereich. Äußerst freundlicher Service. Dieses Hotel ist auch im Sommer empfehlendswert.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Joachim L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. März 2013

Wirklich ein wunderbares Hotel, mit sehr liebevoller Führung.
Die Küche besonders abends spitze! (Mittags leider durch den grossen externen Gästeandrang bei gutem Wetter etwas hektisch).
Die Zimmer sehr gemütlich - es gibt moderne und solche im rustikalen Stil. Beide sehr hübsch.
Der Wellness-Bereich mit den verschiedenen Saunas und Ruheraum auch sehr attraktiv (allerdings ohne Tauchbecken, dafür mit eiskalten Duschen und Abkühlaussenbereich).
Der hausgemachte Kaiserschmarren - ein Geheimtip!
Das Haus steht direkt auf der Piste - ein Traum für Skiläufer; allerdings, wer Trubel mag, muss unten in Lech residieren - ist aber gut und schnell erreichbar per Ski, Taxi, Gondel etc ...
Room Service einmal pro Tag.
Es würde noch vieles mehr zu berichten geben...
Wir waren rundherum zufrieden.
Danke !!!

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, superriki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. April 2012

Dieses Hotel und Restaurant ist gut geeignet für jemanden, der neben dem Skifahren auch noch gerne spaziert bzw. wandert, die Sonne genießt und Oberlech und Lech abseits der Skipisten genießen will. Die besten Abfahrten des Gebiets sind zwar woanders zu finden, aber es gibt sehr breite Carvingpisten und es ist sicherlich ein familienfreundliches Hotel. Die Terrasse bietet tagsüber eine phantastische Möglichkeit auszuruhen und mittagzuessen um gehobene (Oberlech-) Preise. Reservierung empfohlen!

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, shellseeker_wien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2011

Das gut geführte Hotel liegt an der Piste und ist daher ideal zum Skifahren und Wandern.
Es verfügt über ein schönes Restaurant und einen Wellnessbereich. Die Zimmer sind zum teil sehr stylish. Super sind die Liegestühle und die Bar an der Piste, wunderbar für das Sonnenbaden am Nachmittag. Zum Après-Ski nach Lech ist es jedoch etwas weit.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, ToBeDone!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. April 2011

Das Hotel Mohnenfluh ist der ideale Ort, um einen Ski-Traumurlaub ohne Stress und Kindergeschrei zu verbringen. Wir haben dieses Hotel während einer Skitour im Feb. 2010 „entdeckt“ und uns sofort darin verliebt. Die Lage ist traumhaft, die helle und freundliche Ausstattung entspricht voll und ganz den Erwartungen an ein 4 Sterne-Haus. Der sehr geschmackvolle SPA-Bereich wird der Größe/Gästezahl des Hauses gerecht, der Service ist zuvorkommend, unaufdringlich, freundlich und professionell. Genauso verhält es sich mit den Gästen. Von jung bis alt ein sehr angenehmes Publikum mit dem gemeinsamen Interesse – Skifahren und in Ruhe entspannen. Insgesamt eine sehr empfehlenswerte Adresse im wunderschönen Lech, wenn man auf einen Pool verzichten kann (bzw. wie wir bewusst darauf verzichtet, um nicht mit Kinderhorden und deren Müttern in unvermeidbaren Interessen-/Ansichtenkonflikt zu geraten).

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Brunsema!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Lech angesehen:
1,5 km entfernt
Der Berghof
Der Berghof
Nr. 2 von 53 in Lech
247 Bewertungen
1,6 km entfernt
Pfefferkorn's Hotel
Pfefferkorn's Hotel
Nr. 27 von 53 in Lech
85 Bewertungen
0,3 km entfernt
Hotel Goldener Berg
Hotel Goldener Berg
Nr. 9 von 53 in Lech
167 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1,2 km entfernt
Hotel Sandhof
Hotel Sandhof
Nr. 4 von 53 in Lech
111 Bewertungen
1,7 km entfernt
Hotel Gotthard
Hotel Gotthard
Nr. 6 von 53 in Lech
221 Bewertungen
1,5 km entfernt
Hotel Haldenhof
Hotel Haldenhof
Nr. 3 von 53 in Lech
219 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Mohnenfluh? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Mohnenfluh

Anschrift: Oberlech 507, Lech 6764, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Vorarlberg > Lech
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Suiten
Hotelstil:
Nr. 11 der Romantikhotels in Lech
Preisklasse: 272€ - 488€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Anzahl der Zimmer: 30
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Inmitten eines einzigartigen Naturrefugiums aufatmen dürfen. Stellen Sie sich vor,Sie wären gerade angekommen. Mit festem Schritt hinaus in die Naturkulisse rund um Ihr Hotel Mohnenfluh gegangen und würden zum ersten Mal seit langer Zeit wieder staunen dürfen: Vor Ihnen liegt eine Welt, die so genügsam und zugleich so reich ist. Die zu jeder Jahreszeit ihre markanten Züge zeigt: einmal lieblich mit feinem Blütenteppich und sanftem Morgentau, einmal stark und stolz unter der Sommersonne; zentriert, ruhig und kraftvoll im goldenen Licht des Herbstes und majestätisch-edel im weißen Winterkleid. Dank unserer einzigartigen Lage hoch über dem Tal, am Waldrand, an den Wanderwegen und Pisten sind Sie der alpinen Naturschönheit fühlbar nah. Hier erleben Sie das gegenseitige Anerkennen und Wertschätzen von Mensch und Natur und spüren den Halt, den Schutz und die Sicherheit, welche die Bergwelt uns schenkt. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Agoda und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Mohnenfluh daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mohnenfluh Oberlech
Mohnenfluh Lech
Mohnenfluh Hotel Oberlech
Hotel Mohnenfluh Lech
Mohnenfluh Hotel Lech

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen