Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Uluru zu Fuss umrunden”
Bewertung zu Uluru

Uluru
Im Voraus buchen
Weitere Infos
128,16 $*
oder mehr
Vollständige Umrundung des Fußes von Uluru bei Sonnenaufgang inklusive Frühstück
Weitere Infos
95,92 $*
oder mehr
4-Hour Uluru Sunset Tour from Yulara
Weitere Infos
79,80 $*
oder mehr
Half-Day Sunrise Tour of Uluru from Yulara
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 5
64 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 61 "Hilfreich"-
Wertungen
“Uluru zu Fuss umrunden”
Bewertet am 28. März 2014

Der rote Sandstein des Uluru hat eine magische Ausstrahlung. Umrunden Sie den Uluru zu Fuss in ca. 2.5 Stunden und verzichten Sie aus Respekt vor den Aborigines von einer Besteigung des Berges.
Beim Anflug auf den Flughafen Ayers Rock sieht man den Uluru übrigens von der linken Seite des Fliegers aus.
Das Cultural Centre beim Uluru ist sicher einen Besuch wert. Dort kann man auch schöne Bilder der Aborigines-Kunst kaufen - sie wirken abstrakt, erzählen aber eine konkrete Geschichte aus dem Leben und häufig handelt es sich um symbolisch dargestellte Karten mit einer Sicht von oben.
Was sehr zu empfehlen ist, ist der Sunset Point!

Aufenthalt Februar 2014
Hilfreich?
1 Danke, Michael375!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.283 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2.587
    521
    121
    36
    18
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Puchheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
10 Bewertungen
“Grandioses Naturschauspiel”
Bewertet am 23. März 2014

Trotz der zwiespältigen Berichte, die man in Reiseforen liest, ist man doch hin und weg von diesem Monolithen im australischen Outback. Man läuft mit vielen Menschen den Weg nach oben und ist doch fasziniert vom Schattenspiel am Morgen und der Aussicht auf die Ebene bis zu den Olgas. Diese Felsengruppe ist auch unbedingt zu empfehlen und mindestens genauso schön wie der Ayers Rock.

Aufenthalt April 2013
Hilfreich?
Danke, Simone M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Herzogenaurach
Beitragender der Stufe 5
82 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Wahrzeichen Australiens”
Bewertet am 5. März 2014

Man sollte hoffen, dass man bei gutem Wetter dort ist, weil wenn der Himmel bewölkt ist, bekommt man leider nichts vom Sonnenunter- oder -aufgang mit. Wir hatten zumindest beim Aufgang das glück und es sah schon sehr schön aus, wie sich die Farbe geändert hat. Man muss leider im Fliegennetz über den Kopf tragen, weil man sonst mehr mit Fliegenbekämpfen beschäftigt ist, als mit der tollen Aussicht. Auch für die Wanderwege drum herum ist ein Netz pflicht, weil sonst wird es mehr zur tortur, als zum vergnügen.

Aufenthalt Februar 2014
Hilfreich?
Danke, Harald K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
22 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss”
Bewertet am 5. März 2014

Also wer den weiten Weg aus Europa bis ins Outback hinter sich bringt, muss hier hin. Es gibt auch wirklich nicht viel dazu zu sagen. Ein Highlight meiner aller meiner Reisen ist definitiv hier gewesen. Auf jeden Fall Zeit für die Olgas mitbringen!

Aufenthalt April 2013
Hilfreich?
1 Danke, Deniz_Supertramp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 4
25 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fahren sie selbst”
Bewertet am 9. Dezember 2013

Wenn Sie ohne Auto oder Reisegruppe hierher kommen, sollten Sie 2 Übernachtungen einplanen, weil sie neben dem Uluru auch unbedingt den Kata Tjuta sehen müssen. Aber Sie sollten keine Touren buchen. Es ist teurer, 2 Touren (Uluru und Kata Tjuta) für 2 Personen zu buchen, als einen Mietwagen für 48 Stunden. Vergleichen Sie selbst! Mit dem Auto sind Sie natürlich auch frei und unabhängig in der Planung ihrer Besichtigungen. Und wenn Sie noch nie links gefahren sind, das ist bei dem geringen Verkehr im Outback absolut kein Problem.

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
1 Danke, Werner M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Uluru angesehen haben, interessierten sich auch für:

Uluru-Kata Tjuta National Park, Red Centre
Uluru-Kata Tjuta National Park, Red Centre
 
Uluru-Kata Tjuta National Park, Red Centre
Uluru-Kata Tjuta National Park, Red Centre
 

Sie waren bereits im Uluru? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen