Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gute gehobene Küche”
Bewertung zu Hofstätter

Hofstätter
Platz Nr. 4 von 22 Restaurants in Tramin
Zertifikat für Exzellenz
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 2. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Feines Restaurant, das die Erwartungen mit sehr leckeren Gerichten und einem super Service trotzdem noch übertraf.
Wegen offener Tür war es Anfang Oktober allerdings etwas kalt.
Sehr zu empfehlen waren die Hirschmedallions.

Besuchsdatum: Oktober 2018
Danke, Andi G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (178)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 178 Bewertungen

Bewertet 29. September 2018 über Mobile-Apps

Ich kann Hofstätter empfehlen. Hatte schon lange keine so gute italienische Gemüsesuppe. Das Spanferkel mit Sauerkraut und Speckknödel war ein Gedicht und der Gewürztraminer lecker. Kurz gesagt, Essen, Getränke und Service top. Ok, die Preise sind nicht günstig, aber Qualität kostet. Wer weniger bezahlen möchte, sollte eine Pizza essen gehen.

Besuchsdatum: September 2018
Danke, UwG!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. September 2018 über Mobile-Apps

Wir haben relativ spontan einen Tisch reserviert, aufgrund der guten Bewertungen. Es sollte sich lohnen.
Bedienung extrem freundlich, aufmerksam. Das Essen überzeugt durch hohe Qualität und Rafinesse. Weinempfehlung hat so gut gepasst, dass wir dann auch gleich noch Wein gekauft haben. Wir sassen draussen - aufgrund der momentanen Hochsaison in der Traubenlese war reger betrieb. Dies störte nicht im geringsten, im Gegenteil es war sogar spannend und wir wurden auch bereits bei der Reservation darauf hingewiesen.
Toller Abend, den wir zu schätzen wissen, in einem Lokal, das wir gerne empfehlen.

Besuchsdatum: September 2018
Danke, Reisefuedli8!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. August 2018 über Mobile-Apps

Hier werden Sie von der Chefin Sibilla persönlich empfangen und selbstverständlich kompetent und freundlich beraten. Die zwei zuvorkommenen Kellnerinnen sorgen für einen einwandfreien Service. In der Küche garantiert Chef Didi für eine exzellente Zubereitung der Speisen, ein Meisterkoch! Den Einkauf der Speisen erledigt er persönlich und wählt nur die besten Produkte. Wenn es das Wetter erlaubt kann man im Freien sitzen. Die Speisekarte wird ständig erneuert und man tut sich wahrlich nicht leicht die Speisen zu wählen, da die Karte reichhaltig ist. Die Weinkarte lässt auch keine Wünsche offen. Die Speisen sind nicht nur mit Können sondern auch mit Liebe zum Detail zubereitet. Eine Einkehr hier ist stark empfehlenswert. Kompliment, weiter so!

Besuchsdatum: August 2018
Danke, InSuedtirol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. August 2018 über Mobile-Apps

Sehr schön im Hinterhof gelegene Lokalität. Der Service ist freundlich, kompetent und flott.
Die Weinempfehlung waren passend und geschmackvoll.
Wir hatten ein Hirschcarpaccio mit Pfifferlingen, danach ein Wolfsbarsch mit Octopus auf einem Gemüsebett und Lammfilet mit Rosmarinkartoffeln.

Die Qualität der Zutaten war durchweg sehr gut. Leider hat mir in der Zubereitung der Speisen etwas Raffinesse gefehlt - zumal die Gerichte eher hochpreisig gewesen sind. Das Carpaccio war für mein Empfinden zu dick geschnitten, so das der Schmelz des an sich sehr guten Fleisches verloren ging.
Das Fischgericht war sehr gut allerdings etwas zu viel.
Die Qualität des Lamms war sehr gut, nur etwas zu gar und ein rosa Kern war leider nicht vorhanden. Die Menge an Fleisch war für mein Empfinden auch etwas zu viel. Die Soße war allerdings hervorragend. Leider hat an den Rosmarinkartoffeln ein wahrnehmbaren Rosmarinaroma gefehlt und die Kartoffeln waren etwas zu lang gekocht.

Es war alles gut aber dem Preis und der sehr schicken Umgebung nicht ganz angemessen.

Besuchsdatum: August 2018
Danke, Christoph N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Hofstätter angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Hofstätter? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen