Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Touristische Sehenswürdigkeit der Maoris” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Whakarewarewa: The Living Maori Village

Whakarewarewa: The Living Maori Village
Im Voraus buchen
26 $*
oder mehr
Platz Nr. 12 von 95 Aktivitäten in Rotorua
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Sooss, Österreich
Beitragender der Stufe 
195 Bewertungen
77 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 105 "Hilfreich"-
Wertungen
“Touristische Sehenswürdigkeit der Maoris”
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2013

Touristisches "Maori Dorf" mit etwas Einblick in die Maori-Kultur, Besichtigung der interessanten Häuser mit ihren typischen Schnitzereien.
Die Organisation beim Zutritt zum Veranstaltungshaus für die traditionelle Tanzvorführung lässt leider zu wünschen übrig. Frühes Kommen war für uns zumindest ohne Wert, da die sich rücksichtslos vordrängenden Touristen dadurch "belohnt" wurden, danach die besten Plätze einzunehmen. Eine Zugangskontrolle wäre absolut notwendig, first come, first serve !!

Ein Fixpunkt, wenn man nach Rotarua kommt, jedoch muss man sich im Klaren sein, dass der Preis von 59,- NZ$ doch schon an Abzocke nahe kommt und der Platz naturgemäß sehr touristisch ist.

Aufenthalt Januar 2013
Hilfreich?
Danke, kitz-travellers!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
WMVT, Business Development von Whakarewarewa: The Living Maori Village, hat diese Bewertung kommentiert, 31. Juli 2013
Mit Google übersetzen
Hello,

Thank you for your feedback, please be advised that the place pictured and price mentioned is actually Te Puia - NZ Maori Arts and Crafts Institute not Whakarewarewa Village. We share the Whakarewarewa Valley with Te Puia hence the reason i think there may have been the mix up.

Next time you are in New Zealand, please feel free to come down and visit us here at the village.

Regards,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.205 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    628
    403
    100
    31
    43
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Niedersachsen
Beitragender der Stufe 
80 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Maoridorf im Thermalgebiet”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2012

Whakarewarewa (und das ist nur der erste Teil des Dorfnamens ist ein von Maori bewohntes Dorf mitten zwischen den heißen Quellen, die sich mal als extrem heißes, glasklares Wasser, mal als blubbernder Schlammtopf zeigen. die Führungen mit kleinen Gruppen (die Busladungen werden alle im benachbarten Therlagebiet abgeladen) werden von Maoriführern durchgeführt. Das tägliche Leben mit den Quellen, die vom Kochen über das Baden bis zur Kleiderherstellung verwendet werden wird sehr gut dargelegt. Auch die politischen Probleme. Der Maori werden ausreichend diskutiert. Leider gehören die benachbarten Geysire nicht mehr zum Dorf und können nur von einiger Entfernung beobachtet werden oder man muss das benachbarte Thermalgebiet, das unter staatlicher Verwaltung steht extra besuchen.

Aufenthalt Dezember 2012
Hilfreich?
1 Danke, Gustav111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 
101 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Leben der Maoris”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2012

Man wird im Thermal Wonderland von einem Maori durch das Dorf geführt und kann hier einiges über das Leben der Bewohner lernen, z.b. über Familie, Schule, Ausbildung, Ernährung etc. Es wird auch eine Vorführung der traditionellen Tänze der Maoris gezeigt. Außerdem gibt es dort auch super schöne heiße Quellen sowie einen Geysir zu bewundern.
Tolle Erfahrung, aber auch schon recht touristisch.
Eintritt: 27 NZD pro Person

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
1 Danke, hennes_der_braune!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
vorarlberg, austria
Beitragender der Stufe 
75 Bewertungen
49 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Maori”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2012

Im Thermal Village lernt man alles ueber die Moaris. Mit einem englisch-sprechenden Maori wird man durch das Dorf gefuehrt wo die Maoris heute noch leben. Sie zeigen einem wie sie kochen, ab wann sie die Schule besuchen und den Hakka kann man miterleben. Sehr zu empfehlen wenn man in Rotorua ist.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, sabrina20081!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe
Beitragender der Stufe 
960 Bewertungen
683 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 809 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Erfahrung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2012

Während unserer Urlaubsvorbereitungen hatten wir uns im Vorfeld Wai-O-Tapu Thermal Wonderland oder Whakarewarewa als mögliches Ziel herausgesucht. Da zu ersterem gerade zahlreiche große Touribusse abbogen, fiel unsere Wahl spontan auf Whakarewarewa. Wir hatten Glück, denn der Parkplatz war noch fast leer und außerdem startete um 10h eine der stündlichen Führungen. Das Besondere hier ist nämlich, dass es sich um ein bewohntes Dorf handelt. Die Führung war interessant, da man einen kleinen Einblick in das Leben, die Geschichte und die Kultur erhielt. Natürlich sind solche Sachen immer ein schmaler Grat zum Touri-Kitsch, die Guide vermittelte aber einen natürlichen und authentischen Eindruck. Die etwa 1 stündige Führung endete kurz vor der zwei Mal täglich stattfindenden Tanz-/Gesangsvorführung. Danach konnte man noch alleine herumwandern und die Geysire, kochenden Wasserbecken und blubbernden Schlammlöcher bestaunen.
Der immer erwähnte Geruch nach Schwefel/faulen Eier in der ganzen Region war zwar zu riechen, jedoch bei weitem nicht so schlimm wie wir es befürchtet hatten. Alles in allem fanden wir es eine tolle Erfahrung, etwas mehr über die Maoris zu erfahren. Zum positiven Eindruck hat aber sicherlich auch beigetragen, dass relativ wenig Touris unterwegs waren, was in der Hauptsaison scheinbar eher nicht der Fall ist.

Aufenthalt April 2012
Hilfreich?
4 Danke, 2extreme4U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Whakarewarewa: The Living Maori Village angesehen haben, interessierten sich auch für:

Rotorua, Rotorua District
Rotorua, Rotorua District
 

Sie waren bereits im Whakarewarewa: The Living Maori Village? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen