Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“OK aber kein "must see"” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Buried Village of Te Wairoa

Buried Village of Te Wairoa
1180 Tarawera Road | RD 5 Rotorua, Rotorua 3076, Neuseeland
+64 7-362 8287
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Empfohlen
193 $*
oder mehr
Tagestour Rotorua Eco Thermalbad in einer kleinen ...
Platz Nr. 18 von 86 Aktivitäten in Rotorua
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Hilfreiche Informationen: Snack- und Getränkeangebot, Rollstuhlgerechter Zugang, Angebote für Kleinkinder, WC
Dresden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
179 Bewertungen
110 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 57 "Hilfreich"-
Wertungen
“OK aber kein "must see"”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2012

Nur wer viel Zeit hat, sollte einen Abstecher zum Te Wairoa Buried Village einplanen. Das Dorf wurde im Jahr 1886 bei einem Ausbruch des nahegelegenen Mount Tarawera zerstört und von Asche begraben. Vor Ort sieht man deshalb nicht allzuviel, nur einige Häuser wurden wieder ausgegraben und außerdem gibt es ein kleines Museum.

Aufenthalt Dezember 2011
Hilfreich?
1 Danke, laufmutti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

597 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    256
    228
    84
    20
    9
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankenthal
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“...und heute so friedlich”
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2011

Die Sinterterrassen am Fuß des Mount Tarawera waren damals ein touristisches Ziel, bevor dieser am frühen Morgen des 10 Juni 1886 nach einigen Erdstößen ausbrach und diese sowie das davor liegende Dorf Te Wairoa unter Felsbrocken, Asche und Schlamm begrub – es gab rund 150 Tote. Fundstücke, die man bei Ausgrabungsarbeiten entdeckte, werden in einem kleinen Museum ausgestellt. Heute von der Natur zurückerobert, kann man kaum nachvollziehen, daß sich hier einmal ein Dorf befand. Bei einem Rundgang kommt man an einigen Ruinen und restaurierten Hütten vorbei, wo man jeweils etwas über ihre Bewohner und/oder Funktionen nachlesen kann. Kaum vorstellbar, daß eine Reihe von Pappeln aus früheren Zaunpfählen gewachsen sind. Heute alles in allem (pure) Natur, mit einem kleinen Flüsschen und einem kleinen Wasserfall, und mit schönen Ausblicken

Aufenthalt November 2010
Hilfreich?
Danke, ullaFrankenthal!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Buried Village of Te Wairoa angesehen haben, interessierten sich auch für:

Rotorua, Rotorua District
Rotorua, Rotorua District
 

Sie waren bereits im Buried Village of Te Wairoa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen