Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Im Voraus buchen
  
Möglichkeiten, Auckland Harbour Bridge zu erleben
ab 91,50 $
Weitere Infos
ab 116,10 $
Weitere Infos
ab 35,20 $
Weitere Infos
ab 102,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (335)
Bewertungen filtern
151 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
64
61
23
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
64
61
23
2
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 151 Bewertungen
Bewertet am 22. April 2017

Die Auckland Harbor Bridge ist eine stark befahrene Brücke die den Norden der Insel mit dem Süden verbindet und mitten durch Auckland führt.
Wir sind nur mit dem Auto über die Brücke gefahren. Aber allein das war ein tolles Erlebnis. Mal ein anderer Blick auf die Skyline von Auckland,.

Danke, kretareise123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. März 2017

Wir sind nur mit dem Auto über die Brücke gefahren. Aber allein das war ein tolles Erlebnis. Wenn auch nur für einen kurzen Augenblick, so hatten wir einen tollen Blick auf die Skyline.

Danke, runner-ohz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Mal ein anderer Blick auf die Skyline von Auckland, man kann auch zu Fuß dort entlang gehen, lohnt sich schon, es waren einige Touristen da

1  Danke, ARTE01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Februar 2016 über Mobile-Apps

Ein gelassener Spaziergang über die Brücke, die die Stadt mit ihren Nördlichen Stadtteilen verbindet.
Ist bestimmt nicht ganz billig, aber man kommt anders nicht auf die Brücke drauf.
Man wird auch, wenn gewünscht am Maritime Museum abgeholt und wieder hin gebracht.
Es war schon erstaunlich wie weit sich die Brücke bei Starker Belastung (LKW's) sich bewegt. Sie kam fast gut ein Meter runter unter der Belastung.
Die Aussicht ist von über 60 Meter herrlich.

Danke, Schewe2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. April 2015

Wir waren schon ein paar mal in Auckland. Doch als wir an jenem prächtigen Spätsommerabend anfangs März kurz vor Sonnenuntergang von Norden her über die Harbourbridge fuhren blieb uns fast der Atem stehen. Die fantastische Silhouette mit den imposanten Hochhäusern und der elegante Hafen strahlten uns im schönsten Licht entgegen. Ein faszinierendes Erlebnis - fast wären wir zurückgefahren um die Brücke noch einmal zu überqueren.....

Danke, Jacky K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. April 2012

Die Auckland Harbor Bridge ist eine extrem stark befahrene Brücke die im Prinzip den Norden der Insel mit dem Süden verbindet und mitten durch Auckland führt. Sie ist ein richtiges Nadelöhr, selbst zu Zeiten an denen etwas weniger Verkehr herrscht. Man hat aber, vor allem wenn man aus nördlicher Richtung kommt einen wunderschönen Blick auf das Stadtzentrum von Auckland, was vielleicht ein wenig entschädigt.

Danke, fra2k2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Januar 2012

Die Auckland Harbour Bridge ist die wahrscheinlich meistgenutzte Brücke Neuseelands. Je nach den Hauptverkehrsströmen werden die Spuren im Verlaufe des Tages in unterschiedliche Richtungen genutzt. Da die Brücke erhebliche Steigungen aufweist, hat man vom Auto aus hier einen hervorragenden Blick auf den Hafen und das Stadtzentrum. Für normale Fußgänger ist die Brücke allerdings gesperrt mit einer Ausnahme, dem einmal im Jahr ausgetragenen Auckland Marathon, der über die Brücke führt und dann den Verkehr mal für zwei Stunden ruhen läßt.

Danke, Laufvati!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. November 2011

Die Harbour Bridge wurde in den 50er Jahren erbaut und ist mit einer Länge von knapp 1.100 m die längste Brücke Neuseelands. Die Brücke verbindet die City Aucklands mit dem Stadtteil North Shore und verläuft über dem Hafen von Waitemata. Von der Harbour Bridge haben Sie abends, nach Sonnenuntergang, einen fantastischen Blick auf die Stadt. Sie werden von der funkelnden Silhouette der Stadt verzaubert.

1  Danke, michael k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Oktober 2011

Die Auckland Harbour Bridge meiner Meinung nach eines der imponierendsten Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Die Gesamtlänge der Brücke ist ca. 1,5 km lang. Die Brücke verfügt über 8 Fahrspuren. Trotz der vielen Fahrspuren kommt es oft zu den Rush hours zu Staus auf der Brücke. Vor allem abends ist die Überquerung der Brücke ein Higlight, wenn man die glitzernde und imponierende Skyline von Auckland vor sich hat. Die Überquerung der Brücke ist nicht Mautpflichtig.

1  Danke, Valenzeu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. April 2011

Von der Auckland Harbour Bridge hat man eine super Aussicht über die Skycity und den Hafen von Auckland. Leider gibt es keine Möglichkeit mit dem Auto auf der Brücke anzuhalten, daher muss man um Fotos zu machen, aus dem Auto heraus fotographieren. Zu fuß ist die Brücke leider nur schwer zu erreichen. Während des überquerens stellt man fest, warum Auckland "City of Sails" genannt wird.

Danke, fbwinner86!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen